Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2012, 16:28   #1
FeuerVogel666
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2012
Ort: Langelsheim
Fahrzeug: E38-740i (10.2000)
Standard Zug-/Druckstrebe: Wechseln der Gummilager

Ich möchte morgen die Zug-/Druckstrebe ausbauen um die inneren Gummilager gegen Powerflex zu tauschen. (Kugelköpfe sind noch alle Spielfrei)
Jetzt wollte ich gerade zur sicherheit noch die Anleitung inkl. Drehmomente ausdrucken. Das mit unter Belastung anziehen, also während er auf den Rädern steht weiß ich schon.
Aber mit dem Englisch komme ich irgendwie nicht so richtig klar.
Kann mir jemand die passenden Drehmomente verraten?
Stimmt es, dass wenn ich ausschließlich die Zugstreben ausbaue, keine Achsvermessung notwendig wird?
FeuerVogel666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 17:03   #2
amnat
Der, der nach 'Polen fuhr
 
Benutzerbild von amnat
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: um Nbg
Fahrzeug: E38-728iA BJ.09'98, Prins 160'''km; E24-628CS Bj.01'80, H-Kennz.; E24-635CSI EZ 04'88, stillgelegt; F15-xDrive40d EZ 07'16
Standard

Mit "Zugstrebe" dürftest Du vermutlich an der Hinterachse den Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Führungslenker (13) meinen?

Er ist u.A. mit der Exzenterschraube (15) befestigt.

Mein Meister markiert die vor Ausbau mit einem Filzstift und setzt sie danach genau so wieder ein. Es geht ja meist nur die Bundmutter (14) kaputt. So hatte ich kein Problem mit einer Spureinstellung.
Meine bereitgelegten neuen Exzenterschrauben verwende ich bzw. er vielleicht das nächste Mal.

Soweit ich weiß, kann man den Gummi des Führungslenkers standardmäßig nicht austauschen. Den gibts auch nicht als Ersatzteil.

An solchen hochsensiblen Sicherheitsteilen würde ich persönlich mir nie so ein Gebastel reinbauen.

Abgesehen vom abgestimmten Feder- /Massesystem der Rad/Achseinheit und der damit nach oben verschobenen Resonanzfrequenz, dürften bei Verwendung von starren Powerflex-Einsätzen auch erheblich höhere Impulskräfte auf die Bauteile, wie z.Bsp. die bereits gebrauchten Kugelgelenke, auftreten.
__________________

MfG amnat minus Franken in 2015
amnat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 17:39   #3
MR1580
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MR1580
 
Registriert seit: 02.08.2011
Ort: Berlin/ Frohnau
Fahrzeug: A6 4f Avant
Standard

Ich hab meine auch getauscht, aber wir mussten sie raussägen, da sie total festgegammelt waren, die Mutter ging noch ab, aber die Exenterschraube wollte einfach nicht aus dem Führungslenker!

Kauf Dir die Führungslenker original, oder von Lemförder/ Meyle.
Obwohl ich gehört habe das die von Meyle auch nicht mehr so doll sein sollen, ich hab sie bei meinem verbaut und mal schauen wie lange die halten.
__________________
Lg aus Berlin
MR1580 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 18:05   #4
FeuerVogel666
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2012
Ort: Langelsheim
Fahrzeug: E38-740i (10.2000)
Standard

Haaaalt. Nein ich rede von der Vorderachse. Die Strebe, die vom Achsschenkel (oder wie das Teil mit dem Radlager drin heißt) schräg nach hinten weg geht und mit einem relativ großen Gummilager an der Karosserie gelagert ist und z.B. Bremskräfte überträgt. Ich glaube bei BMW heißt das Teil einfach nur Druckstrebe und kostet neu ohne Gummilager etwas über 170€.
Und besagtes Gummilager will ich wechseln.
FeuerVogel666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 18:26   #5
w00lf
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von w00lf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Kärnten
Fahrzeug: 735iA 03/99
Standard

Die Dinger habe ich von Lemförder gekauft für 200€ für beide Seiten. Inklusive allem.

mfg, Wolfgang
w00lf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 19:15   #6
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Druckstrebe am Achsschenkel 93 NM (Kugelgelenk) und am Vorderachsträger 127 NM (großes Gummilager).
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 19:31   #7
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: Transporter E38-740d
Standard

wenn du powerflex einbaust,
muss NICHT das betroffene teil in normallage angezogen werden ...
geht auch mit haengenden raedern, da die buchsen freidrehend sind...

spur sollte neu eingestellt werden, da die spreizung/tolleranz mit PF geringer ist.

bei euromaster: 58,- euro / 3D spurvermessung ...


gruss

------------------------------------------------------
__________________


---> EMAIL: <---
transporter.email@gmx.de



"Ich mach mir die WELT, wie sie mir GEFÄLLT... !!!"
"Den eigenen Verstand überschreiten und sich der Welt bemächtigen..."
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 21:21   #8
FeuerVogel666
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2012
Ort: Langelsheim
Fahrzeug: E38-740i (10.2000)
Standard

Allet klar, damit habe ich die Drehmomente und die nötigen Infos beisammen.
Danke euch. Das mit der Spreizung klingt einleuchtend.
Klasse Forum hier.
@ Transporter: Hast du auch PF drinn? Erfahrungen? Obwohl darüber findet man bestimmt in der Suche.

Mit dankenden Grüßen
FeuerVogel
FeuerVogel666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 22:07   #9
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: Transporter E38-740d
Standard

PF
will nie wieder diesen gummidreck ...
PF vorne das volle programm und hinten
kommt naechstes jahr das volle programm (sollte eigtl. dieses, aber keine zeit)
(HA.Traeger + Schwingen + Radtraeger + STabi.ost.eu = feuerververzinkt\pulverbeschichtet in seidenmatt.schwarz)
saemtliche gummilager in pu\ptfe
+ Meyle.HA.Kit
+ Tonnen und DiffLager
+ HA\VA Radlager (prophylaxe)
+ alle Schrauben chromatieren
+ Differenzial strahlen\pulverbeschichten
+ Differenzial.Lager.Kit
+ VA\HA Braemssaettel strahlen\pulverbeschichten\Rev.Kit
+ etc.pp was mir bis dahin noch so einfaellt


gruss

.................................................. .........................
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 02:11   #10
FeuerVogel666
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2012
Ort: Langelsheim
Fahrzeug: E38-740i (10.2000)
Standard

Ok, so nach und nach werde ich ja auch Teile wechseln. Aber das ist ne Liste.
Ich werde Teile immer dann wechseln, wenn sie fertig sind. Wenn ich die Vorderachslager gewechselt hab noch den 150.000 Service machen (was gehört da alles gemacht außer Öl?) und dann erstmal wieder freude am fahren.
150.000, das heißt ich habe jetz in dem viertel Jahr, in dem ich den 7er fahre 20.000km drauf gespult. Und bis auf das defekte Lima Lager und die ausgeschlagenen Buchsen (nur diese 2) ist alles tutti.
FeuerVogel666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk: Integrallenker/ Gummilager an der HA selber wechseln marcus.g BMW 7er, Modell E38 57 15.07.2014 20:31
VA Druckstrebe Gummilager gerissen Henk Bee BMW 7er, Modell E38 24 30.10.2010 17:03
Gummilager Druckstrebe fragol BMW 7er, Modell E38 27 27.08.2004 21:39
Lager der Zug/Druckstrebe ausgeschlagen Matze BMW 7er, Modell E38 12 21.12.2002 20:04


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group