Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
 MINI Countryman
MINI Countryman, Facelift 2014, Modell R60 LCI
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
MINI News
 

Rallye Dakar 2018: X-raid Team startet mit dem MINI John Cooper Works Rally und dem MINI John Cooper Works Buggy.
 

Best Global Brands: MINI erreicht Markenwert von 5 Milliarden
 

Fotos von der IAA 2017: Weltpremiere für MINI Concept-Fahrzeuge Electric und John Cooper Works GP
 

BMW Group Pressekonferenz, Internationale Automobil-Ausstellung 2017
 

MINI LIVING auf dem London Design Festival 2017.
 

Das MINI John Cooper Works GP Concept: Rennsport ohne Kompromisse.
 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: MINI

BMW-Modellreihe: R60N

16.04.2014
Der neue MINI Countryman (Facelift 2014): Steckbrief.
 

  • Neuauflage des ersten MINI mit vier Türen, einer großen Heckklappe, fünf Sitzplätzen und optionalem Allradantrieb; neuer MINI Countryman schärft sein Profil als Allround-Talent für vielseitige Mobilität und aktiven Lifestyle; frische Impulse zur Fortsetzung der Erfolgsgeschichte des weltweit bereits mehr als 350.000-mal verkauften Premium-Kompaktmodells; gezielte Design-Modifikationen; nochmals gesteigerte Fahrleistungen; optimierte Verbrauchs- und Emissionseigenschaften; erhöhte Motorleistung beim neuen MINI Cooper S Countryman;
     
  • Markante Akzente unterstreichen die eigenständige Interpretation des MINI typischen Karosseriedesigns; deutliche Betonung der spezifischen Dimensionen und Proportionen signalisiert variable Funktionalität und vielseitige Sportlichkeit auf jedem Terrain; charakteristischer Hexagon- Kühlergrill in neuer Gestaltung verstärkt die Präsenz der aufrecht stehenden Front; optische Unterfahrschutzelemente für Front- und Heckschürze sowie Seitenschweller jetzt serienmäßig in Verbindung mit Allradantrieb MINI ALL4 (Ausnahme: MINI John Cooper Works Countryman) und optional für alle weiteren Modellvarianten; neue serienmäßige und optional erhältliche Leichtmetallräder mit reduziertem Gewicht und optimierten Aerodynamikeigenschaften; rollwiderstandsreduzierte Reifen als Option; neue Außenlackierungen Jungle Green metallic, Midnight Grey metallic und Starlight Blue metallic; zusätzliche Individualisierung unter anderem durch Kontrastfarben für Dach und Außenspiegelkappen, Motorhaubenstreifen und Sport Stripes sowie die erstmals bei MINI verfügbare Option Piano Black Exterieur.
     
  • MINI Countryman (Facelift 2014, Modell R60 LCI)Verfeinerte Detailgestaltung, optimierter Akustikkomfort und gestärkte Premium-Charakteristik im Interieur; dunkle Ziffernblätter für Geschwindigkeitsanzeige und Drehzahlmesser; MINI John Cooper Works Countryman zusätzlich mit John Cooper Works Logo im Zentralinstrument; Lüftungsregler mit Chromapplikationen; fünf Sitzplätze und außergewöhnliche Variabilität durch um 13 Zentimeter in Längsrichtung verschiebbare Fondsitze, in der Neigung einstellbare sowie im Verhältnis 40 : 20 : 40 umklappbare Lehnen; Gepäckraumvolumen von 350 auf bis zu 1.170 Liter erweiterbar.
     
  • Umfangreiches Antriebsportfolio mit Vierzylinder-Benzin- und Vierzylinder-Dieselmotoren; alle Antriebsvarianten jetzt mit Emissionseinstufung nach EU6-Norm; Leistungssteigerung um 5 kW auf 140 kW/190 PS beim MINI Cooper S Countryman; optimierte Fahrleistungs- und Verbrauchswerte durch erweiterte MINIMALISM Technologie einschließlich verbesserter Aerodynamikeigenschaften; Sechsgang-Handschaltgetriebe serienmäßig, Sechsgang- Automatikgetriebe als Option (Ausnahme: MINI One D Countryman); MINI spezifischer Allradantrieb ALL4 optional für die Modelle MINI Cooper Countryman, MINI Cooper S Countryman, MINI Cooper D Countryman und MINI Cooper SD Countryman sowie serienmäßig beim MINI John Cooper Works Countryman.
     
