Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2010, 11:31   #1
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard V12 überwintern, schafft er das?

Hallo,
da ich meinen 750 nur mit Saisonkennzeichen bewege, muss ich ihn Ende des Monats in eine leider unbeheizte Garage stellen. Jetzt frage ich mich, ob der Wagen das auch problemlos übersteht, wenn ich einige Vorkehrungen treffe. Ich ziehe ein paar alte Felgen mit Reifen drauf, Kühlwasser und Waschwasser sind mit Frostschutz befüllt. Gewachst wurde der Wagen auch nochmals, vor dem endgültigen Einlagern möchte ich auch noch einige Kilometer auf der Autobahn fahren. Dann einen Öllappen in den Auspuff, Scheiben einen Spalt weit öffnen, Batterie ausbauen...
Und da kommen jetzt die Fragen auf: Wenn ich die Batterie ausbaue, mache ich damit ja eigentlich gleichzeitig einen Reset. Wird der Wagen dann problemlos anspringen, wenn er sämtliche Werte vergessen hat? Wie verhält es sich mit der Klimaanlage? In der BA steht, man soll den Wagen dann einmal im Monat warmlaufen lassen. Also Batterie wieder rein, starten, warmlaufen lassen, Batterie wieder raus... Wird das dann Probleme machen mit dem Reset?

Grüße

Fuffi_LwL
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 11:38   #2
alexvf
Dieselfan
 
Benutzerbild von alexvf
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Siegburg
Fahrzeug: E82 120d, E32 740i M60,730i M30, E34 540i, E30 316i,316iT,318iT,320i,324tdT, VW Golf II GTI, sowie div. Opel, Ford, Renault, usw
Standard

Wird er locker schaffen - der Reset ist das Problem nicht. Das bisschen Adaptionen hat er sich schnell wieder angelernt wenn du ihn "aufweckst".

Mit der Klima sollte es ebenfalls keine Probleme geben habe meine Fahrzeuge auch 6 Monate stehen lassen ohne Schäden.

Fahre den Wagen vorher nochmal richtig zügig über eine längere Strecke (>30km) und danach lass den Motor aus bis zum Frühjahr. Nicht zwischendurch warmlaufen lassen oder sonstiges. Tank ihn noch so kurz wie möglich vor dem Abstellen richtig randvoll evtl. auch mit Super Plus (so mache ichs immer übern Winter).

Alle Betriebsstoffe checken, Wagen trocken abstellen, keine Plane drüber (sofern nicht Atmungsaktiv), Fenster einen Spalt geöffnet oder eine Schale Kaffee in den Innenraum stellen, Batterie ab und weg.

Standreifen sind auch eine gute Sache. Da würde ich ca 3 Bar einfüllen damit der Wagen auch im Frühjahr rollbar bleibt.

Gruß,
Alex
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
alexvf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 11:54   #3
NIST
Mitglied
 
Benutzerbild von NIST
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort:
Fahrzeug: E30-325i Cabrio (09.87),Diamantschwarz E36-323iA Touring (02.98)
Standard

Hallo,

habe mein Cabrio auch wieder in den Winterschlaf gelegt :-)

In den Vorjahren stand er immer unabgedeckt in einer Garage, jetzt höre ich aber des öfteren das es okay ist, wenn man ihn mit Wolldecken abdeckt!?!

Ist das zu empfehlen? Unabgedeckt staubt er nämlich immer so extrem ein.
NIST ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 11:55   #4
Piratenmaxe
Volle Pulle ...
 
Benutzerbild von Piratenmaxe
 
Registriert seit: 04.09.2010
Ort: Essen
Fahrzeug: E32 740 i (05.92)
Standard

Alex meint gemahlenen Kaffee oder Kaffeebohnen ... keinen Kaffee als Flüssigkeit ... sonst wirds ekelig.
__________________
man liest sich ...

Ulrich
Piratenmaxe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 12:06   #5
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Davon habe ich schonmal gehört, soll ganz gut funktionieren. Aber ich werde wahrscheinlich einen Raumentfeuchter in das Fahrzeug stellen. Außerdem hoffe ich, dass mir kein Viehzeug durch den Fensterspalt kriecht.

