Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2009, 17:19   #1
Kosmos
Kosmos
 
Benutzerbild von Kosmos
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: Laatzen
Fahrzeug: Bmw 730i E38
Standard Kühlwasserverlust

Ich habe vor einiger zeit mir einen Bmw E38 740i gekauft.
Auf dem Rückweg leuchtete manchmal die Anzeige auf, bitte nach wasser schauen.

Als ich auf der Tankstelle das Wasser nachkippen wollte, kochte es aus dem Behälter raus (etwa 1-2 Liter), sodass es nicht möglich war Wasser nachzukippen...

Als der Motor abgekühlt war, habe ich ca. 8 Liter nachgekippt und die Fehlmeldung verschwand. Wie kam es das Wasser rauskochte??

Wenn ich eine kurze zeit mit dem Auto gefahren bin und dem Motor abstelle, hat man nichts davon bemerkt das das wasser heiß ist bzw. blubbert.

Sobald ich den Behälter aufmache kocht etwa ein halber liter raus. Temperatur erreicht max. 85°. ....Ich kenne mich mit dem E38 nicht so gut aus, deshalb frage ich um Ratschlag was das problem sein könnte?? Dichtungen ???? Oder Riss zwischen den Kolben??? Oder ist es einfach normal und ich bilde mir was ein????...


Mfg
Kosmos ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2009, 17:22   #2
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Hi.

Bitte eine aussagefähige Überschrift setzen.
EInerseits, damit Dir schnell geholfen wird, und andererseits für
die Suchfunktion.

Letztere möchte ich Dich bitten, zu bemühen.
Du wirst viele Beiträge zu Deinem Problem finden.

Die Überschrift habe ich für Dich geändert.

Gruß
Knuffel
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2009, 17:32   #3
Figa
Magicland UA
 
Benutzerbild von Figa
 
Registriert seit: 26.09.2008
Ort: Magicland
Fahrzeug: E65,730D, Bj.09.2004 E38,728i,Bj.12/99
Standard

8 Liter ? Irgendwo ist der Schlauch durchgescheuert, bzw. ein Loch - bei meinem war den untere Schlauch bei der Lichtmaschine aus der Halterung raus und an der LM Rolle geschlieffen.

Gruss,D.
__________________
Figa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2009, 20:18   #4
Holo-Doc
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: Dortmund
Fahrzeug: E38 750 Bj 97
Standard

Hatte auch das gleiche Problem. Der Kühler war undicht, oben rechts an der Verbindung von Kühler und Gehäuse hat es rausgesaut. Laut Mechaniker ist das eine Schwachstelle...
Neuer Kühler --> 300 € + Einbau....
Holo-Doc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2009, 20:29   #5
takko-rann
"Ja" zum 4,4 Liter Auto
 
Benutzerbild von takko-rann
 
Registriert seit: 18.06.2007
Ort: 28865
Fahrzeug: E39-540i (06.97) und E30-325iC (10.91)
Standard

Zitat:
Zitat von Kosmos Beitrag anzeigen
I..Als ich auf der Tankstelle das Wasser nachkippen wollte, kochte es aus dem Behälter raus (etwa 1-2 Liter), sodass es nicht möglich war Wasser nachzukippen...
Moin moin,

das "Überkochen" nach dem Öffnen bei warmem Motor ist ganz normal. Simple Physik: bei geschlossenem Behälter steht das Wasser unter Druck und kocht daher später/bei höheren Temperaturen.
__________________
Viele Grüße

Dirk
takko-rann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 22:25   #6
Kosmos
Kosmos
 
Benutzerbild von Kosmos
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: Laatzen
Fahrzeug: Bmw 730i E38
Standard

Danke Leute!
Kosmos ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 22:49   #7
at4wobe1
Viel hilft viel!
 
Benutzerbild von at4wobe1
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Royal Palm Beach, FL
Fahrzeug: Kein BMW
Standard

Und was war's? Lass uns nicht dumm sterben...

Gruss,
Wolfi






.
__________________
.
at4wobe1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 23:11   #8
maerze
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von maerze
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort:
Fahrzeug: .................
Standard

Zitat:
Zitat von takko-rann Beitrag anzeigen
Moin moin,

das "Überkochen" nach dem Öffnen bei warmem Motor ist ganz normal. Simple Physik: bei geschlossenem Behälter steht das Wasser unter Druck und kocht daher später/bei höheren Temperaturen.
Hallo !
Er hat einen M60 Motor mit einem mechanischen 85 Grad Thermostat und da darf beim öffnen vom Ausgleichsbälter, im betriebswarmen Zustand ,kein Kühlwasser austreten !
Da ist evtl. noch ein Luftpolster drin !
__________________
Gruß Franz
maerze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 00:29   #9
at4wobe1
Viel hilft viel!
 
Benutzerbild von at4wobe1
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Royal Palm Beach, FL
Fahrzeug: Kein BMW
Standard

Franz, des stimmt net.

Da gehen Theorie und Praxis auseinander...

Gruss,
Wolfi


.
at4wobe1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 00:49   #10
The Stig
Some say...
 
Benutzerbild von The Stig
 
Registriert seit: 23.05.2002
Ort: Südhessen...
Fahrzeug: 640i Cabrio F12, Cayenne 9PA Hybrid
Standard

Zitat:
Zitat von at4wobe1 Beitrag anzeigen
Franz, des stimmt net.

Da gehen Theorie und Praxis auseinander...

Gruss,
Wolfi


.
Nein, tun sie nicht.

Der M60 / M62 (bis 9/98) kocht so leicht nicht über.
Wenn man da den Druck entweichen lässt, dann kann man den Behälter öffnen, ohne dass er überkocht.

Beim M73 hingegen hauts einem das gesamte Kühlwasser raus, wenn man den betriebswarm öffnet.

Ein nicht zu verachtender Unterschied zwischen den beiden Motoren, wie ich schon am eigenen Leibe erfahren durfte.

Wenn ein M60 überkocht, dann ist zu viel Druck drauf.
Das kann an einem defekten Viscolüfter oder an einem defekten Thermostat liegen (im besten Falle).
Es kann auch der Kühler mit Schmutz zugesetzt sein, der Kühler kann selber defekt sein, und im ungünstigsten Falle ist es die ZKD.

Also nicht so einfach das Ganze abtun.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW Classic Allgäu
The Stig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Kühlwasserverlust.... Ralph735iA BMW 7er, Modell E32 3 21.11.2008 18:22
Kühlwasserverlust peterpaul BMW 7er, Modell E65/E66 8 16.05.2008 19:16
Kühlwasserverlust Stefan010 BMW 7er, Modell E32 3 09.02.2006 14:01
Motorraum: Kühlwasserverlust tomgos BMW 7er, Modell E32 18 31.05.2005 21:36
Motorraum: Kühlwasserverlust Marlin-Boy BMW 7er, Modell E32 9 12.02.2005 22:47


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group