Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2002, 14:32   #1
DJ DaBass
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Bern
Fahrzeug: Bimmer-Wittwer
Standard Lachgas im 750 i

Hallo Leutz

Ich hab mir den Thread vom Juli 02 schon angesehen. Die Frage ist hier nicht ob der Motor hält. Er sollte halten wie Frank Go sehr schön beschrieben hat und wie mir die Experten versichern. Ich spreche von ca. 80 PS die kurzweilig mobilisiert werden. Klaro gibt es noch viel gröbere Stufen. Aber wir wollen den Motor ja nicht umbauen müssen und es sollte ein bisschen im Bereich des Normalen liegen. Die einzige Sorge die ich habe ist das Getriebe welches, hier schon so oft angedeutet, unterdimensioniert sein soll. Der Leistungszuwachs erfolgt nur kurz bei eingeschaltetem Lachgas (alles elektonisch geregelt) und unter Vollast. Ich bin mir jetzt nicht schlüssig ob eben genau die ruckartigen Schaltvorgänge dem Getriebe schaden, die ja noch härter ausfallen bei mehr Leistung oder allgemein wenn mehr Dampf daherkommt.
Der Kick beim Lachgas ist es jedoch genau bei der Beschleunigung von unten heraus so richtig stoffen zu können oder eben oben heraus ab 200 km/h noch n'Brikett nachlegen zu können. Die Frage: Hält das Getriebe der Mehrbelastung stand

Eure Meinung wär mir sehr wichtig
Gruss
DJ
DJ DaBass ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2002, 14:38   #2
Knetepappi
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard Lachgas brauche ich nich....

.....ich lege (auch unter 200) ne Mittermaier-CD rein und amüsiere mich köstlich....

oder worum gehts????

(is wieder mal kasperletach bei Knetepappis...)
Knetepappi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2002, 14:42   #3
fish
..die olle Grete
 
Benutzerbild von fish
 
Registriert seit: 05.10.2002
Ort: Kiel
Fahrzeug: 745iA/E23,740iA/E38
Standard

Hey DJ,

bin der Meinung, speziell das "IL" - Getriebe (= E31 CSI) sollte dem gewachsen sein,


Gruß, fish
__________________
*Power is nothing without Control*




Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) > Die Schöne und Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.)  > das Biest
fish ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2002, 14:43   #4
zappi
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Aaaaalsoooo:
Die Lachgas-Sache wird sowieso erst jenseits der 3000RPM gezündet, da vorher das Gemisch viel zu ungenau ist. Schließlich wird nicht nur NO2, sondern auch zusätzlich noch mehr Benzin eingespritzt. In den ersten Gängen macht es somit keinen Sinn, da bei 3000RMP der V12 eh schon voll unter Dampf steht und an der Grenze der Traktion am schieben ist. Folglich: Sinn erst im 4. und 5. Gang. Ich denke mal, daß bei überbrücktem Wandler im 5. Gang nicht viel am Getriebe kaputt gehen sollte. Schalten sollte man bei der Leistung aber vermeiden...

Grüße!
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2002, 15:12   #5
DJ DaBass
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Bern
Fahrzeug: Bimmer-Wittwer
Standard

@Zaphod

Wenn du den V12 ausdrehst und bei was weiss ich knapp vor 6000 u/min auto-geschaltet wird, fällt der ja nicht 3000 u/min runter unter die 3000 rpm....das heisst dass du beim beschleunigen voller lachgas - schub hast. Die Schaltrucke werden also heftiger ausfallen. Deshalb die Frage ob das Getriebe des 750 il hält

obenraus mach ich mir keine gedanken da die kraftübertragung nicht mehr so brutal ist

Gruss
DJ
DJ DaBass ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2002, 15:25   #6
TripleX
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von TripleX
 
Registriert seit: 08.07.2002
Ort: Singen
Fahrzeug: MB 320 CDI
Standard

hallo


also ich kann mir nicht vorstellen das dein Getriebe nicht hält! NOS haben schon so viele Golf,Polo,
BMW u.s.w verbaut,wenn die das aushalten dann hält deins 10mal .
Außerdem wird das doch nicht auf einen schlag reingehauen sondern doch erst mit Benzin vermischt
und dann eingespritzt.Ist längst nicht mehr so brutal wie es in der Anfangszeit von NOS war.
Also ich baue es mir auf jeden fall im frühjahr in meinen 7er! Nehme aber keine große Flasche sondern
3 kleine in die Reserveradmulde und das Rädchen schön unter einer klappe versteckt. Soll ja
nicht gleich jeder sehen.

