Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2006, 08:40   #1
stoffl
stoffl
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: karlsfeld
Fahrzeug: E32-735iL 01/91
Standard Automatikgetriebe

Hallo alle zusammen,

habe ein Problem mit meinem E32, 730/V8, EZ 3/92, 274tkm.
Automatikgetriebe hat im E-Modus ein wenig Schlupf und schaltet nicht mehr sauber von 4 in 5ten. Gibts in Bayern / Großraum München jemanden der sich damit auskennt bzw. das Getriebe überholen kann ???
stoffl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 09:13   #2
Ralph260260
† 31.07.2017
 
Benutzerbild von Ralph260260
 
Registriert seit: 16.08.2005
Ort: Puch
Fahrzeug: Range Rover 2,5 DSE, BMW 740iL (E38) Bj 08/2000 jetzt mit PRINS VSI
Beitrag Getriebeüberholer - ZF

Ja:

Im Austausch ca. € 1900,--


Beissbarth & Müller GmbH & Co.
Zamdorfer Straße 90
DEU 81677 München
München
Email: info@beissbarth.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.beissbarth.de/
Telefon: ++49(089)9300940
Telefax: ++49(089)93009493

hoffe geholfen zu haben.

Ach ja: immer nachfragen - welches Öl in dem AT-Getriebe ist und das gleiche Öl gleich zum Auffüllen und zwingend notwendigen vorherigen Leitungs-Spülen mitnehmen.



siehe auch hier:Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthread.html?t=53694

soviel zum Benutzen der Suchfunktion
__________________
Liebe Grüße

Ralph


LPG-VerbrauchExterner Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Ralph260260 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 10:07   #3
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard Ersatzteillage

Hi !

Wenn es Dir nichts ausmacht, dass um mein einwandfrei funktionierendes Getriebe noch ein 730i V8 Pd 9/1993 befestigt ist, dann können wir vielleicht ins Geschäft kommen.

Kuck mal da: Interner Link) KLICK

Ciao
Andreas
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 07:00   #4
stoffl
stoffl
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: karlsfeld
Fahrzeug: E32-735iL 01/91
Standard

Hallo zusammen,

danke für Eure Tips...........werd´s jetzt erst mal mit nem Getriebeoelwechsel probieren !? Vielleicht hilfts ja

Viele Grüße
stoffl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 10:04   #5
DVD-Rookie
V8 Connaisseur
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von DVD-Rookie
 
Registriert seit: 25.03.2003
Ort: Worms
Fahrzeug: E32-730i -V8 M60 05-92
Standard

Hi Stoffl,


ja, Getriebeölwechesel würde ich unbedingt probieren, vielleicht ist ja das falsche Öl drinnen (dann rutscht die Kupplung durch und es besteht große Gefahr eines Getriebetotalschadens).

Tipp von mir: Getriebeölwechsel und Wechsel des Filters, nach dem Zusammenbau noch 3 mal Spülen (siehe meine Anleitung für den Getiebeölwechsel unter Tipps & Tricks)


Ins Getriebe muß ATF Dexron 2 (rote Farbe) nichts anderes!

Gruß


Harry
DVD-Rookie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 20:41   #6
Hydromat
rogatyn
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Kreithof 2
Fahrzeug: endlich nen 740er...
Standard

vom 4ten auf den 5ten, schaltet die A Kuppl. ab und die C2 Bremse zu, der restliche Trieb ist im 4 und 5ten gleich...

wenn du "Schlupf" hast, bedeutet dies...

Lamellenabrieb
Wandlerproblem, eben in hohen Gängen
würde er gar nicht in den 5ten Schalten, auch das Schaltgerät.

Die Öltheorie, will ich nicht ganz so teilen, denn der Schmierfilm ist im 100stel Bereich und dient nicht unbedingt der Verbindung Aussenlamelle zur Belaglamelle...

In jeden Fall ist aber ein Ölfilterwechsel anzuraten, da dieser bei "schwarzen Typenschild", ohnehin einem Interval unterliegt. Bei Lebensdauerfüllung sollte genauso gewechselt werden, schon allein um mal den Fertigungsabrieb aus dem Laden zu spülen...

Deiner Laufleistung nach, dürfte aber allgemeiner Verschleiß, mitunter in Anbetracht gezogen werden...