  • Hervorragender Insassenschutz durch ganzheitliches Sicherheitskonzept; MINI Countryman mit 5-Sterne-Bestnote beim Euro NCAP Crashtest dank umfangreicher serienmäßiger Ausstattung in den Bereichen der aktiven und der passiven Sicherheit, die jetzt um eine radindividuelle Reifendruckkontrolle und Tagfahrlicht ergänzt wird.
     
  • MINI Countryman mit neuen LED Nebel-ScheinwerfernHochwertige Serienausstattung und vielfältige Auswahl an Optionen für zusätzlichen Fahrspaß, gesteigerten Komfort und maximale Individualisierung; neue LED-Nebelscheinwerfer einschließlich Tagfahr- und Positionslicht in LED-Technik; außerdem unter anderem Xenon- Scheinwerfer und Adaptives Kurvenlicht, Komfortzugang, Panorama- Glasdach, Klimaautomatik, abnehmbare Anhängevorrichtung mit bis zu 1 200 Kilogramm Anhängelast, MINI Navigationssystem, Sport Button, Sportfahrwerk, Sport-Lederlenkrad mit Schaltwippen für Automatikgetriebe, Multifunktionslenkrad mit Geschwindigkeitsregelung, HiFi-Lautsprechersystem Harman Kardon sowie modellspezifisches John Cooper Works Zubehör erhältlich.
     
  • Umfangreiches In-Car-Infotainment-Programm von MINI Connected; einzigartige Funktionsvielfalt und permanente Erweiterungsmöglichkeiten durch Apps mit Integration ins Fahrzeug per Smartphone; mehr Fahrspaß durch MINI typische Funktionen wie Mission Control, Dynamic Music, Driving Excitement und MINIMALISM Analyser; Online-Verbindung ermöglicht außerdem die Nutzung sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter und foursquare sowie Glympse, den Empfang von RSS Newsfeeds sowie Entertainment- Angebote wie AUPEO!, Stitcher, Deezer, Audible, Napster/Rhapsody und TuneIn.
     
  • Modellvarianten:
      MINI John Cooper Works Countryman MINI Cooper S Countryman MINI Cooper S Countryman ALL4
    Motor Vierzylinder-Benzinmotor mit Twin-Scroll-Turbolader, Direkteinspritzung und vollvariabler Ventilsteuerung auf der Basis der VALVETRONIC Technologie der BMW Group.
    Hubraum in cm3 1.598
    Leistung
     
    kW (PS)
    bei U/Min.
    160 (218)
    6.000
    140 (190)
    5.500 - 6.500
    140 (190)
    5.500-6.500
    max. Drehmoment
    bei U/Min.
    280 Nm
    1.900-4.500 (300 Nm bei 2.100-4.500 U/Min. mit Overboost)
    240 Nm
    1.600-5.000 (260 Nm bei 1.700-4.500 U/Min. mit Overboost)
    240 Nm
    1.600-5.000 (260 Nm bei 1.700-4.500 U/Min. mit Overboost)
    Beschleunigung
    0-100 km/h
    6,9 Sek. (6,9 Sek.) 7,5 Sek. (7,8 Sek.) 7,7 Sek. (8,1 Sek.)
    Höchstgeschwindigkeit
    (in km/h)
    228 km/h (225 km/h) 218 km/h (214 km/h) 215 km/h (213 km/h)
    ECE-Verbrauch
    gesamt (l/100 km)
    7,1 (7,5) 6,0 (6,8) 6,4 (7,1)
    CO2-Emission
    (in g/km)
    165 (175) 139 (157) 148 (165)
    Preis
    (in Euro)
         
    MINI Countryman - Neuer Kühlergrill mit horizontal verlaufender Kühlergrill-Lamelle.
      MINI Cooper Countryman MINI Cooper Countryman ALL4 MINI One Countryman
     
