Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2009, 17:50   #1
rani
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Metzingen
Fahrzeug: E65 745i Bj.10/2001
Standard Lenkrad wackelt beim bremsen

Hallo zusammen bin am verzweifeln hab mit meinem 745i E65 ein Problem beim bremsen ab 120km/h wackelt bzw. zittert das lenkrad so stark das es sich am ganzen Fahrzeug bemerkbar macht.Vor 2 Monaten sind neue Bremschscheiben vorne und hinten reingekommen von Zimmerman.Zugstreben und die Stabilager sind auch neu drin.
Wäre für jede Hilfe sehr dankbar
rani ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2009, 17:57   #2
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

ist beim E32 so, beim E38 auch, und beim E65 ebenfalls... schmeiß die zubehörscheiben in die tonne, kauf original und du wirst ruhe haben.

bin mir sicher du wirst jetzt vorher noch viele andere sachen ausprobieren, aber glaub mir: es liegt an den scheiben. wer billig kauft, kauft zweimal...

such dich mal durchs forum und du wirst jahrelang lesestoff haben


mfg Benni, der den fehler auch schon gemacht hat
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Solarspeicher mit 22% Rabatt
Code YRGJHSDTHILK
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2009, 18:07   #3
KaiMüller
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von KaiMüller
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Daheim
Fahrzeug: F10 535d LCI, F32 428i, G31 M550d
Standard

zimmermannscheiben haben sowieso nicht den allerbesten ruf... am dem schweren 7er könnte man sie fast als ungeeignet bezeichnen ...

es gibt zwar durchaus besseres material als die originalen, allerdings sind die auch durch die bank teurer (sandtler, tarox etc.)

Gruß,
Kai
KaiMüller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2009, 19:22   #4
oddysseus
Der Uneinsichtige
 
Benutzerbild von oddysseus
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort:
Fahrzeug: nüx mehr
Standard

Es sind die Scheiben!!!

original muss nicht immer sein!

habe mir ATE eingebaut, funktioniert sehr gut, absolut kein rütteln!
Laut zubehörliste ist JURID erstzulieferer, laut meinem händler sollen die JURID aus dem zubehör nicht so der kracher sein, er empfahl mir die von ATE!!!
ich bin zufrieden

musst die teile aber auch erst einfahren und nicht sofort wie ein besenkter düsen und bremsen!!!

Also ab zum Händler!
oddysseus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 18:40   #5
rani
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Metzingen
Fahrzeug: E65 745i Bj.10/2001
Standard

Danke für die schnellen Antworten.

Soll ich also am besten Original Bremsscheiben und Beläge vorne reinmachen.Oder soll ich die jetzigen Scheiben plandrehen??? Dann weiß ich doch auch ob sie rund laufen.Könnte das auch am Querlenker liegen???
rani ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 20:00   #6
Mystic
Gone before u see
 
Benutzerbild von Mystic
 
Registriert seit: 09.05.2008
Ort:
Fahrzeug: E38 - 740D (06/2001)
Standard

Zitat:
Zitat von KaiMüller Beitrag anzeigen

es gibt zwar durchaus besseres material als die originalen, allerdings sind die auch durch die bank teurer (sandtler, tarox etc.)

Gruß,
Kai
Hallo,

gehört zwar nicht unbedingt hier her aber da kann ich ja gleich mal fragen ob jmd mit den Tarox bremsen schonmal gute erfahrungen gemacht hat?

Ich hatte die G88 und die waren schrecklich genauso schrecklich wie die Betreuung durch at-rs.de

Hatte die damals in meine Scorpio verbaut und hatte totales Lenkradflattern und die waren krumm wie sau.
Wollt aber nach anruf bei at-rs keiner was von wissen und es kamen so ausreden das ich die demontieren und nach Italien zur überprüfung einschicken müsse .....

schönen abenden noch

Dustin
Mystic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 08:56   #7
mdamm
Bimmer Fan
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Berlin
Fahrzeug: E66-750Li (04.08)
Standard

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen
ist beim E32 so, beim E38 auch, und beim E65 ebenfalls... schmeiß die zubehörscheiben in die tonne, kauf original und du wirst ruhe haben.

bin mir sicher du wirst jetzt vorher noch viele andere sachen ausprobieren, aber glaub mir: es liegt an den scheiben. wer billig kauft, kauft zweimal...

such dich mal durchs forum und du wirst jahrelang lesestoff haben


mfg Benni, der den fehler auch schon gemacht hat
Hallo,

ich greife mal dieses alte Thema auf, da mich das aktuell auch gerade trifft (ALLERDINGS MIT ORIGNAL BMW SCHEIBEN).
Ich hatte vom Verhalten her auch schon auf die Scheiben getippt und fühle mich mit dem Beitrag hier bestätigt.
Mein Wagen läuft super geradeaus und hat auch bei normaler Geradeausfahrt kein Zittern, aber beim Bremsen auf der AB kommt das böse Erwachen. Im Stadtverkehr und auf der Landstrasse ist nichts zu zu spüren.