Außerdem sind es beim 750 mindestens 120 PS Leistungsteigerung !!!!!!!


Gruß Toto
TripleX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2002, 15:39   #7
zappi
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Orginal gepostet von DJ DaBass
Wenn du den V12 ausdrehst und bei was weiss ich knapp vor 6000 u/min auto-geschaltet wird, fällt der ja nicht 3000 u/min runter unter die 3000 rpm....das heisst dass du beim beschleunigen voller lachgas - schub hast. Die Schaltrucke werden also heftiger ausfallen. Deshalb die Frage ob das Getriebe des 750 il hält
Ich würde es nur einsetzen, wenn ich in der Manuell-Schaltgasse bin bzw sicher sein kann, daß nicht unkontrolliert geschaltet wird. Dann bei 4000RPM im 4.Gang das Zeug losgeschossen, bei 6000 wieder stoppen, nächster Gang und wieder auf damit. Und das halt auch nur kurz, max. 10 Sekunden. Sollte eigentlich reichen, um anderen das Fürchten zu lehren

Grüße!
(Hab schon überlegt, mal meine Tauchpulle mit Nitrox30 (auf 30% Sauerstoff angereicherte Luft) einzublasen. Aber - das reicht nicht. Der Haupteffekt bei NO2 ist ja, daß das Zeug flüssig in der Pulle ist und auch flüssig in den ANsaugtrakt kommt. Dort dehnt es sich aus und kühlt dabei nochmal richtig doll runter.)


  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2002, 15:43   #8
DJ DaBass
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Bern
Fahrzeug: Bimmer-Wittwer
Standard

Außerdem sind es beim 750 mindestens 120 PS Leistungsteigerung !!!!!!!


Gruß Toto [/quote]


Jaaaaaaaaaa ....lechz

@ Toto

Vermutlich hast du recht. Mann muss ein bisschen was riskieren im Leben
Nein im Ernst ich glaube, ich bin zu ängstlich deswegen.

Vielleicht können wir im Frühjahr zusammen nen Termin vereinbaren...was meinst du?


@Zaphod

Wenn man kurz vor dem Schaltpunkt den Gasfuss hebt...schalten lässt und dann wieder voll drauf, müsste das doch das getriebe schonen. oder aber wie du sagst man schaltet die gänge manuell durch und entlastet mit dem gasfuss beim hochschalten...da ist was dran

Gruss
DJ

[Bearbeitet am 6.11.2002 von DJ DaBass]
DJ DaBass ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2002, 16:37   #9
Clervoxxx
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 25.05.2002
Ort: 1 kleines gallisches Dorf
Fahrzeug: BMW
Standard E31 Getriebe

@fisherman's friend:

Hey Marco, da liegste komplett daneben. Der E31 CSi hat ein handgeschaltetes 6-Gang-Getriebe. Den gab's von BMW nicht mit Automatik, genauso wenig wie es den iL als Schalter gab. Just for info.

Greetz,

Gerrit

[Bearbeitet am 6.11.2002 von Clervoxxx]

[Bearbeitet am 6.11.2002 von Clervoxxx]
Clervoxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2002, 16:42   #10
fish
..die olle Grete
 
Benutzerbild von fish
 
Registriert seit: 05.10.2002
Ort: Kiel
Fahrzeug: 745iA/E23,740iA/E38
Standard

Hey Clervoxxx,

stümmt zwar , bin aber ziemlich sicher ,daß sowohl im "IL" wie auch im "CSI" Getriebe werksseitig von BMW

verstärkte Komponenten verbaut worden sind, right?

Gruß, marco
fish ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vorher E38 750, jetzt E38 750 oder 740 ? Bergfisch BMW 7er, Modell E38 68 08.01.2006 11:03
Frage an alle 750 Fahrer BMW-7er BMW 7er, Modell E38 9 06.03.2004 10:35
Hilfe zu 750 i Babo BMW 7er, Modell E32 22 25.09.2003 14:01
rücksitze vom 750 il in 750 i einbauen E32 BMWHarald BMW 7er, Modell E32 26 31.10.2002 11:31
DO-IL 750 Christian BMW 7er, Modell E32 13 02.09.2002 22:07


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group