Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2021, 18:38   #21
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio X9 500 Bj. 01, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Zitat:
Zitat von Marks Beitrag anzeigen
Das Stichwort ist "kein Wartungsstau".

Es war die Frage, ob ein E38 735i eine gute Wertanlage ist und sich der Preis (deutlich) erhöhen wird.
...
Von dieser Sicht aus empfehle ich einen Wiesmann mit max. 15.000km zu kaufen und diesen in ein Stickstoffzelt für die nächsten 50 Jahre zu verbannen!
Dies KÖNNTE einen Gewinn bringen, doch allgemein ist kein Auto eine Wertanlage, es wird NIEMALS das heraus geholt was man über die Jahre investiert hat... ein Auto ist keine Spardose oder gar ein Bausparvertrag...

Aber ihr dürft gerne davon träumen dass ihr mit einem E38 "Gewinn" machen könnt
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 19:36   #22
guido s
Sledge Hammer
 
Benutzerbild von guido s
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: lembeck
Fahrzeug: E38 750i Fliegender Teppich
Standard

Moin,

Zitat:
Es war die Frage, ob ein E38 735i eine gute Wertanlage ist und sich der Preis (deutlich) erhöhen wird.
Ähhh, nein :


Zitat:
Nun möchte ich nicht den selben Fehler machen, bin aber nicht sicher ob ein 735i ebenfalls im Wert eher steigt als fällt ?
das war die Frage und da steht nix von deutlich oder Wertanlage.

Und ja, gestiegen sind die Dinger im Preis. Auch die 735i.
Natürlich nicht so daß man damit Geld "verdient"



Es bringt natürlich überhaupt nix sich so einen Koffer in die Ecke zu stellen und auf eine Wertsteigerung zu hoffen.

Wenn man damit nicht fährt ist der unnütz.


Zitat:
doch allgemein ist kein Auto eine Wertanlage, es wird NIEMALS das heraus geholt was man über die Jahre investiert hat
es geht je nach Auto schon. Ich hab 1989 ein Porsche 356 Cabrio für 17000 DM gekauft, im Laufe der Zeit incl. meiner Arbeit und Teilen nochmal 8000 DM investiert und den vor 4 Jahren für 50000 Euro (als Restaurationsbasis mit ziemlich verotteter Karosse ) verkauft. Damit dürfte auch bei angenommener Verzinsung und kalkulatorischer Garagenmiete ein klein wenig über geblieben sein.
Aber auch den habe ich nicht aus diesem Grund gekauft.

Guido
guido s ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2021, 10:18   #23
masbauer
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Dachau
Fahrzeug: 330i Touring E46 VFL ; 740i E38 FL M62TU
Standard

Ich habe vor Corona auch noch einen Schönwetter E38 750 gesucht. Fakt ist, um die 5000€ gabs nur Fahrzeuge aus sozial schwachen Händen, mit elendem Wartungsstau,Rost und verrauchtem abgeranzten Innenraum (Kunstledertürgriffe schon fast durch aber lt Tacho erst 180tkm gelaufen)

Wer wirklich einen gut gepflegten E38 750i hat und da auch immer geld in die Wartung/Erhaltung geteckt hat verschenkt die Kiste nicht für 5000€. Es sei denn er braucht superdringend Geld....

Ich bleibe dabei-> richtig gute Fahrzeuge gabs nie grossartig unter 10 Scheine ;-)
masbauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2021, 10:20   #24
masbauer
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Dachau
Fahrzeug: 330i Touring E46 VFL ; 740i E38 FL M62TU
Standard

Zitat:
Zitat von guido s Beitrag anzeigen
Moin,



Ähhh, nein :




das war die Frage und da steht nix von deutlich oder Wertanlage.

Und ja, gestiegen sind die Dinger im Preis. Auch die 735i.
Natürlich nicht so daß man damit Geld "verdient"



Es bringt natürlich überhaupt nix sich so einen Koffer in die Ecke zu stellen und auf eine Wertsteigerung zu hoffen.

