Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2020, 15:49   #1
heizung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2008
Ort: halstenbek
Fahrzeug: e38-730d 9.99
Standard Lüfter zieht mir die Batterie leer

Moin, eine frage: aus dem heizungsbedienteil im Fz. kommt ein leises durchgehendes Geräusch, wenn mein E38, 740 aus ist. Dieses Geräusch ist immer da und zieht mir die Batterie leer. Hab jetzt die Sicherung Nr.11 (Klima) rausgenommen, das Surren hörte dann auf. Ist dort hinter dem Bedienteil ein kleiner Lüfter verbaut? Wenn ja, warum läuft der durchgehend? Was kann kaputt sein und wie komm ich da ran? Viele Grüsse aus Norddeutschland
heizung ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 16:06   #2
V8-GT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Potsdam
Fahrzeug: E38-735i Handschalter ('97) , diverse - aus: Hethel (Lotus), Bologna (Ducati), Köln (Ford) etc.
Standard

da müsste doch ein Gebläse sein, welches Luft aus dem jeweiligen Innenraumbereich abzieht und als Referenz für die Klima-Automatik über den Temp. Fühler führt ??

halt damit die Regelschleife erfüllt ist.

"Klimaanlage" = Nutzer schaltet ein und stellt eine grobe Temp. Wahl per Einstellrad ein.

Es erfolgt nur ein permanentes Arbeiten des Kompressors.

"Klima- Automatik" = Nutzer wählt eine Wohkfühktemp. subjektiv .. und bei aktivierter Automatik prüft die Heizung-/Klima Kontrolle permanent ob gekühlt oder geheizt werden muss .. dazu ist eine 'Luftprobe' nötig da ein Sensor ja nur begrenzt in seiner unmittelbaren Umgebung eine Information abbildet .. der Luftraum in der Kabine stellt jedoch eine sehr träge Größe dar und muss darum auch gleichmäßig per Gebläse über einen Temp. Fühler gelenkt werden..



So wäre zumindest meine Beschreibung des Systems - mögen mich die Leute mit direkter BMW Service Schulung berichtigen ..

oder einen Text vom newTISinfo verlinken
V8-GT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 16:29   #3
heizung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2008
Ort: halstenbek
Fahrzeug: e38-730d 9.99
Standard

genau so ist es wohl,nur er läuft durchgehend wenn das auto aus ist
heizung ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 17:10   #4
flummi100
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (11.96)
Standard

Normalerweise sollte das Auto nach einer Viertelstunde schlafen, dann geht auch der kleine Lüfter aus. Merkt man, wenn man auf einer längeren Fahrt mal etwas schlummern möchte und ewig von diesem rappelnden Teil am Einschlafen gehindert wird. Und dann schreckt man hoch, weil es plötzlich still ist.

Bleibt nur das Klimabedienteil an, oder auch der Rest des Autos?
Gelbes Lämpchen neben dem Ganghebel ist der beste Indikator.
flummi100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 17:32   #5
V8-GT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Potsdam
Fahrzeug: E38-735i Handschalter ('97) , diverse - aus: Hethel (Lotus), Bologna (Ducati), Köln (Ford) etc.
Standard

dann software Abfrage mit dem."ihr wisst schon" .. ob das HeizungKlima Steuerteil überhaupt in Ruhemodus geht ..

bei mir geht jedenfalls nach "Zündung aus" nach etwa 30sec oder so das geklackere weg obwohl ich die Tür nicht gelffnet habe und auch den Sitz bzw. das Gurtschloss nicht betätige .. die Elektronik könnte also noch denken ich will weiter fahren ..?
V8-GT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 00:06   #6
Trgtrain
Cruisen, nicht heizen
 
Benutzerbild von Trgtrain
 
Registriert seit: 25.11.2018
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E38 750iL (10.97), DB W203 C350 4matic (07.05)
Standard

Ich hab da anderes gehört. Der Lüfter kann bis zu 40min nachlaufen glaub. Wofür auch immer das nötig is. Bei mir rattert das Ding auch munter vor sich hin und nach ner gefühlten Ewigkeit gehts dann aus. Ich hatte das Bedienteil schon zwei mal draußen und hab mir den Lüfter angeschaut. Ob man ihn leiser bekommen kann. Reinigen hat akustisch nichts gebracht. Aber war trotzdem mal ganz angebracht. Jedenfalls is der so klein, dass du dir um deine Batterie keine Sorgen machen musst, selbst wenn der 40min läuft.
__________________
Beste Grüße
Tom
Trgtrain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 02:56   #7
flummi100
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (11.96)
Standard

Zitat:
Zitat von V8-GT Beitrag anzeigen
dann software Abfrage mit dem."ihr wisst schon" .. ob das HeizungKlima Steuerteil überhaupt in Ruhemodus geht ..

bei mir geht jedenfalls nach "Zündung aus" nach etwa 30sec oder so das geklackere weg obwohl ich die Tür nicht gelffnet habe und auch den Sitz bzw. das Gurtschloss nicht betätige .. die Elektronik könnte also noch denken ich will weiter fahren ..?
Mit dem "ihr wißt schon" kann man nicht abfragen, ob das Steuerteil in den Ruhemodus geht, weil zur Abfrage die Zündung an sein muß und dabei alle Steuergeräte wach sind und bleiben.

