Start » Service » News » Essener Motorshow 2005 » Oldies Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Logo Essen Motor Show 2005
 Fotos und Infos
 Gewinnspiel
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Messe Berichte
Essen Motor Show 2006
Essen Motor Show 2006
 
Techno Classica 2006
Techno Classica 2006
 
Genfer Salon 2006
Genfer Salon 2006
 
IAA 2005
IAA 2005
 


 

Fotos von der Essener Motorshow 2005 - Oldtimer & Classics 
 

Oldies auf der Essener Motorshow

Oldies in Halle 6 auf der Essener Motorshow 2005
Oldies in Halle 6
Mercedes 250 SEL 6.9 AMG aus dem Jahr 1979
Mercedes 250 SEL 6.9 AMG aus dem Jahr 1979
Mercedes Benz 280 SE Cabriolet aus dem Jahr 1969
Mercedes Benz 280 SE Cabriolet aus dem Jahr 1969
Dieser BMW M6 wurde für € 122.000,- angeboten
Dieser BMW M6 wird für € 122.000,- angeboten
BMW Z8 mit Tageszulassung 09/2000 wurde für € 128.000,- angeboten
BMW Z8 mit Tageszulassung 09/2000 wird für € 128.000,- angeboten
BMW Z8 mit Navigationssystem, Telefonvorbereitung, Xenon, Hardtop
BMW Z8 mit Navigationssystem, Telefonvorbereitung, Xenon, Hardtop
Rolls-Royce Silver Shadow I aus dem Jahr 1976 wird für € 35.900,- angeboten
Rolls-Royce Silver Shadow I aus dem Jahr 1976 wird für € 35.900,- angeboten
Rolls-Royce Silver Shadow I aus dem Jahr 1976 wird für € 35.900,- angeboten
Rolls-Royce Silver Shadow I aus dem Jahr 1976 wird für € 35.900,- angeboten
Rolls-Royce Silver Shadow
Rolls-Royce Silver Shadow
Scheinwerfer mit Rolls-Royce Emblem am Silver Shadow I
Scheinwerfer mit Rolls-Royce Emblem am Silver Shadow I
Lamborghini Jeep LM 002, Einzelstück aus 1989
Lamborghini Jeep LM 002, Einzelstück aus 1989
Mercedes 600 Pullmann Landaulet aus dem Jahr 1971
Mercedes 600 Pullmann Landaulet aus dem Jahr 1971
Mercedes 600 Pullmann, ausgeliefert am 28.06.1971 an den Präsidenten von Senegal
Mercedes 600 Pullmann, ausgeliefert am 28.06.1971 an den Präsidenten von Senegal
Blick in das geöffnete Mercedes 600 Pullmann Cabriolet
Blick in das geöffnete Mercedes 600 Pullmann Cabriolet
Mercedes 600 Pullmann Landaulet wurde nur 59x gebaut
Mercedes 600 Pullmann Landaulet wurde nur 59x gebaut
Axel Schuette - klassische Automobile auf der Essener Motorshow
Axel Schuette - klassische Automobile auf der Essener Motorshow
auch amerikanische Klassiker werden in Essen angeboten
auch amerikanische Klassiker werden in Essen angeboten
Mercedes 300 SL Flügeltürer auf der Essener Motorshow
Mercedes 300 SL Flügeltürer
Mercedes 300 SL Flügeltürer
Mercedes 300 SL Flügeltürer
Mercedes 300 SL Flügeltürer auf der Essener Motorshow
Mercedes 300 SL Flügeltürer
Blick in Halle 6 auf der Essener Motorshow 2005
Blick in Halle 6

 

75 Jahre Pininfarina

Im Mittelpunkt der Halle 6, also mitten im Ausstellungsbereich Oldtimer & Classics, zeigt die Essen-Motor-Show in diesem Jahr eine Sondershow zum Thema Pininfarina. Anlass: der 75. Geburtstag der weltberühmten italienischen Design-Firma.

Die heute weltberühmte Firma wurde am 22. Mai 1930 von Battista „Pinin“ (Spitzname) Farina unter dem Namen S.A. Carrozzeria Pinin Farina in Turin gegründet. Die jetzt gültige Zusammenschreibung Pininfarina wurde im Jahr 1961 eingeführt, nachdem der italienische Staats-Präsident die Erlaubnis gegeben hatte, dass Battista seinen Nachnamen Farina in Pininfarina änderte.

Bereits 1931 baute die damals neue Firma Spezial-Karosserien für Lancia, Alfa Romeo, Isotta-Fraschini und Fiat. Bis heute hat Pininfarina viele Highlights in der Design-Geschichte der Automobilbranche gesetzt. Darunter u. a. den Cisitalia 202 aus dem Jahr 1947, der als Prototyp aller modernen GT-Fahrzeuge gilt und der sogar wegen seiner innovativen Formgestaltung im Museum of Modern Art in New York präsentiert wurde.

Weitere Entwürfe für Serien-Autos, die Geschichte geschrieben haben, sind u. a. der Alfa Romeo Giulietta Spider, der Ferrari 250 GT SWB (beide aus den 1950er-Jahren), der Fiat 124 Spider aus den 1960er-Jahren oder das bis 2004 gebaute Peugeot 406 Coupe. Neben den bisher genannten Automobilherstellern wurden u. a. von folgenden Firmen Serien-Autos mit von Pininfarina gezeichneten Karosserien gebaut: General Motors, Lancia und Maserati.

1961 übergab Firmengründer Battista Farina die Leitung „seiner“ Firma in die Hände seines Sohnes Sergio (Jahrgang 1926) und seines Schwiegersohnes Renzo Carli (Jahrgang 1916, gestorben 1994). Battista Farina starb 1966 im Alter von 73 Jahren. Für die Kontinuität in der Firmengeschichte steht mit Andrea Farina (Jahrgang 1957) der Enkel des Gründers bereit.

 

Sonderpräsentation: Meilensteine aus 75 Jahren Pininfarina

Meilenstein aus 75 Jahren Pininfarina Meilenstein aus 75 Jahren Pininfarina Meilenstein aus 75 Jahren Pininfarina
Ferrari 205 GT SWB, Karosserie von Pininfarina
Ferrari 205 GT SWB, Karosserie von Pininfarina
Ferrari mit Karosserie von Pininfarina
Ferrari mit Karosserie von Pininfarina
Ferrari mit Karosserie von Pininfarina
Ferrari mit Karosserie von Pininfarina
Meilenstein aus 75 Jahren Pininfarina Meilenstein aus 75 Jahren Pininfarina Meilenstein aus 75 Jahren Pininfarina
 
Aktuelle News

Starkes Absatzwachstum im April

 

MINI designt zur royalen Hochzeit ein exklusives Einzelstück für wohltätige Zwecke.

 

Der neue BMW M5 Competition. Highlights.

 

Der neue BMW M5 Competition.

 

Der neue BMW M5 Competition. Galerie.

 

Das neue BMW 8er Coupé: Mit höchster Dynamik auf dem Weg zur Serienreife.

 

www.7er.com
 

Weiter: interner Link Fotos von der schönsten Seite der Essener Motorshow: die Messe-Babes



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 05.12.2005  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group