Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2016, 09:23   #21
andre_hvl_78
Mitglied
 
Benutzerbild von andre_hvl_78
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E38-740i VIN DG30895 (PD.05/94) Laut Papieren EZL 02/94. Wie das wohl geht?
Standard

Zitat:
Zitat von PacificDigital Beitrag anzeigen
Nix... aber dem Kunden gegenüber kann man so argumentieren... Kunden sind unwissend und zahlen eben was es kostet
Mit den Lappen kann man prüfen ob die Abgasanlage dicht ist... alles andere ist blödsinn. Man kann auch den Blinker zuhalten und dann behaupten dass das Lichtmodul kaputt ist, weil man den Blinker ja nicht mehr sieht
Dieses Gegenbeispiel klingt geil
andre_hvl_78 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 09:26   #22
andre_hvl_78
Mitglied
 
Benutzerbild von andre_hvl_78
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E38-740i VIN DG30895 (PD.05/94) Laut Papieren EZL 02/94. Wie das wohl geht?
Standard

Zitat:
Zitat von Siemer Beitrag anzeigen
Mir fällt da ein,Kraftstoffzufuhr,Benzinfilter oder Pumpe schwächeln.
Bei den KM kann man da schon mal gucken.
Das sind die nächsten Schritte.
Versuche nur der Logik nach von Vorne zu beginnen.
Wie gesagt, der LMM war komplett hinüber. Keine Heissluftsensoren mehr vorhanden. Motor lief sauber und rund. Beim Abziehen des STeckers hat sich der Motor kein bisschen verändert. Im Gegensatz zu jetzt.

Dafür ist jetzt auf einmal der Leerlauf im Stand zu niedrig und das Drehzahlproblem besteht weiterhin.
andre_hvl_78 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 09:28   #23
andre_hvl_78
Mitglied
 
Benutzerbild von andre_hvl_78
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E38-740i VIN DG30895 (PD.05/94) Laut Papieren EZL 02/94. Wie das wohl geht?
Standard

Zitat:
Zitat von 32vdriver Beitrag anzeigen
Du beschreibst das Abriegeln bei 4000 Touren wie ein Drehzahlbegrenzer.
So abrupt geht das aber eigentlich nicht wenn die Kats zu sind.
Dann hättest du auch untenraus weniger Leistung.
Ich habe dieses heftige Einbremsen der Leistung bei 6000 Touren - selber Motor selbes Bj.- Fehlerspeicher ist auch leer.
Mich stört es jedoch nicht da ich seltenst in dem Bereich unterwegs bin.
Bei 6000 würde mich das auch nicht stören. So hoch drehe ich beim Überholen eigentlich nicht.
Versuche das mal mit 4000. Da wirds schon eng, wenn Du auf der Überholspur aufeinmal springst und dabei nicht schneller wirst und vorbeikommst.

andre_hvl_78 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 09:46   #24
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Normalerweise würd ich auf Kat´s tippen.
Auch wenn die nicht klappern, kann ja ein Stück rausgebrochen sein und weiter hinten im Rohr stecken.
Was mich aber stutzig macht, das der Drehzahlmesser zittert.
Das Signal dafür kommt doch vom Kurbelwellensensor und geht übers Motorsteuergerät zum Drehzahlmesser.
Ob der Kurbelwellensensor keine hohen Drehzahlen mehr schafft ?
Oder man könnte auch mal nachschauen wie die Kontakte der Steuergeräte so aussehen.
Wasser in dem Kasten ist ja schon oft gewesen.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 10:31   #25
740 flo
Kennzeichenoutter
 
Benutzerbild von 740 flo
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Möttingen
Fahrzeug: E38 740i (04.94) E39 530d BJ99, E39 525i BJ2000,
Standard

Leerlaufdrehzahl sollte normalerweise mit einem Reinigen (Ultraschall, Bremsenreiniger) des Leerlaufreglers in den Griff zu bekommen sein. Es wird immer wieder unterschätzt wieviel Siff in dem Bauteil steckt.
Drehzahlproblem hört sich für mich zu 98% nach Kurbelwellensensor an. Wenn nicht bekannt wie alt, bei Leebmann nen neuen bestellen und gut ist. Schadet nach 22Jahren Laufzeit jedenfalls nicht.

Edit; Kat`s würde ich auch ausschließen. Für`s Gewissen kannst du einfach mal fühlen wie dein Abgasstrom links und rechts rauskommt. Sollte dort ein wesentlicher Unterschied zu erfühlen sein, kann evtl. ein Kat daran schuld sein. Versteifen würde ich mich darauf aber nicht.

Zum Thema LMM-Werte löschen geht meines Wissens beim M60 nur via DME Reset mit Batterie abklemmen. Also hat TE da schon mal alles richtig gemacht.
740 flo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 10:35   #26
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Zitat:
Zitat von 740 flo Beitrag anzeigen
Schadet nach 22Jahren Laufzeit jedenfalls nicht.
Ja sehe ich auch so
Hab meine nach 20 Jahren Dienst auch vorsichtshalber gewechselt.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 10:36   #27
740 flo
Kennzeichenoutter
 
Benutzerbild von 740 flo
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Möttingen
Fahrzeug: E38 740i (04.94) E39 530d BJ99, E39 525i BJ2000,
Standard