Grüße

Fuffi_LwL
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 12:17   #6
MartinE32
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Franken
Fahrzeug: E32-730i A (Bj. u.EZ 04.88), Klima, E30- 325i vfl 2TL (EZ 05/86), E30-325i Cab (Bj.11/86; EZ 03/87), e39 523i LPG (Bj. 07/96)
Standard

Zitat:
Zitat von NIST Beitrag anzeigen
Hallo,

habe mein Cabrio auch wieder in den Winterschlaf gelegt :-)

In den Vorjahren stand er immer unabgedeckt in einer Garage, jetzt höre ich aber des öfteren das es okay ist, wenn man ihn mit Wolldecken abdeckt!?!

Ist das zu empfehlen? Unabgedeckt staubt er nämlich immer so extrem ein.
Eine Abdeckung ist absolut zu empfehlen .... nur Wolldecken würde ich eher nicht machen, da die Fußeln können, was ziemlich nervig sein kann, auf einem Cab-Stoff Dach ...

Baumwolltücher können da besser sein ... oder kauf Dir gleich was fertiges, da gibt es mittlerweile auch richtig preiswerte und gute Anbieter ... lies Dir dazu mal diesen Thread durch:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Schutzhülle / Decke

Gruß
Martin
MartinE32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 12:41   #7
7er ECKI
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.10.2007
Ort: Spenge
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee V8
Standard

Hallo,ich habe immer so ein Batterietrimmer der die Batterie aufrechterhält.
Ich baue meine Batterie nicht aus.
Oder ist es besser wenn man sie ausbaut???

Gruß
__________________
V12 fährt man aus Überzeugung

7er ECKI ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 13:04   #8
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Über so ein Erhaltungsladegerät habe ich auch schon nachgedacht, aber ich glaube ich habe keine Steckdose in der Garage...
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 13:36   #9
12Zylinder
der weiße Riese
 
Benutzerbild von 12Zylinder
 
Registriert seit: 24.06.2002
Ort: mitten drin
Fahrzeug: 745i HL (E23), 750iL (E32), 750iL (E38 FL)
Standard

Zitat:
Zitat von 7er ECKI Beitrag anzeigen
Oder ist es besser wenn man sie ausbaut???
Das beste für die Batterie ist ein Batterieerhaltungsgerät, oder wie Du es bezeichnest ein "-trimmer". Funzt aber halt nur, wenn auch eine Steckdose in der Nähe ist.

Sollte eine Steckdose greifbar sein, auf die aber nicht dauerhaft zugegriffen werden kann, so würde ich empfehlen, die Batterie so alle 4 Wochen mal nachzuladen. Dies sollte in der Regel vollkommen ausreichend sein. Ansonsten bleibt bei längerer Standzeit nur der Ausbau...

Gruss
12Zylinder
12Zylinder ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 14:55   #10
alexvf
Dieselfan
 
Benutzerbild von alexvf
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Siegburg
Fahrzeug: E82 120d, E32 740i M60,730i M30, E34 540i, E30 316i,316iT,318iT,320i,324tdT, VW Golf II GTI, sowie div. Opel, Ford, Renault, usw
Standard

Zitat:
Zitat von MartinE32 Beitrag anzeigen
Eine Abdeckung ist absolut zu empfehlen ....
Damit es darunter kondensieren kann und Korrosion freie Bahn hat? Dann lieber vor dem Winter polieren und wachsen und im Frühjahr einfach einmal mit klarem Wasser abspülen.

@Piratenmaxe - selbstverständlich den meinte ich, verzeih wenn ich mich unklar ausgedrückt habe

Gruß,
Alex
alexvf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beulendoktor, schafft er das? pille BMW 7er, allgemein 33 04.11.2008 23:08
Ob das mal ein E32 auch schafft???4,6Millionen Kilometer zurückzulegen... budweiser1711 BMW 7er, Modell E32 7 07.01.2008 18:34
Überwintern Kai BMW 7er, Modell E38 32 23.09.2002 15:09


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group