Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X6 (G06)
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
 Vorgänger
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Das neue BMW M8 Gran Coupé und BMW M8 Competition Gran Coupé
BMW M8 (Competition) Gran Coupé, F93, ab 2020

 
Der neue BMW X5 M und BMW X5 M Competition. Der neue BMW X6 M und BMW X6 M Competition.
BMW X5/X6 M (Competition), F95/F96

 
Der neue MINI Cooper SE.
MINI Cooper SE (F56N)

 
Die neue BMW R nineT /5.
BMW R nineT /5 (ab 2019)

 
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
BMW X6 (G06, ab 2020)

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G06

03.07.2019
BMW X6 - Antrieb und Fahrerlebnis. Konsequent sportlich und agil.
 

Das zur Markteinführung des neuen BMW X6 verfügbare Antriebsportfolio umfasst zwei Otto- und zwei Dieselmotoren der jüngsten Generation. Mit dem BMW X6 M50i steht ein BMW M Modell an der Spitze des Programms. Das extrem sportliche Topmodell verfügt über einen neuentwickelten V8- Ottomotor, während der BMW X6 M50d als weiteres BMW M Modell von einem Reihensechszylinder-Dieselmotor mit vier Turboladern angetrieben wird. Reihensechszylinder-Motoren kommen auch im BMW X6 xDrive40i sowie im BMW X6 xDrive30d zum Einsatz. Alle Modelle verfügen serienmäßig über ein 8-Gang Steptronic Getriebe. Der intelligente Allradantrieb BMW xDrive sorgt für Dynamik und maximale Traktion auf der Straße und auch auf unbefestigtem Terrain.

BMW X6, Modell G06, ab 2020

Die BMW TwinPower Turbo Technologie für Ottomotoren besteht aus einer Turboaufladung, der Benzin-Direkteinspritzung High Precision Injection, der vollvariablen Ventilsteuerung VALVETRONIC sowie der variablen Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS. Das Technologiepaket der Diesel- Antriebe besteht aus Turboaufladung und Common-Rail-Direkteinspritzung mit Piezo-Injektoren. Die Abgasreinigung der Benzin-Motoren umfasst einen Otto-Partikelfilter, der den Ausstoß von Feinstaub minimiert. Die Diesel- Modelle verfügen über die BMW BluePerformance Technologie einschließlich Partikelfilter, Oxidations- und NOx-Speicherkatalysator sowie SCR-Katalysator mit AdBlue-Einspritzung zur Reduzierung der Stickoxid-Emissionen. Alle Modellvarianten des neuen BMW X6 erfüllen die Bestimmungen der Emissionsnorm EU6d-TEMP.

Wie in allen BMW X Modellen sorgt auch im neuen BMW X6 der intelligente Allradantrieb BMW xDrive für ein Maximum an Traktion, Agilität und Fahrstabilität. Das xDrive System weist in besonders dynamischen Fahrsituationen eine hinterradbetonte Abstimmung auf. In Fahrsituationen, die keinen Allradantrieb erfordern, kann die Antriebskraft zur Effizienzsteigerung zudem vollständig an die Hinterräder geleitet werden. Die sportliche Charakteristik wird von der unter anderem in Verbindung mit dem M Sport Modell erhältlichen geregelten M Differenzialsperre im Hinterachsgetriebe unterstützt. Sie optimiert die Kraftübertragung in dynamischen Fahrsituationen, indem sie den Drehzahlausgleich zwischen dem kurveninneren und dem kurvenäußeren Rad eingrenzt. Dank optimierter Kraftübertragung kann der neue BMW X6 besonders dynamisch aus Kurven herausbeschleunigt werden. Zudem optimiert die geregelte Sperrfunktion für das Hinterachsdifferenzial die Traktion und die Kraftübertragung auf unbefestigtem Untergrund und ist deshalb auch Bestandteil des optionalen xOffroad-Pakets. Auch bei unterschiedlichen Fahrbahn-Reibwerten zwischen dem rechten und dem linken Hinterrad sorgt sie für optimierten Vortrieb, indem sie ein Durchdrehen eines von mangelnder Haftung betroffenen Rades verhindert.

BMW X6, Modell G06, ab 2020

Für alle Wege: Dynamik, Komfort und Offroad-Talente auf höchstem Niveau.