Ich hab letztes Jahr alles an Sensorik im Motorraum gemacht. Den KWS hab ich total vergessen. Genau am 31.12. 20:18 sprang der 7er dann nicht mehr an...
740 flo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 11:34   #28
andre_hvl_78
Mitglied
 
Benutzerbild von andre_hvl_78
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E38-740i VIN DG30895 (PD.05/94) Laut Papieren EZL 02/94. Wie das wohl geht?
Standard

Zitat:
Zitat von 740 flo Beitrag anzeigen
Leerlaufdrehzahl sollte normalerweise mit einem Reinigen (Ultraschall, Bremsenreiniger) des Leerlaufreglers in den Griff zu bekommen sein. Es wird immer wieder unterschätzt wieviel Siff in dem Bauteil steckt.
Drehzahlproblem hört sich für mich zu 98% nach Kurbelwellensensor an. Wenn nicht bekannt wie alt, bei Leebmann nen neuen bestellen und gut ist. Schadet nach 22Jahren Laufzeit jedenfalls nicht.

Zum Thema LMM-Werte löschen geht meines Wissens beim M60 nur via DME Reset mit Batterie abklemmen. Also hat TE da schon mal alles richtig gemacht.
Wegen dem KWS habe ich nächste Woche einen Termin beim Schrauber meines Vertrauens. Da wollen wir mal Fehler provozieren, um defekte Bauteile auszuschliessen. Also wenn man etwas ausser Betrieb nimmt, was ein Aufleuchten der Motorkontrolleuchte auslöst, kann man wohl von einem "Intakt" ausgehen. Wir werden sehen.

Über den Leerlaufregler habe ich im Forum gelesen, dass man sich vorher eine gewisse Dichtung besorgen sollte vor dem Ausbau, daher bin ich da erstmal noch vorsichtig, bzw habe "versucht" über den Schlauch vom Faltenbalg den Bremsenreiniger ans Ziel zu bringen. Hat aber wie erwartet, auf die Art nichts gebracht. Komme da wohl um einen Ausbau nicht drumrum.
andre_hvl_78 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 11:39   #29
andre_hvl_78
Mitglied
 
Benutzerbild von andre_hvl_78
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E38-740i VIN DG30895 (PD.05/94) Laut Papieren EZL 02/94. Wie das wohl geht?
Standard

Zitat:
Zitat von 740 flo Beitrag anzeigen
Edit; Kat`s würde ich auch ausschließen. Für`s Gewissen kannst du einfach mal fühlen wie dein Abgasstrom links und rechts rauskommt. Sollte dort ein wesentlicher Unterschied zu erfühlen sein, kann evtl. ein Kat daran schuld sein. Versteifen würde ich mich darauf aber nicht.
Heute Morgen war so frisch, das man den Ausstoß sehen konnte. Zumindest optisch war es wie im Winter rechts und links sehr gleichmäßig.
Ein Fühl-Test mit Zuhalten brachte eben auch keine Erkenntnis.
Also habe ich mir eine Pappe genommen und ein Stück darin aus-/angeschnitten, so dass sich der Ausschnitt durch leichtes Drücken bewegt. Beide Endrohre haben im Stand den gleichen Druck ausgeübt.

Selfmadedruckventil :-D
andre_hvl_78 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 09:32   #30
andre_hvl_78
Mitglied
 
Benutzerbild von andre_hvl_78
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E38-740i VIN DG30895 (PD.05/94) Laut Papieren EZL 02/94. Wie das wohl geht?
Standard

Kleines Update.

Ich war jetzt noch mal zum Fehlerauslesen, da sich nach dem Tausch vom LMM andere Symptome im Stand gezeigt haben, aber mein Drehzahlproblem eben nicht behoben war.

Auf einmal stand selbst der LMM "noch" drin und zusätzlich 2x der Kurbelwellensensor und 2x die Lambda Vor-Kat.

Jetzt meine Frage an die Fachleute:
Ist anzunehmen, dass beide Sensoren defekt sind, oder bringt z.B. die Lambda falsche Werte, weil der Kurbelwellensensor seinen Geist aufgibt?

Sicher kann es nicht falsch sein, beides zu tauschen, aber ich versuche Zusammenhänge zu erkennen bzw zu lernen.
Nach wieder einer Zeit im Forum, bin ich in der Versuchung, ERST den KWS zu tauschen, um zu schauen, ob das die Lösung war.
Oder meint Ihr eher andersrum? Also erst die Lambda tauschen?
Mein Wissen reicht nicht aus, um die Reihenfolge der Messwerte richtig zuzuordnen.
__________________
Getreu dem Motto: Fährste Quer, siehste mehr.
Und damit meine ich nicht den Dicken
Sondern, mein Forca Bronco
andre_hvl_78 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
begrenzung, drehzahl, leistung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Motor läuft unruhig und hat keine volle Leistung Raphaello15 BMW 7er, Modell E38 1 18.05.2015 15:53
HiFi/Navigation: kein RDS und keine Lautstärkenregelung mehr möglich mkdblau BMW 7er, Modell E38 14 15.03.2009 11:07
Motorraum: Fehlersuche 730d - Keine volle Leistung.. cengiz BMW 7er, Modell E38 6 06.11.2008 18:28
Motorraum: 730i keine volle Leistung Michablitz BMW 7er, Modell E32 9 23.08.2008 16:19
Motortickern 750i und keine volle VMax, Kühlwasserverlust, R BurgiV12 BMW 7er, Modell E32 10 22.03.2004 02:20


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:45 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group