Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2014, 23:32   #1
730d-E65
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2009
Ort:
Fahrzeug: E65-730d(06.04)
Standard Welche Politurpaste für meinen E65?

Hallo Leute,

habe meinen BMW mal mit einer A1 politur per Hand poliert aber das Ergebniss war mässig. MIt welcher Politur poliert ihr ? Ich habe keine Maschine, könnte aber eine beim Kumpel besorgen wenn es ohne Maschine nur zu mässigen Ergebnissen kommen kann. Primär interessieren mich also Polituren ohne Maschine.

Danke für euere Mühe
730d-E65 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 05:24   #2
sINce0980
MAJOR
 
Registriert seit: 26.06.2011
Ort:
Fahrzeug: -
Standard

Diese...
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Meguiars Ultimate Compound Lackreiniger, 450ml:Amazon.de:Auto

Und diese..

externer Link zu einem Angebot bei amazon Meguiars G19216EU Ultimate Polish:Amazon.de:Auto

Musst mal schauen, hier gab es mal nen thread in dem ein User beschreibt, wie er seinen aufgewienert hat. Würde mit einer Exzenter-Poliermaschine arbeiten.
sINce0980 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 09:39   #3
pks
(un)Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von pks
 
Registriert seit: 29.12.2012
Ort: Oberasbach in Franken
Fahrzeug: E38 740i (02.99)
Standard

ich habe mir letztes Jahr dieses Teil gegönnt

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Lupus Autopflege Exzenter Poliermaschine 6100 Pro CPS online kaufen - Lupus Autopflege

als Paste Menzerna 2500 für Aufbereitung und Menzerna 4000 für Hochglanz

bin sehr zufrieden, als Anfänger muss man aber viel Zeit einplanen, gewachst mit Collinite per Hand

Edit: ganz wichtig sind genügend (Microfaser)Tücher, ich verwende etwas härtere gelbe und weichere blaue Tücher, gibt es günstig hier

__________________
Peter

Geändert von pks (27.06.2014 um 10:30 Uhr). Grund: Nachtrag
pks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 14:32   #4
JPM
Ex 740i VFL & 750i FL E38
 
Benutzerbild von JPM
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Bodensee/ Südwestpfalz
Fahrzeug: VW Golf IV GTI 132KW Bj 08/02; BMW 325i E30 Cabrio Bj 10/86
Standard

schau mal hier:

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/48/klei...er-185730.html

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/48/ulti...ng-181491.html

Preis-Leistung finde ich Meguiars am besten.

Grüße Philipp
__________________
"Leistung macht Dich auf der Geraden schneller, weniger Gewicht überall"
Zitat Colin Chapman

Von mir organsierte Treffen:

- Interner Link) Bodenseetreffen 2007

- Interner Link) Bodenseetreffen 2005

- Interner Link) Bodenseetreffen 2004

- Interner Link) Spielzeuge
JPM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 14:45   #5
freddymelly
Mitglied
 
Registriert seit: 13.01.2014
Ort:
Fahrzeug: E38 Bj96
Standard

Welche Farbe hat dein Fahrzeug?

Allgemeine Empfehlung:

Bei schwarz und allen dunklen Farben -> Lass es ein Profi machen
Alles andere -> Kann man selbst kreiseln, bis der Arm abfällt.
freddymelly ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 15:30   #6
7erfly
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 7erfly
 
Registriert seit: 15.06.2010
Ort: Hildesheim/Giesen
Fahrzeug: Mini Cooper S F56
Standard

Ich kann noch die Sonax Profiline Excenter Politur empfehlen.
Megs Ultimate Compound geht aber nach wie vor immer!

Mit einer Excenter Maschine kann man bei dem harten BMW-Lacke keinen Schaden anrichten, richtige Defekte bekommt man aber auch nicht weg. Da muss man schon auf eine Rotationsmaschine gehen. Für die braucht man dann aber wirklich Übung.
7erfly ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 22:02   #7
freddymelly
Mitglied
 