Mit einer Doppelquerlenker-Vorderachse und einer Fünflenker-Hinterachse besitzt das Fahrwerk des neuen BMW X6 ideale Voraussetzungen für Dynamik und Fahrkomfort auf der Straße sowie souveräne Traktion auf unbefestigtem Untergrund. Das Sports Activity Coupé verfügt serienmäßig über die Dynamische Dämpfer Control. Neben Abroll- und Aufbaukomfort verbessern die elektronisch geregelten Dämpfer auch die fahrdynamischen Eigenschaften. Der Fahrer kann per Fahrerlebnisschalter zwischen zwei Kennfeldern für sportliche oder komfortbetonte Abstimmung wählen. Mit den im neuen BMW X6 eingesetzten Fahrwerkssystemen lassen sich Sportlichkeit, Komfort und Offroad-Performance intensiver denn je gezielt optimieren. Das Adaptive M Fahrwerk Professional mit aktiver Wankstabilisierung und Integral-Aktivlenkung ermöglicht besonders dynamische und agile Fahreigenschaften. Die Wankstabilisierung ist mit elektrischen Schwenkmotoren ausgestattet und sorgt bei dynamischer Kurvenfahrt für einen besonders schnellen und präzisen Ausgleich von Seitenneigungskräften. Damit fördert das System sowohl Agilität und Fahrstabilität beim Einlenken als auch das traktionsoptimierte Herausbeschleunigen aus Kurven. Zudem erhöht die Wankstabilisierung des neuen BMW X6 den Fahrkomfort bei Geradeausfahrt, indem sie den von einseitigen Fahrbahnunebenheiten ausgelösten Störkräften aktiv entgegenwirkt. Die Integral-Aktivlenkung wird ebenfalls elektromechanisch betrieben und ist auch als Einzeloption erhältlich. Je nach Fahrgeschwindigkeit sorgt sie für ein gleich- oder gegensinniges Mitlenken der Hinterräder. Damit optimiert sie die Agilität in Kurven, die Souveränität bei Spurwechseln und auch die Wendigkeit im Stadtverkehr. Die Integral- Aktivlenkung bietet mehr Komfort beim Rangieren auf engem Raum und steigert die Fahrstabilität bei Überholvorgängen mit Autobahntempo.

BMW X6, Modell G06, ab 2020

Der neue BMW X6 ist mit 2-Achs-Luftfederung inklusive automatischer Niveauregulierung erhältlich. Ein elektrisch angetriebener Kompressor einschließlich Druckspeicher sorgt für die radindividuelle Regelung der Luftversorgung der Federung. Dieses System ermöglicht es, auch eine ungleichmäßige Beladung des Fahrzeugs auszugleichen. Der von den Sensoren der 2-Achs-Luftfederung registrierte Beladungszustand wird vom vernetzten Fahrstabilitätssystem DSC (Dynamische Stabilitäts Control) bei der Bremsregulierung berücksichtigt. Per Druck auf eine Taste im Cockpit ist der Höhenstand des Fahrzeugs veränderbar, dabei stehen fünf unterschiedliche Modi zur Verfügung. Der Fahrer kann so beispielsweise die Höhe des Aufbaus für Offroad-Fahrten um bis zu 40 Millimeter gegenüber der Standardeinstellung anheben. Dagegen kann das Fahrzeug vor dem Be- und Entladen gegenüber der Standardeinstellung per Knopfdruck um 40 Millimeter abgesenkt werden. Insgesamt kann die Höhe so um maximal 80 Millimeter variiert werden, was sowohl das Ein- und Aussteigen wie auch das Be- und Entladen deutlich erleichtert. Die Einstellung des gewünschten Fahrzeughöhenstands kann auch bei deaktiviertem Motor und mittels des optionalen BMW Display Key vorgenommen werden.

Der neue BMW X6 wird optional mit einem Offroad-Paket angeboten, das optisch durch robuste Unterfahrschutz-Elemente im Frontbereich erkennbar ist. Daneben gehören die 2-Achs-Luftfederung sowie eine geregelte Differenzialsperre für das Hinterachsgetriebe zum Umfang des xOffroad-Pakets. Es ist für alle Modellvarianten mit Ausnahme des BMW X6 M50i sowie des BMW X6 M50d erhältlich. Für das Fahren auf Schnee, Sand, Schotter oder Fels stehen vier Fahrmodi zur Auswahl. Durch Tastendruck lassen sich die jeweils optimalen Einstellungen für die Fahrzeughöhe, das xDrive System, die Getriebesteuerung und die Regeleingriffe des Fahrstabilitätssystems DSC aktivieren. Zusätzlich wird auch die Fahrpedalkennlinie dem jeweiligen Fahrmodus angepasst.

BMW X6, Modell G06, ab 2020

Quelle: BMW Presse Mappe vom 03.07.2019


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW Group steigert Absatzwachstum im September

 

Der BMW 530 MLE: Eine Rennsport-Rarität erstrahlt in neuem Glanz.

 

BMW Alpina B7 in Citrin schwarz im Showroom von Abu Dhabi

 

Weltneuheit: CFK-Dach wird zum individualisierbaren Design-Element.

 

BMW Motorrad mit neuem Messeauftritt auf der EICMA 2019.

 

Das neue BMW M8 Gran Coupé und BMW M8 Competition Gran Coupé

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group