Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2009, 22:55   #1
Franky740
† 14.02.2011
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: Uedem
Fahrzeug: E32-730iA V8 Bj.1994/E32-730iA R6 Bj.1991
Top! E32 Pflege

Hallo zusammen,
habe heute an meinem wieder einmal gearbeitet....
Folgendes Problem: Dichtungsgummi der Heckklappe

Ich hatte ein bisschen Feuchtigkeit am Dichtgummi. Bei der Ansicht des Gummi ist mir Aufgefallen, das dass Dichtgummi mit in de Wasserablaufwanne liegt. Habe es angehoben und hätte brechen können....

Also, darunter sah es aus wie im Wald und es war alles Feucht.
Die Dichtung runter, in die Badewanne und mittels Haarshampoo und warmen Wasser gereinigt und zum trocknen draussen hingehängt.
Da kam ein Dreck raus....bäh..

Jetzt zur Karosse, alles mittels Shampoo+warmen Wasser eingeweicht und gereinigt. Dannach mit einem Baumwolltuch alles trocken und sauber gemacht.

So jetzt kommt die Pflege...
Bevor dass Gummi afgesetzt wird, habe ich die Karosseriepfalze mit Fett eingerieben. Um den bestehenden Gammel bzw. Rost einhalt zu gebieten.
Die getrocknete !!! Dichtung wieder aufgesetzt und diese mittels Silikonspray eingefettet.
Nach ein paar Minuten das überschüssige Spray abgewischt. Fertig....

Das Shampoo ist besser als Pril, da Pril entfettend wirkt.

Soll nur als kleiner Beitrag bzw. Tipp für die Wintervorbereitung sein. Ich hoffe es kann einigen Leuten helfen.
Gruß
Franky
Franky740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 10:00   #2
uko
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Silikonspray
wird immer wieder von Profis für Gummidichtungen empfolen

buko12
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 11:17   #3
JPM
Ex 740i VFL & 750i FL E38
 
Benutzerbild von JPM
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Bodensee/ Südwestpfalz
Fahrzeug: VW Golf IV GTI 132KW Bj 08/02; BMW 325i E30 Cabrio Bj 10/86
Standard

Habe negatives über Silikonspray für Dichtgummis gehört.

Bei VW gibt es ein spezielles Pflegespray dass VW bei Knarrzgeräuschen anwendet. Frag mal den VW-Händler.

Gruß Philipp
__________________
"Leistung macht Dich auf der Geraden schneller, weniger Gewicht überall"
Zitat Colin Chapman

Von mir organsierte Treffen:

- Interner Link) Bodenseetreffen 2007

- Interner Link) Bodenseetreffen 2005

- Interner Link) Bodenseetreffen 2004

- Interner Link) Spielzeuge
JPM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 11:32   #4
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Gummipflege gibt es zwar nicht mehr in der Tube von BMW, aber als Spray von BMW. Sehr gut.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2009, 13:47   #5
uko
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Erich Beitrag anzeigen
Gummipflege gibt es zwar nicht mehr in der Tube von BMW, aber als Spray von BMW. Sehr gut.

Werde ich mal ausprobieren , grad im Winter

buko12
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 10:02   #6
badzero
sixshooter
 
Benutzerbild von badzero
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Zwigge
Fahrzeug: E32-735iA E30-316i (2T-Limo und touring) V70 SuperB
Standard

Wer zuviel Kohlen hat nimmt das Gummipflegezeuch von Swizöl, wirklich beeindruckend (sowohl die Wirkung als auch der Preis...ist aber ziemlich ergiebig).
Glycerin und Talkum sind wohl sehr gut geeignet, gibts im Sadomasohandel oder inner Apotheke.
Erst Gummi säubern, dann mit Glycerin einreiben und hinterher Talkum drauf (nur einen wönzigen Schlock).
Habe auch schon gelesen, daß man mit Glycerin und Talkum eine Mischung anrühren kann, dann staubts nicht so. Ich hab mal ein Glas angesetzt und werde es testen. Langzeiterfahrungen hab ich also noch nicht...
badzero ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 10:48   #7
dcspower
Mitglied
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Frankfurt am Main
Fahrzeug: E32-740i (12.93)
Standard

Bestes Peis/Leistungsverhältnis WD40.

