Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38 > E38: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2011, 23:17  
Die ZF 5-Gang Automatikgetriebe/Ölsorten/Füllmengen
 
Benutzerbild von 750i_E38
750i_E38
V12 Enterprise IL
Registriert seit: 25.12.2009

Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen
750i_E38 750i_E38 ist offline 11.06.2011, 23:17
Bewertung: (7 votes - 5,00 average)

Hallo Forumulaner,

in Anlehnung an dieses Interner Link) THEMA habe ich mir überlegt, eine Auflistung aller im E38 verbauten ZF 5-Gang Automatikgetriebe zu erstellen.
In dieser werde ich des Weiteren die jeweiligen Füllmengen, zu verwendende Getriebeölsorten/Spezifikationen und zusätzliche Hinweise aufführen.

Rechtlicher Hinweis:

Diese Beschreibung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und/oder Vollständigkeit.
Ich übernehme keinerlei Garantie oder Gewährleistung für Arbeiten die an Automatikgetrieben, welcher Bauform auch immer, auf Grund dieser Beschreibung durchgeführt werden.
Bitte kontaktiert immer eure Werkstatt, bevor ihr selbst eine Wartung oder Reparatur am Automatikgetriebe eures E38 ausführt, es sein denn, ihr seid vom Fach.


Die ZF 5-Gang Automatikgetriebe im E38/Ölsorten/Füllmengen & mehr:


Das ZF 5-Gang Automatikgetriebe 5HP 18 [A5S 310Z]
[Verbaut bis 1997 bei Motorisierungen bis 3.0 Liter Hubraum]

Verbaut im:

728i/iL (M52 [VFL] - gebaut: 01.09.1995 - 31.08.1997)
730i/iL (M60/1 - gebaut: 01.03.1994 - 29.02.1996)
725tds (M51 - gebaut: 01.03.1996 - 31.08.1997)

Füllmenge:

10.60 Liter

Getriebeölsorte/Spezifikation:

Achtung! Die BMW Kennzeichnung der Befüllöffnung der Ölwanne beachten:

1. Ohne Kennzeichnung der Befüllöffnung der Ölwanne:

Zu verwendende Öle:
Automatic Transmission Fluid (ATF) nach Schmierstoffklasse 11B.

2. Mit Kennzeichnung der Befüllöffnung der Ölwanne (grüner Stopfen)

Zu verwendende Öle:
BMW Öl-Nummer/Teilenummer: 8322 9407807
ZF Lifeguardfluid5 (ZF Ölnummer/Teilenummer S671 090 170)
ESSO LT 71 141 (Farbe: Bernstein)
Pentosin ATF 1 (Farbe: Klar)
Addinol ATF XN Plus (Farbe: Rot)
Ravenaol 5/4 HP Fluid (Farbe: Gelb)

Achtung: Vertausch führt zum Getriebeausfall!

Quelle: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) ZF Schmierstoffliste TE-ML 11

Sonstiges zum Getriebe 5HP 18/Beschreibungen/Downloads & mehr:

Download: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BESCHREIBUNG




Das ZF 5-Gang Automatikgetriebe 5HP 19 [A5S 325Z]
[Verbaut von 1997 - 2002 bei Motorisierungen bis 3.0 Liter Hubraum]

Verbaut im:

728i/iL (M52TU [VL] - gebaut: 01.08.1998 - 30.07.2001)

Füllmenge:

9.20 Liter

Getriebeölsorte/Spezifikation:

Entsprechend Ersatzteilnummer des Fahrzeugherstellers:

Zu verwendende Öle:
BMW Öl-Nummer/Teilenummer: 8322 9407807
ZF Lifeguardfluid5 (ZF Ölnummer/Teilenummer S671 090 170)
ESSO LT 71 141 (Farbe: Bernstein)
Pentosin ATF 1 (Farbe: Klar)
Addinol ATF XN Plus (Farbe: Rot)
Ravenaol 5/4 HP Fluid (Farbe: Gelb)

Quelle: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) ZF Schmierstoffliste TE-ML 11

Sonstiges zum Getriebe 5HP 19/Beschreibungen/Downloads & mehr:

Ergänzungen fogen!




