Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2023, 10:59   #41
WOLF
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von WOLF
 
Registriert seit: 11.11.2003
Ort: Bochum
Fahrzeug: 740iL Individual Sepia / Vollleder Kastanie hell, Bj. 03/2000 & 750iL Orientblau/Schwarz Bj. 06/1995
Standard

Nach der Auskunft des BMW Teileverkäufers soll es jetzt eine EU Richtlinie sein, die den Verkauf der Stoffe mit krebserregenden Substanzen an die Privatpersonen untersagt. Soll im Kühlerfrostschutz enthalten sein. Auch in der Spachtelmasse, evtl. auch noch was.
WOLF ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2023, 11:45   #42
altbert
alszus was annersders…
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI
Standard

Dann muß man ja, wenn das wirklich so sein sollte, sofort den Verkauf von Zigaretten und Tabak verbieten; ist ja krebserregend…
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2023, 14:00   #43
Arvak
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Elmenhorst
Fahrzeug: e31 850i ('91); e32 750iA ('91); e34 535i ('90); e36 328iA Cab.('98); e38 750i ('01); e39 540iA Touring ('01); e46 330iA Touring ('02); e61 530d ('07)
Standard

Zitat:
Zitat von WOLF Beitrag anzeigen
Nach der Auskunft des BMW Teileverkäufers soll es jetzt eine EU Richtlinie sein, die den Verkauf der Stoffe mit krebserregenden Substanzen an die Privatpersonen untersagt.
Einen Lackstift darf ich bei BMW dann aber weiterhin kaufen?

Danke für das Nachfragen Deinerseits.
Ich halte es offen gestanden weiterhin für eine Entscheidung der After-Sales Organisation bzw. des einzelnen Händlers. Nicht für eine Auswirkung aufgrund einer neuen Gesetzeslage.

Ich werde mich dazu aber auch nochmal umhören.
Arvak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2023, 14:06   #44
altbert
alszus was annersders…
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI
Standard

Zitat:
Zitat von Arvak Beitrag anzeigen

Ich halte es offen gestanden weiterhin für eine Entscheidung der After-Sales Organisation bzw. des einzelnen Händlers. Nicht für eine Auswirkung aufgrund einer neuen Gesetzeslage.
...
Das sehe ich ebenso.
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2023, 15:24   #45
Arvak
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Elmenhorst
Fahrzeug: e31 850i ('91); e32 750iA ('91); e34 535i ('90); e36 328iA Cab.('98); e38 750i ('01); e39 540iA Touring ('01); e46 330iA Touring ('02); e61 530d ('07)
Standard

Habe zu dem Thema einmal mit "meinem" BMW Partner gesprochen.

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass der Hintergrund hier in einer geänderten EU Gesetzgebung liegt und hielt dies für eine Schutzbehauptung.

Dem ist aber wohl nicht so.
Der Leiter des After-Sales war (wie sonst auch das ganze Team dort!) sehr engagiert und hat sich innerhalb kürzester Zeit zurückgemeldet und in einem sehr freundlichen Telefonat die Hintergründe geschildert.

Die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP) (auch CLP-Verordnung) ist eine EU-Chemikalienverordnung. Und tatsächlich Ursache für die Entscheidung, keinen Kühlerfrostschutz mehr am Teiletresen zu verkaufen. Es gab hier in 2022 wohl eine entsprechende Änderung.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://de.wikipedia.org/wiki/Verord...272/2008_(CLP)
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://publications.europa.eu/resour....0005.02/DOC_1

Die Änderung führte dazu, dass man durchaus weiterhin entsprechend "riskante" Produkte am Teiletresen verkaufen darf. Nur muss man dafür nun gesondert geschultes Personal haben, dass entsprechende Schulungen für den Umgang und den Verkauf von solchen Gefahrgütern durchlaufen hat.

Es ist nicht nur Kühlerfrostschutz, sondern wohl auch einige Kleber, Spachtel- und Schleifpasten davon betroffen.

Da es nicht reicht, einen Mitarbeiter dafür zu schulen, sondern lückenlos immer ein entsprechend geschulter Mitarbeiter zur Verfügung stehen muss (mehr Schulungen + Berücksichtigung Urlaubs-Vertretungsplan etc.), ist die Einschätzung bei "meinem" BMW Partner, dass sich das für sie nicht lohnt.
Sie machen schlichtweg zu wenig Umsatz mit diesen Produkten, als das sich der Aufwand und die Kosten für die Lehrgänge rechtfertigen ließe.
Lehrgangslosten > 1k € / Teilnehmer.

