Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Auto-News  

25.11.2020
Stinkbomben-Anschlag effektiv bekämpfen: So bleibt es ein harmloser Schülerstreich
 

Oft ist ein Buttersäureanschlag im Fahrzeug mit einem Totalschaden verbunden, da sich der beißende und stechende Geruch nur schwer wieder entfernen lässt. Mit den üblichen Hausmitteln Essig, Zitronensäure oder Natron lässt sich gegen den miefigen Mix aus Erbrochenem und abgelaufener Butter nur wenig ausrichten. Die meisten handelsüblichen Putzmittel reinigen ferner nur oberflächlich. Um den Gestank von Buttersäure zu neutralisieren, wird ein spezieller Reiniger benötigt, der auf Basis von Mikroorganismen funktioniert, welche die Buttersäure effektiv entfernen. Egal, warum Sie mit den Folgen eines fiesen Buttersäure-Anschlags zu kämpfen haben: In diesem Artikel erhalten Sie alle wesentlichen Informationen, wie Sie den üblen Gestank schnell wieder loswerden.

Buttersäure aus dem Auto entfernen

Butter

Eine im Kofferraum vergessene Packung Butter kann nach wenigen Wochen in der Sonne zu einem echten Problem werden! Ist die Butter nach dem Einkaufen ungünstig in eine Ecke gerutscht und dann im Auto aufgrund von Hitzeeinwirkung geschmolzen, kann der beißende Gestank tief in Polster und Verkleidungen eindringen. Mit einem Duftbaum lässt sich der Geruch nicht übertünchen, es werden speziell herangezüchtete Bakterien benötigt, welche alle Buttersäurereste zuverlässig aus dem Auto entfernen und die Buttersäure neutralisieren. Die Reinigung gelingt dann am schnellsten, wenn die betroffenen Stellen ordentlich vorbereitet werden. Dazu kann zunächst mit einem saugfähigen Tuch aus recycelbarem Material möglichst viel der stinkenden Flüssigkeit aufgenommen werden. Verwenden Sie lieber kein altes Handtuch, außer dann, wenn Sie dieses nicht mehr benötigen und ohnehin entsorgen möchten. Nehmen Sie flüssige Buttersäure mit handelsüblichem Küchenpapier auf, verschließen Sie nach der oberflächlichen Reinigung den Müllbeutel gut und entsorgen diesen zeitnah über den Hausmüll. Buttersäure lässt sich auch kompostieren, verbreitet dann allerdings auch über den Komposter im Garten noch wochenlang ihren typisch beißenden Gestank.

Buttersäure im Auto muss nicht zwangsläufig zum Totalschaden werden!

Hatten Sie bereits selbst mit einem Buttersäureanschlag im Auto zu kämpfen, haben Sie von Ihrer Autowerkstatt vielleicht den gut gemeinten Ratschlag erhalten, das Auto zu verkaufen. Es muss aber nach einem Buttersäureanschlag im Auto nicht zum Totalschaden kommen! Mit speziellen Reinigern auf biologischer Basis können Sie alle kontaminierten Flächen im Auto gut erreichen. Ein Sprühreiniger dringt dabei ebenso in alle Ritzen und Spalte ein, egal ob die Buttersäure sich nun versehentlich im Kofferraum ausgebreitet hat oder ob Sie gezielt, das Ziel eines Buttersäureanschlags geworden sind. Dies ist ein so beliebtes Mittel der persönlichen Rache, da Buttersäure schon mit wenig Aufwand zum kleinen Preis von jedem selbst herzustellen ist. Der wissenschaftlich korrekte Name lautet übrigens Butansäure. Immer wieder spielen Schüler gezielt einem Lehrer oder aber der gesamten Bildungseinrichtung einen üblen Streich, indem sie abgelaufene Butter an schwer zugänglichen Stellen in den Unterrichtsräumen oder auch in der Turnhalle verstecken. Auch nach dem Entfernen einer Buttersäure-Stinkbombe bleibt der fiese Gestank meist noch lange haften. Daher lohnt es sich im Auto wie beim Stinkbombenanschlag in anderen Bereichen, mit dem richtigen Putzmittel schnell zu Werke zu gehen!

Warum Essig und Natron nichts gegen Buttersäure ausrichten können

Mit Essig lassen sich unangenehme Gerüche aus der Wäsche entfernen, auch beim Wischen des Bodens vernichtet Essig die meisten Bakterien, welche üblicherweise für schlechte Gerüche im Haushalt verantwortlich sind. Bei Buttersäure handelt es sich jedoch um eine speziell stinkende chemische Verbindung, an deren Ausbreitung Bakterien nur bedingt beteiligt sind. Essigreiniger putzt Oberfläche gründlich sauber, Buttersäure kann aber aufgrund der spezifischen chemischen Eigenschaften tief in Stoffe, Böden oder Wände eindringen. Besonders unangenehm ist diese Eigenschaft bei Buttersäure im Auto, da dort alle Oberflächen aus mit Stoff überzogenen Polstern oder Holz bestehen. Auch in Kunststoff kann Buttersäure intensiv und viel weiter eindringen als beispielsweise in einen Steinboden. Natron hat ähnliche Effekte wie Essig und besitzt zudem austrocknende Eigenschaften, was ihn zum Putzen und für die körperliche Pflege zu einem vielseitigen Begleiter werden lässt. Gegen Buttersäure kann Natron aber nichts ausrichten, da diese beiden Verbindungen sich gegenseitig kaum beeinflussen oder gar aufheben.

Spezielles Verfahren gegen Buttersäure im Auto

Um an empfindlichen Stellen wie bei Buttersäure im Auto nicht einen Totalschaden in Kauf nehmen zu müssen, hat das Unternehmen Akut SOS Clean ein spezielles Verfahren entwickelt, mit dem sich Buttersäure aus dem Auto und von Oberflächen im Haushalt gut entfernen lässt. Bei besonders hartnäckigen Verunreinigungen, oder wenn die Buttersäure bereits tief in die Oberflächen des Autos eindringen konnte, empfiehlt es sich, die Anwendung bis zu drei Mal zu wiederholen. In der Regel ist dies aber nicht nötig.

Fragen zum Thema Fahrzeugpflege können in unseren gleichnamigen Forum besprochen werden.


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW Motorrad erzielt 2020 sein zweitbestes Absatzergebnis der Geschichte.

 

Projekt Titelverteidigung: BMW Team RLL startet bei den 24 Stunden von Daytona in die IMSA-Langstrec

 

BMW M GmbH setzt Wachstumskurs auch 2020 fort: Weltweit 144 218 Fahrzeuge ausgeliefert.

 

BMW Motorrad präsentiert neuen R 18 Umbau.

 

Rallye Dakar 2021 - 6. Gesamtsieg für MINI: Rekordsieger Stéphane Peterhansel triumphiert im MINI JCW Buggy.

 

Interview mit Pieter Nota zur neuen Vertriebs- und Marketingstrategie für bestes Kundenerlebnis der Industrie

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group