Start » Service » News » Essener Motorshow 2005 » G-Power Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Logo Essen Motor Show 2005
 Fotos und Infos
 Gewinnspiel
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service


 

G-Power GmbH auf der Essener Motorshow 2005

G-Power G7 5.2 K: 550 PS in ihrer schönsten Form:

  • G-Power G7 5.2 Kompressor mit 550 PS / 740 Nm
  • Aerodynamikprogramm Highline und 4-Rohrabgassystem
  • Gewichtsoptimierte G-Power Styling III Schmiederäder
  • G-Power Bremssystem G400

Der G-Power G7 5.2 K - die schnellste Form sich zu bewegen

G-Power liefert als erster Automobiltuner für die neue Valvetronic Motoren von BMW ein Kompressorsystem. Mit 550 PS / 404 kW und 740 Nm bei 3.500 U/Min beschleunigt der Wagen in 5,5 Sek. auf 100 km/h. Mit einem Gewicht von 2,2 Tonnen beschleunigt der G-Power Kompressormotor auf 310 km/h. Das hierzu entwickelte Automatikgetriebe wurde auf 800 Nm erweitert und bietet weiterhin alle Vorteile des Automatikgetriebes.

Ausdrucksvoller Auftritt mit G-Power Highline Design

Weniger ist nich immer mehr. So entwickelten die Designer und Techniker von G-Power ein Aerodynamikpaket für die neue 7er Baureihe "G-Power Highline".

G-Power G7 5.2 K auf der Essener Motorshow 2005So ging es bei der Karosseriemodifikation in erster Linie nicht darum Anbauteile zu liefern, sondern die BMW Teile durch das G-Power Design zu ersetzen. Das Karosseriekit umfasst die Stoßstangen, Seitenschweller und den markanten Kofferraumaufsatz, der die G-Power Linie charakterisiert. Die Teile werden direkt im Tochterunternehmen CFKtec in Brunsbüttel gefertigt. G-Power verwendet für die Herstellung der Aerodynamikteile ausschließlich Kunststoff mit  Carbonverstärkung. Somit ist ein geringes Gewicht und Haltbarkeit gewährleistet.

G-Power Sound - Ton mach die Musik

Das Heck vom G7 dominiert mit vier Edelstahlrohren. Die speziell für den 7er entwickelte Vierrohranlage beeindruckt und unterstreicht den V8 Kompressor-Sound mit einem sportlichen, sonoren Sound. Vergleich zur Serie - Abgasdruck und Rohrführung wurden optimiert, um die Leistung von 550 PS zu realisieren.

HIGHTECH und DESIGN – Maßanzug statt Konfektion

Das neuen G-POWER Styling III Rad bietet durch seine moderne Optik ein technisch sportliches Design. Durch die spezielle Konstruktion wurde die Radhausentlüftung um 15% verbessert und wirkt somit positiv auf die Bremsentemperatur.

G-Power G7 5.2 K auf der Essener Motorshow 2005Das dreiteilige rotationsgefräste Alurad wird direkt bei G-POWER konfektioniert und bietet wieder Eigenschaften eines echten Tunerrades. Somit erhält der Kunde statt eines Standardrades eine im Radhaus eingepasste Felge ohne Kompromisse. Die handpolierten Außenbetten sind mit einer Teflonklarlackbeschichtung versehen um nach der Lackierung den einmaligen Glanz zu erhalten.

Der G7 rollt auf stattlichen 9.0 x 22 mit 265/30-ZR22 und an der Hinterachse mit 11x22 295/25-ZR22. Die gelieferten Reifen von Michelin sind für den G-POWER G7 bis 320 km/h freigeben.

Leistung verlangt einen ebenbürtigen Gegner

Speziell für schwergewichtige Fahrzeuge hat G-POWER in Zusammenarbeit mit Firma Brembo die neue G400 Bremsanlage entwickelt. Mit der Dimension von 400mm Durchmesser und 36mm Dicke erfüllt G-POWER höchste Ansprüche an Belastbarkeit und Fadingstabilität. Für den G7 5.2K Fahrer ein absolutes Novum an Sicherheit bei Höchstgeschwindigkeiten jenseits der 300km/h Marke.


 

G-Power auf der Essener Motorshow 2005, Halle 1, Stand 120

G-Power 7er G7 5.2 auf der Essener Motorshow 2005
G-Power 7er G7 5.2
G-Power G7 5.2 K auf der Essener Motorshow 2005
G-Power 7er G7 5.2
Innenraum mit Edelholzersatz von G-Power
Innenraum mit Edelholzersatz von G-Power
G-Power Schriftzug am Heck des G7 5.2
G-Power Schriftzug am Heck des G7 5.2
G-Power 7er G7 5.2 auf der Essener Motorshow
G-Power 7er G7 5.2
G-Power 7er G7 5.2
G-Power 7er G7 5.2
G-Power 7er G7 5.2 auf der Essener Motorshow 2005
G-Power 7er G7 5.2
G-Power Styling III Rad
G-Power Styling III Rad
 

Quellen: Text: G-Power, Fotos: Christian schütt

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link G-Power 7.1 - der 7er mit V12-Motor

 
News im Kontext

Der neue M7 kommt von G-POWER

 
 
Aktuelle News

Le-Mans-Feeling inklusive: Der MINI Cooper S in der Delaney Edition.

 

Auf Rekordjagd mit dem BMW M2 Competition.

 

BMW Group steigert Absatz im Juli

 

Marco Wittmann und Philipp Eng holen für BMW M Motorsport beim DTM-Sonntagslauf in Brands Hatch Punkte.

 

Podesterfolg für BMW Motorsport bei der DTM-Rückkehr nach Brands Hatch.

 

Der neue BMW X7 im Härtetest unter Extrembedingungen.

 

www.7er.com
 

Weiter: interner Link Fotos von Haman-Motorsport auf der Essener Motorshow, inkl. dem 7er HM 7.1



  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 25.11.2005  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group