Auch der Verkauf an "Fachanwender", also andere Werkstätten etc. ist davon betroffen. Nicht nur der Verkauf Privatkunden...!

Unterm Strich scheinbar (leider) wieder einmal ein Beispiel, warum wir uns mit einer immer weiter ausufernden Bürokratie das Leben schwer und den wirtschaftlichen Erfolg ebenfalls nicht leichter machen...
Brüssel und die dorthin entsandte Bestenauslese scheint die Grundannahme, dass wenn jemand Kühlerfrostschutz kauft, diesen vermutlich nicht trinkt bzw. grundsätzlich um entsprechende gesundheitliche Risiken weiß, nicht mehr zu tragen.

"Mein" BMW Partner hat einen unbürokratischen Ausweg aus der Misere gefunden. Möchte ich hier nicht im Detail ausbreiten.

Aber es geht in die Richtung von "1 Liter Motoröl zum eigenständigen Nachfüllen" auf einem Werkstattauftrag Das ist nämlich kein Verkauf am Teiletresen
Arvak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2023, 15:38   #46
gasi
um was gehts jetzt genau?
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Meine Güte, es ist wirklich kaum zu fassen, was da abgeht.
Da lobt es sich einmal mehr, dass die Schweiz nicht im Geltungsbereich solch toller Gesetze ist.
__________________

Sei kein Penner, fahr Verbrenner!

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2023, 16:00   #47
altbert
alszus was annersders…
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI
Standard

Das ist ja schon krank…

Da muß man sich wirklich nicht wundern, daß die EU an Ihrer Bürokratie fast erstickt…
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2023, 16:01   #48
bubu
V12 Geniesser
 
Benutzerbild von bubu
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: zuhause
Fahrzeug: F02/760Li (12.09) Individual/Dark Graphite Metallic /G-Power-Tuning (Kennfeldoptimiert)
Standard

Habe vor zwei Wochen beim (in der Schweiz) 2 Liter Kühlflüssigkeitskonzentrat kaufen wollen und bekam die Auskunft, dass diese an Privatpersonen nicht mehr verkauft werden darf, es sei denn, ich hätte einen Originalbehälter von BMW. dann würden sie diesen wieder auffüllen....
Nun denn, einen solchen Behälter habe ich stets im Fahrzeug...
__________________
Ich möchte so ruhig und friedlich Sterben wie mein Grossvater und nicht so kreischend wie sein Beifahrer...
bubu ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2023, 16:13   #49
uli07
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: Bad Oeynhausen
Fahrzeug: 640ix GT / E24 - 635-/-79
Standard

Ich muß ehrlich zugeben das ich bei BMW noch nie in in meiner BMW-Laufbahn (1978) bei BMW oder sonst einem Autohersteller Kühlfrostschutz, Öl oder sonstige Flüssigkeiten gekauft habe. Bin bis jetzt nie auf die Idee gekommen.
uli07 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2023, 16:17   #50
Bastl
V12-infiziert
 
Benutzerbild von Bastl
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Warendorf
Fahrzeug: 2014er 760Li, 2019er 320d, 2008er Opel Vectra C Caravan, 1998er Mercedes-Benz SL 280
Standard

Hatte es schon mal geschrieben: Manchmal ist der Freundliche günstiger als jeder andere Anbieter.


Daher Kühlerfrostschutz und auch CHF11S dort gekauft
__________________
Viele Grüße

Sebastian
Bastl ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
750i F01 mit 50tkm kaufen oder nicht kaufen Bil91 BMW 7er, Modell F01/F02 12 09.04.2020 13:33
Elektrik: FL Blinker vorne - gibt es bald nicht mehr zu kaufen - oder? Ralph260260 BMW 7er, Modell E38 21 20.10.2014 10:38
Kaufen oder nicht kaufen 730i derdude1977 eBay, mobile und Co 12 15.05.2010 23:26
Kaufen oder besser nicht kaufen??? BruceWillitsch BMW 7er, Modell E38 17 24.02.2008 21:20
BMW E32 750i V12 - kaufen oder nicht kaufen? mercedesfahrer BMW 7er, Modell E32 5 26.07.2007 23:00


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group