Allerdings wäre meine grundlegende Frage (wenn sie denn jemand beantworten kann), ob das Problem generell jeden trifft, es von der Fahr-/Bremsweise abhängig ist oder man eben auch Glück oder Pech haben kann?
Hintergrund: Mein Fahrzeug hat 49.000KM auf der Uhr und ich hatte ihn mit 21.000KM übernommen. Entsprechend weiß ich, dass das noch die Originalteile von der Herstellung sind, da die Scheiben beim Erwerb nicht neu waren. Der interne Servicecomputer ist der Meinung, dass die Bremsen vorn noch 35.000KM halten.
Mein 7er wird eher ruhig bewegt und ich vermeide, wo es geht, starke Abbremsungen und reguliere lieber mit vorausschauender Fahrweise. Vielleicht ist das ja die falsche Fahrweise und Bremsanlage unterfordert und zeigt deshalb auch solche Probleme...

Ich werde das Fahrzeug vorstellen beim und bei der Gelegenheit auch alle Räder zur Sicherheit wuchten lassen. Eine verschlissene Vorderachse erwarte ich bei dem Kilometerstand nicht (und hoffe, dass ich Recht behalte)...

Beste Grüße
Marco
mdamm ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 12:11   #8
Wilfried
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.01.2019
Ort: Hanau
Fahrzeug: E65 2002
Standard

Es kann auch an den Reifen liegen.
Bei meinen WR hatte ich auch leichtes vibrieren, bei den SR ist alles ruhig.
Ausprobieren hilft vielleicht.
Einfach mal von einem Kollegen andere Räder draufstecken.
Wobei die Scheiben, wenn nicht sauber und ordentlich montiert, auch die Ursache sein können. Etwas Dreck am Achslager reicht schon.
Wilfried ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 12:59   #9
BMWFÜRIMMER
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMWFÜRIMMER
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Hannover
Fahrzeug: E66-750Li
Standard

Welche Bremscheiben bräuchten wir für unseren 750Li, sind ja zwei im Teilekatalog aufgelistet....
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Vorderradbremse-Bremsscheibe BMW 7' E66, 750Li (N62N) ? BMW Teilekatalog
oder
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Vorderradbremse-Bremsscheibe (S212A) BMW 7' E66, 750Li (N62N) ? BMW Teilekatalog
und warum gibt es diese beiden zur auswahl, was ist am Fahrzeug dann entsprechend anders
BMWFÜRIMMER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 14:33   #10
presswurst
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von BMWFÜRIMMER Beitrag anzeigen
Welche Bremscheiben bräuchten wir für unseren 750Li, sind ja zwei im Teilekatalog aufgelistet....
.
.
.
und warum gibt es diese beiden zur auswahl, was ist am Fahrzeug dann entsprechend anders
SA212A ist "Wegfall ABS", habe ich gestern erst in einem anderen Beitrag gelesen, ich finde ihn grad nur nicht mehr.

Geändert von presswurst (27.04.2013 um 14:40 Uhr).
  Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsen: Meyle Bremsen an VA - Jetzt wackelt das Lenkrad!? E38-Fan BMW 7er, Modell E38 30 24.08.2009 15:59
Bremsen: Lenkrad schlackert beim Bremsen ab 90 kmh siggi66 BMW 7er, Modell E32 14 06.02.2008 18:13
Fahrwerk: Hilfe Lenkrad wackelt Blackseven28i BMW 7er, Modell E38 9 03.08.2007 16:06
Lenkrad flattert beim Bremsen - Reifenwechsel vor 3 Tagen benzino BMW 7er, Modell E38 15 26.04.2004 16:26
Lenkrad flattert beim Bremsen OEM2102 BMW 7er, Modell E32 2 01.10.2003 17:38


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group