    Motor Vierzylinder-Benzinmotor mit vollvariabler Ventilsteuerung auf der Basis der VALVETRONIC Technologie der BMW Group
    Hubraum in cm3 1.598
    Leistung
     
    kW (PS)
    bei U/Min.
    90 (122)
    6.000
    90 (122)
    6.000
    72 (98)
    6.000
    max. Drehmoment
    bei U/Min.
    160 Nm
    4.250
    160 Nm
    4.250
    153 Nm
    3.000
    Beschleunigung
    0-100 km/h
    10,4 Sek. (11,6 Sek.) 11,5 Sek. (11,7 Sek.) 11,9 Sek. (13,9 Sek.)
    Höchstgeschwindigkeit
    (in km/h)
    191 km/h (184 km/h) 186 km/h (184 km/h) 175 km/h (170 km/h)
    ECE-Verbrauch
    gesamt (l/100 km)
    5,9 (6,9) 6,7 (7,0) 5,7 (6,9)
    CO2-Emission
    (in g/km)
    137 (159) 156 (164) 134 (159)
    Preis
    (in Euro)
         
    MINI Countryman (Facelift 2014, Modell R60 LCI)
      MINI Cooper SD Countryman MINI Cooper SD Countryman ALL4 MINI Cooper D Countryman
     
    Motor Vierzylinder-Turbodiesel mit Aluminium-Kurbelgehäuse, Common-Rail-Einspritzung und variabler Turbinengeometrie
    Hubraum in cm3 1.995 1.598
    Leistung
     
    kW (PS)
    bei U/Min.
    105 (143)
    4.000
    105 (143)
    4.000
    82 (112)
    4.000
    max. Drehmoment
    bei U/Min.
    305 Nm
    1.750-2.700
    305 Nm
    1.750-2.700
    270 Nm
    1.750-2.250
    Beschleunigung
    0-100 km/h
    9,2 Sek. (9,4 Sek.) 9,3 Sek. (9,4 Sek.) 10,9 Sek. (11,3 Sek.)
    Höchstgeschwindigkeit
    (in km/h)
    200 km/h (197 km/h) 197 km/h (195 km/h) 186 km/h (181 km/h)
    ECE-Verbrauch
    gesamt (l/100 km)
    4,5 (5,7) 4,8 (5,9) 4,2 (5,6)
    CO2-Emission
    (in g/km)
    119 (149) 126 (156) 111 (148)
    Preis
    (in Euro)
         
    MINI Countryman (Facelift 2014, Modell R60 LCI)
      MINI Cooper D Countryman ALL4 MINI One D Countryman
     
    Motor Vierzylinder-Turbodiesel mit Aluminium-Kurbelgehäuse, Common-Rail-Einspritzung und variabler Turbinengeometrie
    Hubraum in cm3 1.598
    Leistung
     
    kW (PS)
    bei U/Min.
    82 (112)
    4.000
    66 (90)
    4.000
     
    max. Drehmoment
    bei U/Min.
    270 Nm
    1.750-2.250
    215 Nm
    1.750-2.500
     
    Beschleunigung
    0-100 km/h
    11,6 Sek. (11.9 Sek.) 12,9 Sek.  
    Höchstgeschwindigkeit
    (in km/h)
    181 km/h (176 km/h) 171 km/h  
    ECE-Verbrauch
    gesamt (l/100 km)
    4,7 (5,9) 4,2  
    CO2-Emission
    (in g/km)
    123 (155) 111  
    Preis
    (in Euro)
         
  • Aussenabmessungen: Länge: 4.097 Millimeter (MINI Cooper Countryman ALL4 und
    MINI Cooper D Countryman ALL4: 4.110 Millimeter, MINI Cooper S Countryman und MINI Cooper SD Countryman: 4.109 Millimeter, MINI John Cooper Works Countryman: 4.133 Millimeter), Breite: 1.789 Millimeter, Höhe: 1.561 Millimeter (MINI John Cooper Works Countryman: 1.549 Millimeter), Radstand: 2.595 Millimeter
     
  • Markteinführung in Deutschland: alle Modellvarianten einschließlich des Topsportlers MINI John Cooper Works Countryman werden im Juli 2014 eingeführt.

Quelle: BMW Presse Mappe von 16.04.2014


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Rallye Dakar 2018: X-raid Team startet mit dem MINI John Cooper Works Rally und dem MINI John Cooper Works Buggy.

 

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier

 

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau

 

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2018: Die schönsten Klassiker filmreif inszeniert am Comer See.

 

Die BMW Group auf der UN-Klimakonferenz in Bonn 2017.

 

Der BMW i8 Roadster kommt: Der nächste Ausblick.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group