Registriert seit: 13.01.2014
Ort:
Fahrzeug: E38 Bj96
Standard

Zitat:
Zitat von 7erfly Beitrag anzeigen
Mit einer Excenter Maschine kann man bei dem harten BMW-Lacke keinen Schaden anrichten, richtige Defekte bekommt man aber auch nicht weg. Da muss man schon auf eine Rotationsmaschine gehen. Für die braucht man dann aber wirklich Übung.
Also solange man nicht länger als 10sek mit starkem Druck und 3000u/m am Lack bleibt, kann man nicht viel kaputt machen.
Höhsten bei Ecken könnte man Lack und Farbe schneller als einem lieb ist, runterpolieren.
Die Gefahr von Hologramen ist bei dunklen Farben stehts gegeben, bei reinen Fett / Wachs / Finish Polituren recht unwahrscheinlich,
wenn man aber einen stumpfen Lack oder Kratzer mit einer abrasiven Politur auf Form bringen will, wirds kritisch,
selbst der Geübte wirds nie 100% vermeiden können, aber mit einem guten Exzenterpolierer und Erfahrung kriegt er es schnell wieder raus.

Ich bin der ehe Meinung, dass Polieren ohne Maschine nur Zeitverschwendung ist
Klar glänzt der Lack kurze Zeit, wenn man eine Wachspolitur aufträgt, aber mehr als "Schminke" ist es nicht.
freddymelly ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 22:26   #8
Amber
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Amber
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: Oberdreis
Fahrzeug: E38-740iL Individualserie Sportedition Middle East (05.2001) LPG Prins VSI; Chrysler Town & Country
Standard

Ich benutze seit 30 Jahren "Car-Lack 68". Zweimal im Jahr reicht für einen Garagenwagen vollkommen aus. Einfach und ohne manuellen Kraftaufwand anzuwenden. Zwischendurch reichen dann einfache Wäschen ohne Konservierung. Für "faule" Leute ideal, mehr braucht's eigentlich nicht.

Letzte Bezugsquelle: Westfalia Onlineversand. Preis pro Liter ca. 30 Euro (reicht für 6 bis 10 Anwendungen)
Amber ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2014, 02:59   #9
730d-E65
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2009
Ort:
Fahrzeug: E65-730d(06.04)
Standard

Ich bin euch echt unglaublich dankbar für euere Hilfen.
Das sieht alles sehr sehr gut aus.
Das sind so viele Informationen, da brauche ich erstmal einen Tag um das alles zusammen zu fassen.

Die Farbe meines wagens ist eine art Silber,auch nach 7 Jahren macht er Spass :

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 01c89247855ef6b96b6284206e2b23480780cc9d51.jpg - directupload.net

Ich werde mir das ganze genau angucken und die Teile kaufen die ich brauche.

Ich habe in den 7 Jahren in denen ich das Auto habe ehrlich gesagt einmal mit A1 politur poliert, aber das Auto sah danach fast genauso aus wie vorher.

Ansonsten ist das Auto ziemlich gepflegt.

Bringt es von Hand wirklich nichts ?

Edit : Hab jetzt dieses Set gefunden ,sollte eigentlich für mich reichen oder ?

externer Link zu einem Angebot bei amazon http://www.amazon.de/Meguiars-G3300E...g3300+maguiars

Geändert von 730d-E65 (06.07.2014 um 00:02 Uhr).
730d-E65 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2014, 14:58   #10
krie6hofv
offline
 
Benutzerbild von krie6hofv
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort:
Fahrzeug: e65
Standard

Kommt drauf an was das Ziel ist. Wenn er kurz glänzen soll, langt es per Hand schon, allerdings hat der 7er einen harten Lack und nicht gerade wenig Lackfläche - ist eben ordentlich Arbeit für ein mittelmäßiges Ergebnis.
Mit einer Maschine geht es deutlich schneller, einfacher und die Defektkorrektur ist auch wesentlich besser bzw. überhaupt vorhanden
Frag doch mal im Baumarkt oder bei Freunden ob man nicht irgendwo einen Excenterpolierer ausleihen kann.
__________________
krie6hofv ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Welche Batterie für meinen 735i ? vafaei BMW 7er, Modell E65/E66 18 29.11.2012 13:39
Elektrik: Welche Batterie für meinen 730i V8 Bj.93 ChrisE32 BMW 7er, Modell E32 9 16.09.2010 18:44
Bremsen: Welche Bremsklötze für meinen 728i E38? molido BMW 7er, Modell E38 10 21.07.2010 17:00
Welche Reifen/Felgen/ Fahrwerk für meinen E65 charlyx BMW 7er, Modell E65/E66 1 14.12.2002 15:57


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:03 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group