Das ZF 5-Gang Automatikgetriebe 5HP 24 [A5S 440Z]
[Verbaut von 1997 - 2002 bei Motorisierungen ab 3.0 Liter Hubraum]

Verbaut im:

735i/iL (M62 [VFL] gebaut: 01.03.1996 - 31.08.1997 [VL] gebaut: 01.09.1998 - 30.07.2001)
740i/iL/iLP (M62-GF81 gebaut: 01.09.1996 - 31.08.1997 / M62-GG81 gebaut: 01.09.1998 - 30.07.2001)
730d (M57-GE61 gebaut: 01.09.1998 - 30.07.2001)

Füllmenge:

9.70 Liter

Getriebeölsorte/Spezifikation:

Entsprechend Ersatzteilnummer des Fahrzeugherstellers:

Zu verwendende Öle:
BMW Öl-Nummer/Teilenummer: 8322 9407807
ZF Lifeguardfluid5 (ZF Ölnummer/Teilenummer S671 090 170)
ESSO LT 71 141 (Farbe: Bernstein)
Pentosin ATF 1 (Farbe: Klar)
Addinol ATF XN Plus (Farbe: Rot)
Ravenaol 5/4 HP Fluid (Farbe: Gelb)

Quelle: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) ZF Schmierstoffliste TE-ML 11

Sonstiges zum Getriebe 5HP 24/Beschreibungen/Downloads & mehr:

Download: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BEFÜLLUNGSVORSCHRIFT




Das ZF 5-Gang Automatikgetriebe 5HP 30 [A5S 560Z]
[Verbaut bis 2000]

Verbaut im:

740i/iL (M60/2-GF61 gebaut: 01.03.1994 - 29.02.1996)
750i/iL/iLS (M73-GG21 gebaut: 01.10.1994 - 29.02.1996 / M73-GG22 gebaut:01.03.1996 - 31.08.1998)
750i/iL/iLS/iLP (M73N-GK21 gebaut: 01.03.1996 - 31.08.1997 / M73N-GG01 gebaut: 01.09.1998 - 30.07.2001 / M73N-GJ01 gebaut: 01.09.1998 - 28.02.2002)
L7 (M73N)
740d (M67-GE81 gebaut: 01.03.1999 - 31.07.2001)

Füllmenge:

13.50 Liter

Getriebeölsorte/Spezifikation:

Entsprechend Ersatzteilnummer des Fahrzeugherstellers:

1. schwarzes Typenschild am Getriebegehäuse:
Getriebe mit konventioneller Wandlerkupplung.
Kennzeichnung an der Befüllöffnung der Ölwanne beachten!

Zu verwendende Öle:
BMW Ölnummer/Teilenummer: 8322 9407765
Shell ATF LA-2634
Addinol ATF XN Plus (Farbe: Rot)
Ravenaol 5/4 HP Fluid (Farbe: Gelb)

2. grünes Typenschild am Getriebegehäuse:
Getriebe mit geregelter Wandlerkupplung.
Kennzeichnung an der Befüllöffnung der Ölwanne beachten!

Zu verwendende Öle:
BMW Öl-Nummer/Teilenummer: 8322 9407807
ZF Lifeguardfluid5 ZF Ölnummer/Teilenummer S671 090 170
ESSO LT 71 141 (Farbe: Bernstein)
Pentosin ATF 1 (Farbe: Klar)
Addinol ATF XN Plus (Farbe: Rot)
Ravenaol 5/4 HP Fluid (Farbe: Gelb)

Achtung: Vertausch führt zum Getriebeausfall!!!

Quelle: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) ZF Schmierstoffliste TE-ML 11

Sonstiges zum Getriebe 5HP 30/Beschreibungen/Downloads & mehr:

Download: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BEFÜLLUNGSVORSCHRIFT
Download: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Katalog (englisch)
Download: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Katalog (englisch)


Rund um das Automatikgetriebeöl/Zusatzinformationen:

Das Getriebeöl "ZF Lifeguardfluid5" wird von den Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Pentosinwerken Deutschland hergestellt und von Pentosin unter dem Namen "ATF 1" vertrieben.
Es handelt sich demnach um das gleiche Getriebeöl.

Hier die Kontaktdaten zum Pentosin Werk Deutschland für einen günstigen Kauf ab Werk:

Jan-Ole Plotz
Auftragsabwicklung Verkauf / Order Processing Sales
--------------------------------------------------
Deutsche Pentosin-Werke GmbH
Industriestraße 35-53
D-22880 Wedel
Tel.: +49 4103 9134 46
Fax: +49 4103 9134 71
email: j.plotz@pentosin.com

Meine Konditionen beim Kauf eines 20 Liter Gebindes ATF 1 bei Pentosin Deutschalnd:

20 Liter Kanister 63,92 € pro Gebinde (Netto)
zzgl. 9,90 € Versandkosten (Netto)
zzgl. 14,03 € MwSt.
Ergibt einen Gesamtpreis von 87,85 €!