Es ist aber mit dem Lichtpunkt am Ganghebel ein einfacher Indikator eingebaut, ob überhaupt Ruhe auf dem Bus herrscht und wenigstens ein Gerät schlafen geht (keine Ahnung wozu das gehört, aber vermutlich Grundmodul und damit ebenso vermutlich identisch mit Leselämpchen, Kofferraumlicht oder Schminkspiegellampen. Hintergrundbeleuchtung des Bordmonitors ist auch noch ein Punkt.

Das was Du mit Geklackere meinst, sind die Luftklappen, die unter spanabhebenden Tätigkeiten an ihren Kunststoffgetrieben in die geschlossene Stellung gefahren werden (damit auch ja keine Gefahr besteht, daß ein feucht abgestellter E38 vor der Champignonblüte in den Sitzbänken durch Luftaustausch von selber austrocknet).

Der rappelnde Lüfter bleibt an, solange das Steuergerät wach ist. Klimasteuergeräte anderer Hersteller haben manchmal fast baugleiche Lüfter, vom Opel Vectra z.B., kosten neu weniger wie bei BMW die Gebühr für eine Frage am Teileschalter. Nur falls man mal ein leiseres Ersatzteil einlöten will. Ich bin leider auf mein ausgeschlachtetes Teil draufgetreten und habe dabei genau den Lüfter zerstört. Dadurch habe ich mir aber die Zerstörung meines Innenraums beim Versuch des Ausbaus erspart.
flummi100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 11:39   #8
sechser
Mitglied
 
Benutzerbild von sechser
 
Registriert seit: 25.11.2002
Ort: Schwarzwald
Fahrzeug: 728 (E23), 740i (E38)
Standard

Hallo,

bei mir die selben Symptome, allerdings nicht immer.
Doch wenn man das "rattern" nach Zündschlüssel aus noch hört, ist es in der Regel auch so das er am nächsten morgen bei Türöffnung noch immer läuft.
Glaube nun kaum das er sich beim Türöffnen sofort wieder einschaltet bei nicht verriegeltem Fahrzeug ... (oder doch?)
Hatte erst einen Klappenstellmotor in Verdacht, doch die hier beschriebenen Symptome sind die gleichen wie bei mir....

Nun müsste ich mal ne stunde im Auto ausharren um zu testen ob er wirklich irgendwann ausgeht, bin mir aber recht sicher das er dies nicht tut
sechser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 11:55   #9
V8-GT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Potsdam
Fahrzeug: E38-735i Handschalter ('97) , diverse - aus: Hethel (Lotus), Bologna (Ducati), Köln (Ford) etc.
Standard

guter Einwand mit dem Zündschlüssel und der "Diagnosesoftware" .. mein Denkfehler



Kann man mit einer Art Stellglieddiagnose dieses wie auch immer geartete Modul an-/ abschalten .. halt im laufenden Betrieb, bei Zündung an meine ich ..?
Oder braucht man dazu Kenntnis über die BUS Befehle ..um manuell eine Zeichenkette als Botschaft an das Steuerteil zu senden und dann eben auch mal einen Ausschaltbefehl zu simulieren .. .

Dient halt der Abklärung ob überhaupt eine Veränderung möglich ist .. oder das ganze Elektronikgelump ohnehin macht was es will
V8-GT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 15:48   #10
flummi100
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (11.96)
Standard

Die Leute, die das Bus-Protokoll vom E38 erfunden haben, sind alle schon lange in Rente.

Dokumentation ist mir noch keine begegnet. Zumal es, Halbwissen, wenigstens 3 verschiedene Busse gibt und der, den man mit dem Diagnose-Gedöns ausliest der uninteressanteste davon ist.

Meine Vermutung zum Ursprungsproblem: Das ganze Auto geht nicht schlafen und saugt deshalb die Batterie leer. Der rappelnde Lüfter ist nur der augenfälligste Indikator dafür.

Ruhestrommessung wäre der nächste Schritt.

Genaueres dazu erfahren wir aber erst, wenn der Themenersteller wieder aufgewacht ist.

Öffnen einer Tür könnte das Fahrzeug busmäßig wecken. Wenn es schon unabgeschlossen rumsteht, kann man auch ein Fenster offenlassen und dann am nächsten morgen reinhören, ohne die Tür zu öffnen.
flummi100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Unbekannter Stromverbraucher zieht Batterie leer Diener BMW 7er, Modell E32 95 09.08.2019 09:18
Elektrik: "Videomodul" zieht Batterie extrem schnell leer simi5 BMW 7er, Modell E38 9 17.05.2017 19:59
Elektrik: 745i zieht Strom. Batterie leer. nissan_p10 BMW 7er, Modell E65/E66 33 05.04.2015 15:01
Radio zieht Batterie leer Button BMW 7er, Modell E38 6 07.11.2014 04:27
Elektrik: Was zieht mir die Batterie leer? PX 1970 BMW 7er, Modell E32 26 12.10.2013 10:28


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:03 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group