Wenn man damit nicht fährt ist der unnütz.




es geht je nach Auto schon. Ich hab 1989 ein Porsche 356 Cabrio für 17000 DM gekauft, im Laufe der Zeit incl. meiner Arbeit und Teilen nochmal 8000 DM investiert und den vor 4 Jahren für 50000 Euro (als Restaurationsbasis mit ziemlich verotteter Karosse ) verkauft. Damit dürfte auch bei angenommener Verzinsung und kalkulatorischer Garagenmiete ein klein wenig über geblieben sein.
Aber auch den habe ich nicht aus diesem Grund gekauft.

Guido
Aber der 356er wurde auch nicht ansatzweise sooft gebaut. ;-). Wie geschrieben, ein guter E38 wird immer sein geld wert sein aber eine Wertsteigerung wie bei Cabrios oder Coupes seh ich eher nicht.
masbauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2021, 10:27   #25
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von guido s Beitrag anzeigen
"Ich hab 2008 für meinen echt perlösen 740i (allerdings mit defektem Kühler, Wasserpumpe und einer kleinen Delle hinten links) bei einem BMW Händler 1900 Euro bezahlt."
Zitat:
Zitat von masbauer Beitrag anzeigen
Niemals! Da war der jüngste E38 grad mal 7 Jahre. Der F01 kam 09 raus und da kostet selbst ein Unfallwrack heute je nach Ausstattung mehr als 1900€. Ok, wir haben bissl Inflation bekommen aber 1900€ für so einen E38 in 2008 halte ich für recht fabulös ;-)
Was hat denn nun ein F01 damit zu tun? Guido hat 2008 seinen E38 (!) VFL für 1900 Euro gekauft. Gebraucht natürlich und da war das Auto schon über 10 Jahre alt. 2008 hat man manche E38 regelrecht nachgeschmissen bekommen, wobei 1900 natürlich NICHT die Regel waren, da hat er einfach Glück gehabt.
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2021, 10:37   #26
masbauer
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Dachau
Fahrzeug: 330i Touring E46 VFL ; 740i E38 FL M62TU
Standard

Ich meinte damit das Preisverhältnis eines F01 in selbigen Alters. 2008 hat man manche E38 auch wirklich nachgeschmissen bekommen aufgrund der Gesamtsituation. Aber eben auch damals nie einen "perlösen" und Unfallfreien wie er Ihn mit den paar kleinen Mängeln beschrieben hat. Wenn das so war war das pures Glück und definitiv nicht ansatzweise der Standard. Wenn man in Foren so mitliest hat man oft das Gefühl das jeder gute Ferrari für den Kurs eines Dacias gekauft und für Unsummen wieder verkauft wird. Ich glaube analog den Spritverbrauchsthemen schwingt da immer etwas übertreibung mit. Und auch ich war 2018 auf Suche nach nem E38 750i, aber für 5000e gab's da definitiv nichts vernünftiges was man die nächsten Jahre problemlos fahren könnte.
masbauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2021, 13:56   #27
guido s
Sledge Hammer
 
Benutzerbild von guido s
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: lembeck
Fahrzeug: E38 750i Fliegender Teppich
Standard

Moin,

Zitat:
Niemals! Da war der jüngste E38 grad mal 7 Jahre. Der F01 kam 09 raus und da kostet selbst ein Unfallwrack heute je nach Ausstattung mehr als 1900€. Ok, wir haben bissl Inflation bekommen aber 1900€ für so einen E38 in 2008 halte ich für recht fabulös ;-)
jaja, was im eigenen beschränkten Horizont nicht sein darf kann nicht stimmen....

Also zunächst einmal für diejenigen die nur singen und klatschen in der Schule hatten : Ein 1995er E38 war 2008 ungefähr 13 Jahre alt und die Trommel hatte damals 250tkm auf der Uhr stehen.
Bis auf besagte Kleinigkeiten war das Auto perlös, nix abgegrabbelt, keine Kratzer,Dellen und es ist bis heute unfallfrei. ( das vielgeliebte Checkheft ist übrigens lückenlos bis eben 2008 und ab da ebenso mit meinem Stempel, also ab da nicht mehr mit dem blauweißen... Sogar noch von 96 und 98 Unterschriften von mir drin, ich kannte auch den überaus peniblen Vorbesitzer )

Gekauft bei einem BMW Händler in Oberhausen ( meinem ehemaligen Arbeitgeber ) da die die BMW Händler keine Autos über 10 Jahre und 150tkm an Endverbraucher verkaufen und ich selbständig bin.