Kaufempfehlung für das Getriebeöl "Addinol ATF XN Plus":
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Addinol ATF XN Plus

Kaufempfehlung für das Getriebeöl "Ravenol 5/4 HP Fluid":
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Ravenol 5/4 HP Fluid

Download: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Datenblatt ATF 71 141

Rund um die Automatikgetriebe/Zusatzinformationen:

Welches Getriebe hat mein E38 genau verbaut?

Diese Frage wird sich dem Einen oder Anderen sicherlich stellen, wenn er in den obigen Listen bemerkt, dass bestimmte Motorvarianten des E38 mit unterschiedlichen Automatikgetrieben aufgeführt sind.

Auf Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) DIESER WEBSITE könnt ihr über die Eingabe der letzten 7 - Stellen eurer Fahrgestellnummer/VIN genau herausbekommen, welches Getriebe bei euch verbaut ist.
Einfach die Buchstaben- /Zahlenkombination in das entsprechende Feld eingeben, die "Enter" - Taste drücken und in den dann erscheinenden Tabellen den Getriebetyp ablesen.
Wenn euch dort z.B. die Bezeichnung "A5S 310Z" angezeigt wird, dann könnt ihr weiter oben in diesem Beitrag erkennen, dass ein 5HP 18 - Getriebe bei euch verbaut ist.

Hier noch eine Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) INTERESSANTE BMW - WEBSITE in Bezug auf eure Fahrgestellnummer/VIN.

Was bedeutet die Zusatzbezeichnung (z.B. A5S 560Z) genau?

Hier die Erläuterung:

A = Getriebeart
S = Schaltgetriebe
A = Automatikgetriebe
5 = Anzahl der Vorwärtsgänge
S = Art des höchsten Ganges
D = Direktgang
S = Schongang
560 = Max. Eingangsdrehmoment (Nm)
Z = Kennbuchstabe des Getriebeherstellers
Z = ZF (Zahnradfabrik Friedrichshafen)

Die einzelnen Endungen, wie z.B. beim 5HP 24 (5AS 440Z - PB/5AS 440Z - SB/5AS 440Z - TA/5AS 440Z - TZ), sind Getriebecodes, die für die Gewährleistung und Reparatur wichtig sind.
Es wurden im Laufe der Jahre einige kleinere Änderungen an den Getrieben vorgenommen.
Weshalb diese auch eine andere Teilenummer u. Software erhielten.

Wo finde ich das Typenschild meines Getriebes?

Ihr findet dieses Schild an eurer Getriebeseitenwand auf der Beifahrerseite.
(Siehe Foto! Mit Erlaubnis und freundlicher Unterstützung vom Forenmitglied Interner Link) frank-martin. Vielen Dank!)

Die Abbildung zeigt das Getriebe 5HP 18 [A5S 310Z]

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Wo finde ich den grünen Stopfen an meinem Getriebe?
(Siehe Foto! Mit Erlaubnis und freundlicher Unterstützung vom Forenmitglied Interner Link) frank-martin. Vielen Dank!)

Hinweis: Der Öleinfüllstutzen kann sich auch mittig, beim Getriebe 5HP 30 auch seitlich befinden.

Die Abbildung zeigt das Getriebe 5HP 18 [A5S 310Z]

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 


Ich werde diesen Beitrag in der Zukunft, auch nach euren Wünschen, weiter ergänzen, umgestalten oder korrigieren.
Schaut also immer mal wieder hier vorbei.

Gruß
René

Geändert von 750i_E38 (17.06.2011 um 22:41 Uhr).
Hits: 54794
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 14:33   #21
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Dann hast Du das ATG drin, ohne "GRÜNE STOPFEN-KENNZEICHNUNG" ?

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 11:28   #22
tomi123
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von tomi123
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E38-730iA EZ(29/12/95)
Standard

Update: Ölwechsel am 5hp18

Ölwechsel gemacht, und ich kann nur jedem raten, der das noch nicht gemacht hat sich darum zu kümmern.

Wenn ich bedenke, dass weder BMW Mannheim noch ZF Darmstadt das machen wollten, an meinem alten Getriebe, bevor ich meinen Motor samt Getriebe getauscht hatte, nach 530 tsd km ohne Getriebeölwechsel!!!!, kann für mich nur der Schluss rauskommen, dass man verhindert, dass Teile zu lange halten, bei entsprechender Wartung.

