Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2024, 11:01   #11
josefini1
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Vohenstrauß
Fahrzeug: E32-730I ca.03.92, Mercedes E230 04/2008, Mercedes 230E 1983, Alfa Spider 1996 Golf IV 2003 BMW R100/7 1977
Standard

Hi, die Kritik an Meyle geht auch durch die Foren von Mercedes.

Ich selbst habe bislang keine schlechten Erfahrungen mit Meyle, das muß aber nichts heißen.

Und Meyle hat wohl zwei Produktlinien - billig und Profi. Da könnte man mal nachhaken.


vg Matthias K.
josefini1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2024, 11:54   #12
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Zitat:
Zitat von JFV12 Beitrag anzeigen
Woher kommt diese Meinung, daß MEYLE Dreck ist? Hast du da so schlechte
Erfahrungen mit gemacht? Wäre schön, wenn du mal berichten würdest.
Ich habe vor ca.10 Jahren meine komplette Vorderachsrevision mit Meyle-Teilen durchgeführt, weil ich hörte, daß Meyle überdurchschnittlich gut war und ich kann bis Heute nicht klagen.
Klar, ich weiß nicht, wie lange die Teile gehalten hätten, wenn der Wagen im Alltagbetrieb wäre, (bin seit dem keine 10 000 km. gefahren), aber wie gesagt,ich habe keine Enttäuschung erlebt.
Ja, habe damit sehr negative Erfahrungen gemacht an meinem Alltagsauto.
Da habe ich mehrfach Traggelenke von "Meyle HD" verbaut. Die originalen von Smart hielten 60tkm, die von Meyle nur rund 15tkm. Die hab ich dann teils jährlich gewechselt, bis ich wieder auf Original gegangen bin.
Das Kugelgelenk war dann so ausgelutscht, dass es lose in der Pfanne umher schlackerte. Und der Roadster ist beileibe kein Materialmörder, die Karre wiegt vollgetankt 820kg.
Das gleiche bei den Radlagern hinten:
Am Roadster original von FAG mit Lagern von Koyo aus Japan, der Lagersitz ist induktionsgehärtet. Bei Meyle keine Spur davon, das Lager war no-name made in Italy. Ging noch im Karton zurück über den Teiletresen, hab ich gar nicht einbauen wollen.
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drehmoment Radlager vorne heller-goisern BMW 7er, Modell E32 9 15.02.2017 00:04
Fahrwerk: Radlager vorne demontierbar? B12 BMW 7er, Modell E38 5 05.03.2013 20:08
radlager e38 vorne mm.dicker BMW 7er, Modell E38 3 02.07.2009 19:46
Fahrwerk: Radlager vorne ???? Miky BMW 7er, Modell E38 0 25.04.2007 16:32
was kosten die radlager vorne chocko BMW 7er, Modell E32 6 26.08.2003 09:16


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group