Hilft fast immer.

Gruss Dimi
dcspower ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 07:51   #8
Franky740
† 14.02.2011
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: Uedem
Fahrzeug: E32-730iA V8 Bj.1994/E32-730iA R6 Bj.1991
Standard Nachtrag

So,
habe mir dass alles nochmal bei dem jetzigen Wetter mal angeschaut (meine Säuberungsaktion s.o.)
Das mittels Silikonspray benetzte Dichtgummi, ist schön weich und trocken geblieben.
Hintergrund des Spray war es, das Gummi vor "verkleben" mit dem Kofferraumdeckel zu schützen. Ich habe bei meinen vorherigen Fahrzeugen, Glyzerin benutzt. Das habe ich mir in der Apotheke besorgt und war vom Aufwand her ziemlich intensiv. Da es im Fläschen verkauft wird und mittels einem Tuch eingearbeitet (im wahrsten Sinne) werden muss.
Mit dem Spray ging es sehr schnell und effektiv. Da ich eigentlich alle Dichtungen damit bearbeitet habe, kann ich es wirklich empfehlen. Alles trocken und geschmeidig und wir reden hier von fast 20 Jahre alten Dichtungen!
Es hat bei den tiefen Temperaturen nichts festgeklebt bzw. angepappt. Erstaunlich.....
Das wollte ich noch zu dem Thread ergänzen bzw. weitergeben.
Gruß
Franky
__________________
Ist es nicht schön, einen 7er Sein Eigen nennen zu dürfen?
Ich habe nen kleinen, deshalb die dicke Karre....(Zitat, Franky740)
Franky740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 14:27   #9
e3tom
M30-Anbeter
 
Benutzerbild von e3tom
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Freital
Fahrzeug: E23 728iA 7/81,E12 525 9/79,E3 3.0s 11/76,Ford Granada Ghia 2.3 9/82,Lada 2107 '86, Hyundai Trajet 2.7 '01 & Kia Magentis 2.5 '01
Standard

Zitat:
Zitat von badzero Beitrag anzeigen
... dann staubts nicht so.
Das ist auch besser so, denn Talkum kann (=muss nicht) auch einen Anteil Asbest enthalten (bis in den niedrigen einstelligen Prozentbereich, je nach Herkunft und Kontrolle, eigentlich sind nur <0.1% erlaubt). Und das als Pulver/Staub. Nein Danke. Zudem steht Talkum selbst ebenfalls unter dem Verdacht, asbestähnliche Wirkung auf die Gesundheit zu entfalten.

Zum Nachlesen seien die entsprechenden Publikationen der Berufsgenossenschaften empfohlen.
e3tom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2010, 12:57   #10
Automatik
Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Dorum
Fahrzeug: zur Zeit kein Wagen
Standard

das ein Wagen auch mal Pflege braucht ist klar, aber jeder macht es anders.

Ich Wasche den Wagen nur in der Waschstr.und nie mit der Hand und im Winter nehme ich für die Türen Fett damit die nicht Fest Frosten.
Im Sommer nehme ich für die Gummis nix. Mehr mache ich nicht!
__________________
" es ist ja so, wie es ist "
Automatik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenraum: Pflege Ledersitze Hallerndorfer E32: Tipps & Tricks 6 28.02.2010 21:17
Allgemeine Pflege Tipps Günni 68 Fahrzeugpflege 5 21.04.2009 00:28
Frage zur Pflege Wolfman01 Fahrzeugpflege 14 01.01.2009 16:24
Pflege Morpheus747 BMW 7er, allgemein 24 11.06.2006 23:22
Pflege der Cockpitverkleidung Big 7 Fahrzeugpflege 16 02.06.2004 11:52


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group