Start » Modelle » E65 » V8-Antrieb (LCI) Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo Rubrik Forum


Modell E65/66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
     
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA-Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
7-forum.com Suche
 
7-forum.com mittels google durchsuchen:
   ganze Seite
   e65-Bereich 
 

 

Der V8-Zylinder-Antrieb des BMW 740i/Li und BMW 750i/Li (LCI)

Mit VALVETRONIC und Doppel-VANOS die fortschrittlichsten Triebwerke ihrer Klasse. Treibstoffverbrauch und Emissionen sinken um bis zu 10 Prozent.

Standard und eines der prägenden technischen Charakteristika der BMW Benzintriebwerke ist die drosselfreie Laststeuerung mit dem vollvariablen Ventiltrieb VALVETRONIC. Dabei wird die Leistung des Motors nicht mehr mit der Drosselklappe gesteuert, sondern durch die Öffnungsdauer der Ventile. Der Hauptnutzen für den Kunden besteht in einer deutlichen Absenkung von Verbrauch und Emissionen. Einen markanten Rückgang des Treibstoffverbrauchs um bis zu 10 Prozent erreicht VALVETRONIC insbesondere im Teillast-Bereich, in dem der überwiegende Teil des Fahrbetriebs stattfindet.

Außergewöhnliches Ansprechverhalten.

BMW Automobile mit VALVETRONIC Triebwerken wie der 750i/Li und der 740i/Li hängen perfekt am Gas und übertreffen in vielen Bereichen die als reaktionsschnell bekannten Hochleistungstriebwerke mit Einzeldrosselklappen, wie sie auch im Motorsport eingesetzt werden. Bei VALVETRONIC erfolgt die Weitergabe des Fahrerbefehls vom Gaspedal zum Motor „by wire“, seine Umsetzung geschieht direkt am Brennraum durch Erhöhung des Ventilhubs. Die Zeit zwischen Fahrerwunsch und effektiver Leistungsabgabe ist daher mit VALVETRONIC äußerst kurz – der Fahrer nimmt das als außergewöhnlich spontanes Ansprechverhalten wahr.

Führende Technologie – weltweit einsetzbar.

Für einen weltweit agierenden Anbieter wie BMW ist es von besonderer Bedeutung, mit VALVETRONIC exklusiv über eine Technologie zur Verbrauchsreduktion zu verfügen, die von zusätzlichen Randbedingungen – wie etwa der Verfügbarkeit von schwefelarmem Treibstoff – unabhängig ist. Der BMW 7er, der sehr konsequent und erfolgreich die Wünsche und Bedürfnisse der BMW Kunden in den verschiedenen globalen Märkten in sich vereint, kann so allen Kunden mit dem gleich hohen technologischen Niveau angeboten werden.

Doppel-VANOS: vollvariable Steuerzeiten für alle 32 Ventile. Präziser Gaswechsel, mehr Leistung und Drehmoment.

Zusätzlich zur Dauer der Ventilöffnung mit der VALVETRONIC wird mit Doppel-VANOS die Phasenlage der Ein- und Auslasssteuerzeiten präzise und vollvariabel geregelt. Der Fahrer nimmt Doppel-VANOS durch ein deutlich fülligeres Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und durch mehr Leistung bei höheren Drehzahlen wahr.

 

BMW V8-Benzin-Motoren aus 740i/750i (Modell E65/E66, Baujahr ab 4.2005)

V8 Benzinmotor mit Valvetronic (4.8l - 270 kW/367 PS, 4.0 l - 225 kW/306 PS)
V8 Benzinmotor mit Valvetronic (4.8l - 270 kW/367 PS, 4.0 l - 225 kW/306 PS)
V8 Benzinmotor mit Valvetronic (4.8l - 270 kW/367 PS, 4.0 l - 225 kW/306 PS)
V8 Benzinmotor mit Valvetronic (4.8l - 270 kW/367 PS, 4.0 l - 225 kW/306 PS)
V8-Dieselmotor mit Aluminium Kurbelgehäuse (4,4 Liter - 220 kW / 300 PS)
V8-Dieselmotor mit Aluminium Kurbelgehäuse (4,4 Liter - 220 kW / 300 PS)
V8 Benzinmotor mit Valvetronic (4.8l - 270 kW/367 PS, 4.0 l - 225 kW/306 PS)
V8 Benzinmotor mit Valvetronic (4.8l - 270 kW/367 PS, 4.0 l - 225 kW/306 PS)
V8 Benzinmotor mit Valvetronic (4.8l - 270 kW/367 PS, 4.0 l - 225 kW/306 PS)
V8 Benzinmotor mit Valvetronic (4.8l - 270 kW/367 PS, 4.0 l - 225 kW/306 PS)


www.7er.com
 

BMW 750i/Li LCI im Detail

BMW 740i/Li LCI im Detail

BMW 7er - Dieselmodelle



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 14.02.2006  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group