Das einzige worüber ich mich im nachhinein ärgere ist das ich nicht den Alpina für 8000 Euro der danebenstand mitgenommen habe....

Aber der hätte dann jetzt auch eben 500tkm auf der Uhr oder vielleicht auch nur 400tkm weil der keine 200 drauf hatte.


Zitat:
Ich habe vor Corona auch noch einen Schönwetter E38 750 gesucht. Fakt ist, um die 5000€ gabs nur Fahrzeuge aus sozial schwachen Händen, mit elendem Wartungsstau,Rost und verrauchtem abgeranzten Innenraum (Kunstledertürgriffe schon fast durch aber lt Tacho erst 180tkm gelaufen)

Wer wirklich einen gut gepflegten E38 750i hat und da auch immer geld in die Wartung/Erhaltung geteckt hat verschenkt die Kiste nicht für 5000€. Es sei denn er braucht superdringend Geld....
Meiner hat ein paar Kratzer an den Stoßleisten und die besagten Kleinigkeiten sind längst erledigt und die Büchse hat jetzt statt der 240tkm mit dem ich den gekauft habe knapp 270tkm runter.
Und der ist aus erster Hand ( was je nach Vorbesitzer nicht immer preissteigerungswürdig ist)

Vieleicht guckt ihr einfach auch nicht richtig.....

Guido
guido s ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2021, 14:15   #28
masbauer
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Dachau
Fahrzeug: 330i Touring E46 VFL ; 740i E38 FL M62TU
Standard

Ok, dann nehm ichs mal so hin. Ich muss allerdings zugeben das ich ausschliesslich über mobile und Kleinanzeigen schaue und dies führte zu genau diesen Umständen. Meinen 40er habe ich damals aus Forumshand bekommen. In der Tat denke ich aber auch das der KM Stand nichts aussagt und das ein 500tkm Fahrzeug besser laufen kann als ein Japanreimport.Abgesehen davon dass die Kilometerstände sich bei vielen Premiumfahrzeugen ab 10 jährigem Alter irgendwie nicht mehr wirklich bewegen ;-). Da wird zB 2008 ne LPG Anlage eingebaut und seit 2012 stehen dann die meisten scheinbar nur noch am Strassenrand.
masbauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2021, 15:11   #29
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732i, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, E32 750iL, Fiat 500 Vintage, W168, E39 Touring LPG, X5
Standard

Bitte nur auf den vorhergehenden Post antworten. Bitte kein Vollzitat.
__________________
Als Gott den Menschen erschuf, da war er bereits müde. - Das erklärt einiges. (Marc Twain)
Und merke! Wenn die Vorderachse poltert, erstmal Reset machen! (Mick)
Luxus ist nicht Überfluss, sondern die Perfektion des Notwendigen! (Henry Royce)
Wir können nicht beweisen, dass ein Auto eine Seele hat, aber wir können so handeln. (Porsche Classic)

if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2021, 16:34   #30
Marks
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marks
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA VFl aus 98; 540d (2/21)
Standard

Zitat:
Zitat von PacificDigital Beitrag anzeigen
Aber ihr dürft gerne davon träumen dass ihr mit einem E38 "Gewinn" machen könnt
Da sind wir völlig einer Meinung. Gewinn macht man mit einem 735i nicht.

Frage war ja tatsächlich:

Zitat:
Zitat von jonnybronx Beitrag anzeigen
Nun möchte ich nicht den selben Fehler machen, bin aber nicht sicher ob ein 735i ebenfalls im Wert eher steigt als fällt ?
Vielleicht könnt ihr mit eure Einschätzung dazu geben
Einschätzungen hat er nun mehr als genug

Sagen wir es mal mit Goethes Faust:

Da steh' ich nun, ich armer Tor,
Und bin so klug als wie zuvor!

Marks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Behalten oder nicht ? Restwert nach Unfall 120.-- Euro Oli67 BMW 7er, Modell E38 24 05.03.2019 06:50
Verkaufen oder behalten.. Ardor BMW 7er, Modell E32 14 13.04.2013 12:47
Felgen/Reifen: Entscheidungshilfe bei Felgen! Behalten oder nicht? Bmwkrank BMW 7er, Modell E38 30 17.12.2011 10:32
745i, Behalten oder nicht HG745i BMW 7er, Modell E65/E66 12 27.08.2005 02:34


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group