Öl abgelassen, Ölwanne runter, Filter raus, zugegebenermaßen: Es gibt schönere Arbeiten als die ganze Suppe da raus zu bekommen, und vor allem der Gestank!!!
Was ist das für eine Plörre. Und keine Angst, das neue Öl riecht auch nicht besser.

Wenn das erledigt ist, Wanne reinigen, Magnete, alle Achtung was da dran hängt, neuer Filter und Dichtung Wanne wieder drauf und dann das Befüllen.

Nachdem ich mir etliche Gedanke über die Sache,- wie bringe ich Öl nach oben zu fließen, gemacht hatte, mir eine Ölpumpe einfach zu teuer ist dass die dann Jahrelang bis zum nächsten mal im Schrank rumliegt, habe ich mir eine Füllvorrichtung für kleines Geld gebaut. Wer einen Kompressor mit Druckminderer hat, kann das für 20 Taler nachbauen.

In den Deckel des Ölkanisters mit 20 Liter Inhalt 2 Bohrungen rein, in eines einen 6mm Steckanschluss für Druckluftschlach und daneben das Gleiche, nur dort auf der Innenseite ein Stück Rohr drauf schrauben, um an den Kannisterboden zu kommen. An dieses Ende 2m Schlauch dran machen, zum befüllen des Getriebes. An den anderen Stöpsel einen Schlauch mit einem Meter Länge dran machen, und das andere Ende auf eine Ausblaspistole mit Hals (der hat auch 6mm). Druckminderer am Kompressor auf 1 Bar einstellen,
Schlauch ins Getriebe in die dafür vorgesehene Bohrung, Ölwanne drunter und das Befüllen kann beginnen. Hat Bestens funktioniert.

Das Ganze habe ich auf der Grube gemacht, Ölkanister stand dabei neben dem Auto, musste also keinen halben Meter hochgepumpt werden.

Nach ca 500 km Fahrt, aber auch schon nach der ersten Probefahrt, ein Unterschied wie Tag und Nacht. Butterweiche Schaltung, Schaltstöße wie ich die mal hatte, weg. Geräusche (Turbinengeräusche vom Wandler) vollständig weg, das nächste mal warte ich keine 10 Jahre mehr um das zu erledigen.

Die 20 Liter Kanne Addinol kostet 100 Taler, der Ölfilter samt Dichtung der Satz keine 24 Taler, wers also selber macht in Der Summe ca 30 Euro fürs Öl und der Filter, macht zusammen gute 50 Euro. Das ist kein rausgeschmissenes Geld. Sicher nicht. Was die anderen verlangen ist ja allseits bekannt.

Sollte jemand Hilfe oder Untersützung brauchen, einfach melden.

Gruß

Tom
tomi123 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 19:34   #23
konvergenz71i
Matthias
 
Benutzerbild von konvergenz71i
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: München
Fahrzeug: 750 IL BJ 10/2000
Standard Getriebeöl HIGHTEC ATP 9000 brachte Probleme

Hallo zusammen,

wir hatten bei unserem 750 IL (BJ 2000) vor wenigen Wochen das Getriebeöl gewechselt. Der Teilehändler hat uns nach Vorlage des Fahrzeugscheins als Getriebeöl das Getriebeöl HIGHTEC ATP 9000 gegeben.

Nach dem Wechsel schaltete das Getriebe nicht mehr sauber. Jetzt war der Wagen bei ZF. Die haben eine Getriebespülung gemacht und dann mit Lifeguard Fluid 5 befüllt. Jetzt schaltet der Wagen wieder top. ZF sagte mir, dass das vorher "rote ATF Öl" (eigentlich heißt es ja ATP 9000) nicht für das Getriebe (5HP30 - grünes Typenschild, Getriebe mit geregelter Wandlerkupplung) zertifiziert ist. Daher sei es vermutlich zu den unrunden Schaltvorgängen gekommen.

Jetzt sehe ich in dieser Beschreibung zum Getriebeölwechsel, dass dort für den 750er u.a. folgende Öle vorgeschlagen worden:

Zitat aus Beitrag #1:

"2. grünes Typenschild am Getriebegehäuse:
Getriebe mit geregelter Wandlerkupplung.
Kennzeichnung an der Befüllöffnung der Ölwanne beachten!