Hydromat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 15:24   #7
DVD-Rookie
V8 Connaisseur
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von DVD-Rookie
 
Registriert seit: 25.03.2003
Ort: Worms
Fahrzeug: E32-730i -V8 M60 05-92
Standard

@ rogatyn

Das 5HP18 gibt es sowohl mit dem dünneren LL-Öl, als auch im E32 ausschlißlich mit dem ATF Dexron II.

Der einzige Unterschied ist die Ansteuerungssoftware im EGS, welche sehr wesentliche Parameter anders steuert.

Falsches Öl für die E32 Software führt nach Auskunft eines fähigen ZF-Ingenieurs (der die BMW-spezifischen Aspekte kannte) in jedem Fall zum Getriebeschaden. Bei dem LL-Öl müsste mit wesentlich höheren Drücken auf die Kupplungen gearbeitet werden, sonst rutscht die Sache durch. Irgendwie werden die Drücke in ihrer Höhe durch die Ventile gesteuert.


Gruß



Harry
DVD-Rookie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 16:36   #8
Hydromat
rogatyn
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Kreithof 2
Fahrzeug: endlich nen 740er...
Standard

jepp, Roockie. Es geht sogar noch weiter. Ich weiss jetzt nicht wirklich Bescheid in welchen verschiedenen Belegungsvariationen das 5HP18, gefertigt wurde...

Das mit LL Öl "grünes Typenschild" (egal ob 5hp18/30) hat anderen Lamellenbelag und nimmt deshalb auch das Öl anders auf, ich müsste mal nachsehen ob auch die Einstellwerte anders sind...

Natürlich muss dazu die Software in gewisser Weise entsprechen...

Ansonsten, freut es mich, mit Dir einen Forenkollegen zu haben der mich auch mal berichtigt, mich animiert und ergänzt. Ich denke wir können beide voneinander lernen und Anreize finden. Auf gute Zusammenarbeit...
Hydromat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 16:48   #9
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Hi rogatyn
DVD-Rookie ist ein Lederfachmann, vielleicht hat er deshalb soviel Ahnung, weill er seine Lamenllen mit seinem eigenen Leder bezieht

Gruß Reinhard
__________________
Interner Link) www.SuedOst.7-forum.com
jeden 2. Sonntag im Monat ab 12:00 Stammtisch in Eggenfelden
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 16:55   #10
Hydromat
rogatyn
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Kreithof 2
Fahrzeug: endlich nen 740er...
Standard

Zitat:
Zitat von DVD-Rookie
@ rogatyn


Falsches Öl in jedem Fall zum Getriebeschaden. Irgendwie werden die Drücke in ihrer Höhe durch die Ventile gesteuert.


Gruß



Harry
Falsches Öl führt unweigerlich zum Tilt...

Die Drücke werden im Design der Ventile gesteuert, es gibt welche mit Hüben und andere mit Konen, auch die Abmessungen spielen dabei eine Rolle. Es wird ein bestimmtes Volumen durch die Kanäle des Steuergerätes an die Druckkolben geleitet. So gesehen habe ich mich im oberen Post etwas zu schwammig ausgedrückt, mit der Behauptung das Öl hätte keine Auswirkung auf die Aussenlamellen zur Belaglamelle. Hat es diesem Sinne natürlich schon, da ja, nicht die Lamelle auf die Lamelle drückt, sondern auf das Öl zwischen den Lamellen, was aber im 100stel Bereich liegt, deshalb ist auch die Belaglamellenbeschaffenheit, dem Öl angegleicht worden.

Deine Öltheorie mit dem evtl. falschem Öl, wollte ich nicht mit Dir teilen. Ist zwar im totalen Einzelfall nicht auszuschliessen, aber soviel Idiotie trau ich denen bei ZF nicht zu...
Hydromat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
das vernachlässigte automatikgetriebe peter becker BMW 7er, Modell E32 2 21.09.2005 22:03
Automatikgetriebe Timo S. Suche... 0 27.08.2005 13:32
Automatikgetriebe 735i EE-12 BMW 7er, Modell E32 4 28.05.2004 18:49
Verkaufe Automatikgetriebe 4HP22 vom E23 chocko BMW 7er, Modell E23 0 20.12.2002 21:59
Probs mit Automatikgetriebe Matz BMW 7er, Modell E32 0 19.09.2002 19:56


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group