Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2004, 20:21   #1
Carlito
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Carlito
 
Registriert seit: 05.01.2004
Ort: München
Fahrzeug: (Bis vor kurzem: 735il E32, Handschalter) E36 M52B28 touring; Peugeot 205 Gentry 1.9
Standard Autotelephon, da tut sich gar nichts.

Hallihallo!

Ich bin noch nicht allzulang im Besitz meines 7er. Bevor ich mir jetzt ein neues Radio reinkaufe (Vorwarnung: wird auch ein Thema hier ) Wollte ich mal mein Telephon zum laufen bringen.

Um ehrlich zu sein bin ich mir noch nicht mal ganz sicher ob es überhaupt ein D-Netz ist.

Mein Auto ist Bj. 90 und das Telephon ist noch nicht zwischen den Armlehnen sondern vorne rechts neben dem Schalthebel eingebaut. Fabrikat Siemens.
Habe schon versucht eine Karte ins Steuermodul im Kofferraum einzulegen, aber das Gerät reagiert trotzdem noch nicht.

Tipps??

Danke schon mal, Grüße, Carlito
Carlito ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2004, 20:28   #2
didi730
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hi, es wird sicherlich nur mit einer 5 Volt Simkarte laufen. Die heutigen Sim Karten laufen nur mit 3Volt

Wenn ich mich irre, bitte ich um korrektur.

[Bearbeitet am 8.1.2004 um 20:29 von didi730]
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2004, 21:05   #3
Carlito
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Carlito
 
Registriert seit: 05.01.2004
Ort: München
Fahrzeug: (Bis vor kurzem: 735il E32, Handschalter) E36 M52B28 touring; Peugeot 205 Gentry 1.9
Standard

Bedeutet im Klartext, daß ich das gesamte System rausschmeißen kann. Oder läßt sich damit noch was machen, Umrüstung?
Wäre schön wenn ich die vorhandene Verkabelung für Mikr etc. noch verwenden könnte.

Grüße
Carlito ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2004, 21:11   #4
Antenne 1
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2002
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: 750iA E32 (08/93), Opel Sintra 3.0 (12/98), BMW 320er Cabrio E36 (=Mausi seins, 04/99), BMW KidsBike (08/08) :-)
Standard

Hi,
was für ein Typ ist denn Dein Siemens Phone???
Gruß
Thomas
Antenne 1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2004, 21:19   #5
rocky
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rocky
 
Registriert seit: 18.09.2002
Ort: Lübeck
Fahrzeug: E32 730iA Bj.92
Standard

Moinsen!

@Carlito

Reagiert das Telefon nicht oder lässt es sich "nur" nicht einschalten bzw. schaltet sich unkontrolliert ab?
Sollte letzteres der Fall sein, so kann evtl. das Spiralkabel des Hörers einen Bruch haben - war bei mir letztens der Fall, sobald ich den Hörer nur schief angesehen habe, hat sich das Telefon abgeschaltet.
Btw., mein Autotelefon (Steinzeit, BOSCH Cartel ) funktioniert auch mit den neuen SIM-Karten!
Möglich ist natürlich auch so wie Du sagst, das es ein altes C-Netz-Telefon ist (evtl Bild einstellen, gibt bestimmt den ein oder anderen "Telefonkundigen" hier (oder selbst Bilder suchen und vergleichen, z.B. Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.handy-sammler.de oder Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.handymuseum.de)

Gruß
rocky

[Bearbeitet am 8.1.2004 um 21:53 von rocky. Grund: das übliche]
rocky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2004, 22:49   #6
mathiasS
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2003
Ort: Berlin
Fahrzeug: B 12 6.0 (E38) + B12 5.0 (E 32)
Standard

Hallo

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber 1990 gab es meines erachtens noch kein D - Netz , und wenn es eines
gab hat BMW auf jeden Fall kein D- Netz Telefon eingebaut, sondern noch Motorola C - Netz .
Ansonsten kann es natürlich inzwischen nachgerüstet worden sein. Dann müsste es sich aber auf jeden fall
einschalten lassen . Als Meldung bekommt man " Karte insert" oder so ähnlich.
Wenn die karte dann richtig drin ist, dann Meldung Abfrage PIN oder Einbuchvorgang oder
Karte nicht lesbar oder so. Viag + E-Plus werden sicher nicht gehen.

MathiasS
mathiasS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2004, 22:52   #7
gandalf
U2U Geheimhalter
 
Benutzerbild von gandalf
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Dorsten
Fahrzeug: E34 Touring 520 M50 Bj.05/1996
Standard

1990 war doch C-Netz von Motorola, hab so was noch im Keller liegen

Gruß

Gandalf
__________________
Gandalf
gandalf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2004, 00:26   #8
Carlito
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Carlito
 
Registriert seit: 05.01.2004
Ort: München
Fahrzeug: (Bis vor kurzem: 735il E32, Handschalter) E36 M52B28 touring; Peugeot 205 Gentry 1.9
Standard

Also, es ist auf alle Fälle ein Siemens. Da gibt es doch auch diese Adapter Karten für die alten Telephone in die man die SIM Karte einlegen kann und die scheint in das Gerät (im Kofferraum) zu passen.

Das Telephon macht gar nichts. Das Display ist einfach aus. Ich habe bis jetzt aber noch nirgends einen Generalschalter gefunden und die Kabel scheinen noch alle OK zu sein und stecken auch alle .

Werde noch mal nach der genauen Typenbezeichnung schauen.

Auf alle Fälle vielen Dank,

Grüße
Carlito ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2004, 01:12   #9
OliverK
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Schau Dir mal die Sende-Empfangseinheit an. Dort findest Du mehrere Buchsen an einer Seite. Ist dort eine runde Mehrpolbuchse dabei, dann ist es ein Siemens P1 (D-Netz), sind alle (Mehrpol)-buchsen eckig, so ist es ein C3 (C-Netz) und das Suchen macht weiter keinen Sinn.
Das P1 kann übrigens keine SMS (gehen bei Eingang verloren). Rufnummernübermittlung klappt jedoch schon. Die D-Netze sind 1990 in den Probebetrieb gegangen.
Wenn es ein C3 ist, kann die Stromversorgung, Freisprecheinrichtung und Co. so bleiben, aber das Kabel zum Hörer muss neu (komplett andere Belegung). Sinn macht dieser Umbau allerdings heute kaum noch.

Gruß,
Oliver
(der noch nen P1 im Keller hat)
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2004, 01:12   #10
OliverK
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Schau Dir mal die Sende-Empfangseinheit an. Dort findest Du mehrere Buchsen an einer Seite. Ist dort eine runde Mehrpolbuchse dabei, dann ist es ein Siemens P1 (D-Netz), sind alle (Mehrpol)-buchsen eckig, so ist es ein C3 (C-Netz) und das Suchen macht weiter keinen Sinn.
Das P1 kann übrigens keine SMS (gehen bei Eingang verloren). Rufnummernübermittlung klappt jedoch schon. Die D-Netze sind 1990 in den Probebetrieb gegangen.
Wenn es ein C3 ist, kann die Stromversorgung, Freisprecheinrichtung und Co. so bleiben, aber das Kabel zum Hörer muss neu (komplett andere Belegung). Sinn macht dieser Umbau allerdings heute kaum noch.

Gruß,
Oliver
(der noch nen P1 im Keller hat)
  Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group