Zu verwendende Öle:
BMW Öl-Nummer/Teilenummer: 8322 9407807
ZF Lifeguardfluid5 ZF Ölnummer/Teilenummer S671 090 170
ESSO LT 71 141 (Farbe: Bernstein)
Pentosin ATF 1 (Farbe: Klar)
Addinol ATF XN Plus (Farbe: Rot)
Ravenaol 5/4 HP Fluid (Farbe: Gelb)"

In der Auflistung wird neben dem ZF-Öl und dem BMW-Öl, das angeblich das gleiche ÖL wie das ZF ist, auch ein ATF-Öl in rot vorgeschlagen. Sind diese Öle zertifiziert oder "nur" geeignet. Was haben wir verkehrt gemacht?

Danke für Euer Feedback.

Matthias
konvergenz71i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 00:02   #24
Thimo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2012
Ort: Visselhövede
Fahrzeug: E38 740iA (06/98)
Standard

Hi,

die Farbe des Öls ist nicht ausschlaggebend.

Ich habe mir gerade mal die Datenblätter angeguckt; das Rowe Hightec ATF 9000 hat keine ZF Freigabe für dein Getriebe, wird aber dafür von Rowe empfohlen.

Soll heißen, technisch dürfte nichts dagegen sprechen.

Selbst gewechselt oder machen lassen?

Vielleicht kann das ein Admin verschieben?!

mfg Thimo
Thimo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 00:25   #25
konvergenz71i
Matthias
 
Benutzerbild von konvergenz71i
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: München
Fahrzeug: 750 IL BJ 10/2000
Standard

Hallo Thimo,

das ist auch dass, was ZF gesagt hat. Das Öl hat keine Freigabe von ZF bzw. von BMW. Der Techniker von ZF sagte, es können auch nicht zugelassene Öle funktionieren, aber man weiß es halt nicht. Und da fange ich mir beim Getriebe keine Experimente an. Das Ruckeln ist jetzt weg.

Ja, haben wir selber gemacht, aber mit jemand, der weiß wie das geht. Da lag auch nicht das Problem.

Verunsichert waren wir aber schon, als wir von ZF hörten, dass das Öl, dass uns unser Händler speziell für den Wagen und das Getriebe geliefert hat, keine Zulassung für das 5HP30 hat. Wir haben es mit dem Händler gecheckt der uns das Öl verkauft hat. Rowe hat dieses Öl bei unserem Auto als Ersatzteil hinterlegt. ZF sagt, dass passt nicht und wie Du schreibst, ist es auch nicht zertifiziert. Dem Getriebe hat es auch nicht gepasst. Bin noch nicht viel gefahren, aber jetzt schnurrt er wieder.
konvergenz71i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 02:36   #26
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Mann sollte sich auf den ZF-Aftermarket verlassen.

Dort steht drin, welche Öle geeignet sind.

>>Das passende Öl für Ihr Pkw- oder Transporter-Getriebe finden Sie in der Schmierstoffliste TE-ML 11: <<

Quelle: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://aftermarket.zf.com/de/de/aft...elwechselkits/
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf lol-te-ml-11-de_2.pdf (106,4 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



16 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.21

Geändert von peterpaul (07.12.2021 um 14:05 Uhr).
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 12:58   #27
Thimo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2012
Ort: Visselhövede
Fahrzeug: E38 740iA (06/98)
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
Schmierstoffliste TE-ML 11: hier als PDF herunterladen<<

Quelle: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://aftermarket.zf.com/de/de/aft...elwechselkits/
Genau so sieht's aus. Der Link aus dem Beitrag funktioniert nicht mehr zur Schmierstoffliste. Vielleicht kann ein Admin das überarbeiten.

mfg Thimo
Thimo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 14:04   #28
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Bei MIR funktioniert der LINK!

Aber um demvorzugreifen :

Deshalb hab ich die Tabelle ja auch im Anhang mitgeliefert!!!!!
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: 6-Gang Automatikgetriebe Erich E65/E66: Tipps & Tricks 1 25.03.2015 14:16
Getriebe: Automatikgetriebe rutscht durch im 2.ten Gang 730erCruiser BMW 7er, Modell E32 7 30.04.2009 21:10
Automatikgetriebe bleibt im ersten Gang!! budweiser1711 BMW 7er, Modell E32 48 01.07.2008 00:07
Motorraum: Automatikgetriebe - Gang lässt sich nicht einschalten H.D. BMW 7er, Modell E32 7 26.07.2005 22:29
4 Gang Automatikgetriebe schaltet in den 5.? Bayerli BMW 7er, Modell E32 5 30.07.2002 16:46


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group