Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2021, 14:22   #1
Marathoni
Mitglied
 
Benutzerbild von Marathoni
 
Registriert seit: 26.12.2004
Ort: Handorf
Fahrzeug: 730d E38, 750iL E32, 520d touring F11, MB 500SE W126
Standard E32 750iL Hydraulische Bremse BJ.88

Hallo zusammen,
wer kann helfen?
Bei meinem 750iL geht die Bremse nach ca 30 Min Fahrzeit an der VA fest, d.h. das Auto bremst vorne selbstständig.
Der Hydaulicbehälter hinter der Stoßstange wurde bereits überholt, die Bremszangen an VA +HA alle gangbar gemacht und ein Rep- Satz mit Dichtungen etc. eingebaut.
Meine Vermutung ist, dass das Problem irgendwo im Bereich HBZ oder hydraulischer Verstärker zu finden ist. Komisch ist, dass dieses Problem nie im Kaltzustand sondern immer nur im Betrieb auftaucht.
Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Vielleicht kennt ihr auch jemanden im Raum Hamburg, an den ich mich wenden kann.
Vielen Dank im Voraus.
Marathoni
Marathoni ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2021, 15:10   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

wirklich nur vorne oder alle?
Koennte der HBZ Bakelitring sein
Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showth...light=HBZ+Ring

Zitat: Ich denke, ich habe den Fehler gefunden! Ich habe den HBZ bei 65°C für 30 min in den Backofen gelegt (Umluft) und anschließend versucht, den Kolben gegen die Feder hineinzudrücken.
Dabei fiel mir schon auf, dass sich der Kolben sehr schwergängig in den Zylinder drücken ließ, viel schwerer als im kalten Zustand. Und das interessante ist, dass die Feder nicht in der Lage war, den Kolben wieder zurückzudrücken. Erst nach ca. 10 min abkühlen konnte man eine leichten Schlag hören, als der Kolben wieder freigängig war und in die Ursprungslage zurückkehrte.
Post 114 Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showth...BZ+Ring&page=3

Zitat: Es ist der Bakelitring der altersbedingt klemmt. Der Ring (eingepresst, oder altersbedingt sehr festsitzend) muß raus, innen mit einer Reibahle oder mit 400er Nasspapier schleifen, bis der Ring auf dem Kolbenschaft, mit Bremszylinderpaste eingeschmiert, leichtgängig zu bewegen ist. Bei mir war der Kolbenschaft im Funktionsbereich noch leichtgängig, doch darüber weiter reingeschoben klemmte er auch fest, im kalten Zustand.

Geändert von Erich (15.07.2021 um 15:52 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2021, 15:45   #3
Marathoni
Mitglied
 
Benutzerbild von Marathoni
 
Registriert seit: 26.12.2004
Ort: Handorf
Fahrzeug: 730d E38, 750iL E32, 520d touring F11, MB 500SE W126
Standard

Danke für Deine schnelle Antwort.
Gefühlt nur vorne, aber ich kann es nicht genau sagen. Möglich ist auch, dass es alle 4 betrifft. Auf jeden Fall rollt er nicht richtig.
Marathoni ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2021, 16:29   #4
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732i, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, E32 750iL, Fiat 500 Vintage, W168, E39 Touring LPG, X5
Standard Hauptbremszylinder

Hallo Marathoni,

bei meinem 88er 750iL war es genauso. Und es war der HBZ defekt. Danach wieder alles chic.

Cheers!
Alex
__________________
Als Gott den Menschen erschuf, da war er bereits müde. - Das erklärt einiges. (Marc Twain)
Und merke! Wenn die Vorderachse poltert, erstmal Reset machen! (Mick)
Luxus ist nicht Überfluss, sondern die Perfektion des Notwendigen! (Henry Royce)
Wir können nicht beweisen, dass ein Auto eine Seele hat, aber wir können so handeln. (Porsche Classic)

if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2021, 05:13   #5
Helmut Paul
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Helmut Paul
 
Registriert seit: 20.10.2020
Ort: Deggendorf
Fahrzeug: BMW E34
Standard

Ich hatte haargenau die gleichen Symtome an meinem e24. Es wurde sogar die vorderen Felgen relativ Heiss. Nach etwa einer Stunde Standzeit lösste sich die Bremse wieder. Es war während der Zeit nicht möglich das Auto zu schieben. Bei mir war es auch der Hauptbremszylinder.
Helmut Paul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bremsen, druckspeicher 750il, hbz, hydraulikpumpe, hydraulische bremse


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsen: GELÖST : Bremse zu weich und Bremse immer noch nicht rückgängig Schorsch BMW 7er, Modell E32 107 07.09.2017 17:21
Bremsen: Umbau von E38-Bremse auf E65-Bremse möglich? munsel1982 BMW 7er, Modell E38 24 13.01.2015 12:00
Bremsen: Druckspeicher Bremse 750iL Silberreiter BMW 7er, Modell E32 47 12.04.2014 10:35
E32-Teile: Hydraulische Bremse 735i/750i T.junge Suche... 0 27.09.2013 19:10


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group