Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X6 (G06)
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
 Vorgänger
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R nineT Modelle (2021)

 
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G06

03.07.2019
BMW X6: Anzeige- und Bediensystem, BMW Connected und ConnectedDrive.
Den digitalen Fortschritt mit dem BMW Intelligent Personal Assistant erleben.

 

Der neue BMW X6 verfügt serienmäßig über den BMW Intelligent Personal Assistant. Dabei handelt es sich um einen intelligenten, digitalen Charakter, der mit „Hey BMW“ angesprochen werden kann. Mit dem BMW Intelligent Personal Assistant revolutioniert die BMW Group die Freude am Fahren und startet damit in eine neue Ära. Zukünftig können die Bedienung des Fahrzeugs sowie der Zugriff auf Funktionen und Informationen zunehmend einfach per Sprache erledigt werden. Außerdem wird der persönliche Assistent den Fahrer künftig auch außerhalb des Fahrzeugs unterstützen, zum Beispiel zu Hause über einen Smart Speaker oder unterwegs über das Smartphone. Updates, die nahtlos über Remote Software Upgrade auf dem Smartphone und im Fahrzeug durchgeführt werden können, sorgen dabei für immer neue Funktionen und Fähigkeiten.

BMW X6 - Cockpit

Auf Wunsch mit einem individuellen Namen.

Der BMW Intelligent Personal Assistant unterstützt den Fahrer. Er merkt sich Abläufe und Gewohnheiten und kann diese künftig in den relevanten Kontext setzen. Er lernt die Vorlieben des Fahrers kennen und weiß um bevorzugte Einstellungen wie zum Beispiel die der Sitzheizung oder häufig angefahrene Navigationsziele. Es gibt die Möglichkeit, dem BMW Intelligent Personal Assistant einen individuell ausgewählten Namen zu geben, zum Beispiel „Charlie“ oder „Joy“. Im Vergleich zu anderen digitalen Assistenten ist dies einzigartig und sorgt dafür, dass er noch mehr Individualität und Persönlichkeit gewinnt. Er kennt die Fahrzeugfunktionen und kann diese gezielt bedienen. Dabei hört er nicht nur aufs Wort, sondern steht dem Fahrer immer zur Seite, auch als lockerer Gesprächspartner. Der BMW Intelligent Personal Assistant wird technisch ständig weiterentwickelt und wird sich zukünftig mehr und mehr Vorlieben und bevorzugte Einstellungen des Fahrers merken können. Mit jedem Sprachbefehl, jeder Frage und jeder Einstellung verbessert er sich.

Digitaler BMW Experte und perfekter Beifahrer.

Mit dem BMW Intelligent Personal Assistant ist stets ein echter BMW Profi mit an Bord. Er kann viele Fahrzeugfunktionen erklären, liefert aktuelle Informationen und hilft bei Fragen. Zudem kennt er die beliebtesten Einstellungen und kann diese kombinieren und aktivieren. Bei „Hey BMW, ich bin müde“ startet er zum Beispiel ein Vitalisierungsprogramm. Lichtstimmung, Musik und Temperatur werden angepasst, damit sich der Fahrer besser fühlt.

BMW X6, Modell G06, ab 2020

Zudem ist der BMW Intelligent Personal Assistant der perfekte Beifahrer, der seinen Fahrer vor allem im Alltag unterstützt. So kann die Zielführung ab sofort ganz leicht sein, denn er findet Parkplätze am Zielort, informiert über Staus und sucht auf Wunsch nach Cafés in der Nähe. Dank Anbindung an Office 365 und Skype for Business verwandelt er den BMW X6 in ein mobiles Büro. Auf Nachfrage kann er sich in Telefonkonferenzen einwählen. Doch er glänzt auch als Entertainment-Profi, denn er kann für gewünschte Musik ganz schnell passende Radio-Sender heraussuchen.

Im neuen BMW X6 gehört der BMW Intelligent Personal Assistant als Bestandteil des neuen BMW Operating System 7.0 gemeinsam mit dem Live Cockpit Professional zur Serienausstattung. Das Live Cockpit Professional ist für drei Jahre enthalten, weitere Funktionen ergänzt das Connected Package Professional.

Das BMW Operating System 7.0: An den Bedürfnissen des Fahrers orientiert.

Das BMW Live Cockpit Professional im neuen BMW X6 verbindet ein neues Anzeige- und Bedienkonzept mit einem Höchstmaß an Vernetzung. Es umfasst ein hochauflösendes Kombiinstrument mit einer Bildschirmdiagonale von 12,3 Zoll hinter dem Lenkrad sowie ein ebenfalls 12,3 Zoll großes Control Display. Außerdem beinhaltet das BMW Live Cockpit Professional ein lernendes Navigationssystem und ein festplattengestütztes Multimediasystem mit einer Speicherkapazität von 20 GB. Weitere Bestandteile sind zwei USB-Anschlüsse sowie eine Bluetooth- und eine WLAN-Schnittstelle. Die Fahrererkennung zur Aktivierung personenbezogener Einstellungen erfolgt automatisch über den Fahrzeugschlüssel oder den BMW Digital Key. Möglich ist zudem eine Benutzerauswahl im Control Display in Kombination mit einer PIN.

BMW X6, Modell G06, ab 2020

Die im Fahrzeug verbaute SIM-Karte bietet eine unbegrenzte Vernetzung. Dank der intelligenten Vernetzung des neuen BMW X6 kann der Fahrer so nicht nur die Fahrzeug-Apps wie News, Wetter, Office oder Online Suche nutzen. Auch das Kartenmaterial des Navigationssystems wird regelmäßig aktualisiert. Zudem steht der intelligente Notruf zur Verfügung, der im Ernstfall automatisch und schnell Hilfe anfordert.

Gemeinsam mit dem BMW Live Cockpit Professional kommt das BMW Operating System 7.0 im neuen BMW X6 zum Einsatz. Die jüngste Generation des Anzeige- und Bediensystems bietet vollständig digitale Anzeigen und orientiert sich noch stärker an den individuellen Bedürfnissen des Fahrers mit dem Ziel der optimalen Aufmerksamkeitssteuerung. Die klare Darstellung und Strukturierung sowie die individualisierbaren und personalisierbaren Anzeigen sorgen dafür, dass der Fahrer immer die passenden Informationen zur genau richtigen Zeit erhält. So bietet die neugestaltete Grafikdarstellung im Instrumentenkombi Platz für einen Navigationskartenausschnitt. Auf dem Control Display kann der Fahrer im Hauptmenü bis zu zehn Seiten mit jeweils zwei bis vier Kacheln mit Live-Inhalten konfigurieren. Auch die intuitive multimodale Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug wurde weiter optimiert. Hier kann der Fahrer je nach Situation zwischen dem bewährten iDrive Controller, den Bedienelementen am Lenkrad, Touchbedienung am Control Display, Sprach- oder BMW Gestensteuerung wählen.

Mit dem Connected Package Professional bietet BMW digitale Services gebündelt an. Dies macht es dem Kunden einfacher, besonders attraktive digitale Dienste auszuwählen, sei es bei der Bestellung des neuen BMW X6 oder im Nachhinein. Das Connected Package Professional enthält die Remote Services, den Concierge Service sowie Real Time Traffic Information. Die Buchung dieser digitalen Dienste ist auch weiterhin einzeln und nachträglich über den BMW ConnectedDrive Store möglich.

BMW X6, Modell G06, ab 2020

Das Smartphone als digitaler Schlüssel.

Mit dem BMW Digital Key kommt dem Smartphone eine neue Rolle zu. Via Near Field Communication (NFC) kann der Kunde sein Fahrzeug aufund abschließen. Der digitale Schlüssel ist über die BMW Connected App verfügbar und macht den konventionellen Autoschlüssel überflüssig. Um das Fahrzeug zu öffnen, muss das Smartphone einfach an den Türgriff gehalten werden. Im Fahrzeug selbst lässt sich der Motor starten, sobald das Smartphone in der Wireless Charging oder Smartphone Ablage liegt. Der BMW Digital Key bietet ein Höchstmaß an Flexibilität, da der Fahrer ihn mit bis zu fünf weiteren Personen teilen kann.

Automatisch aktualisiert: Das Remote Software Upgrade.

Das Remote Software Upgrade sorgt dafür, dass sich das Fahrzeug stets auf dem neuesten Software-Stand befindet. Der Fahrer kann die Aktualisierungen per BMW Connected App im heimischen WLAN auf das Smartphone laden. Alternativ können die Upgrades aber auch direkt über die im Fahrzeug verbaute SIM-Karte eingespielt werden. Dies geschieht bei wichtigen Fahrzeugupgrades automatisch, so dass der Kunde dafür nun nicht mehr den BMW Servicepartner aufsuchen muss. Remote Software Upgrade bietet dem Kunden damit ein Höchstmaß an Flexibilität und bindet gleichzeitig das Fahrzeug dauerhaft an die neuesten Techniken und Entwicklungen an.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 03.07.2019


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW und Kith legen exklusive Edition des neuen BMW M4 Competition Coupé auf.

 

BMW Group und Daimler Mobility richten moovel Group auf das B2C-Geschäft aus.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Technische Neuerungen.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle: Neue Sonderausstattungen.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Farben und Ausstattungsvarianten.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group