Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2020, 15:53   #1
bikermike
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bikermike
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Bad Liebenzell
Fahrzeug: E38-735i (04.98)
Standard Servodruckschlauch geplatzt

Hallo Gemeinde,

mir ist eben beim Einparken (Firmenparkplatz) der Servodruckschlauch geplatzt. Hab eingeschlagen bis Anschlag, plötzlich -peng- Servo weg und das Öl ergiest sich auf dem Asphalt.

Ich habe aber erst vor einem 3/4-Jahr alle Servoschläuche (Orginalteile) ersetzt. Könnt ihr euch das erklären? War der Druckschlauch Murks oder kann das Lenkgetriebe noch daran schuld sein. Kann ich mir aber nicht vorstellen, da unauffällig...

Was meint ihr?

Gruß mike
bikermike ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2020, 18:33   #2
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

Überdruckventil in der Pumpe verklemmt?
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 09:22   #3
bikermike
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bikermike
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Bad Liebenzell
Fahrzeug: E38-735i (04.98)
Standard

Zitat:
Zitat von ManiBo Beitrag anzeigen
Überdruckventil in der Pumpe verklemmt?
Wie lässt sich das prüfen?
bikermike ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 11:00   #4
bikermike
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bikermike
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Bad Liebenzell
Fahrzeug: E38-735i (04.98)
Standard

Hab eben ein Bild vom Druckschlauch gemacht.
Der hat sich einfach auseinander gezogen
Da hat doch die Pressung nicht gehalten...

Gruß mike
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200729_094736_klein.jpg (94,8 KB, 46x aufgerufen)
bikermike ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 12:07   #5
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von bikermike Beitrag anzeigen
Wie lässt sich das prüfen?
Den Pumpendruck kann man zw. Pumpe und Druckschlauch messen,
indem ein Prüfmanometer zwischengeschraubt wird.

Nenndruck bei Motorleerlauf:
Flügelpumpe max. 120 -- 140 Bar

Ich denke mal, das es einen Fehler in der Pressung gab.
Normalerweise platzen erst die Schläuche, die haben aber min. eine 4fache Sicherheit,
also liegt der Berstdruck bei ca. 1000 bar.
Soviel bringt die Flügelpumpe nicht.

Es sei denn die Schläuche sind alt und weich,
denn werden die Pressstellen auch erst undicht.

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 21:09   #6
bikermike
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bikermike
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Bad Liebenzell
Fahrzeug: E38-735i (04.98)
Standard

Zitat:
Zitat von Haschra Beitrag anzeigen
Den Pumpendruck kann man zw. Pumpe und Druckschlauch messen,
Aha, ok. Danke.
Hab ich jetzt auch im TIS gefunden... so ein Teil hab ich natürlich nicht.

Der Dicke steht jetzt eh beim Profi-Schrauber. Mal sehen was der sagt.

Wie gesagt, kam das Teil im letzten September neu rein. Wie lange es schon im Lager lag weiß ich nicht. Hab ich eben mal wieder das Los gezogen...

Grüße mike
bikermike ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2020, 21:14   #7
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von bikermike Beitrag anzeigen
Wie gesagt, kam das Teil im letzten September neu rein.
Wie lange es schon im Lager lag weiß ich nicht.
Ausbauen, mit Rechnung zum Händler, ist noch Garantie drauf.
Der darf sich nicht aus der Verpressung rausziehen.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Servodruckschlauch vor oder hinter Tankenlüftung? Tobi Stgt BMW 7er, Modell E38 3 13.05.2018 01:02
Lenkung: Druckschlauch geplatzt !? Fliegenmann BMW 7er, Modell E38 10 21.08.2012 10:44
Lenkung: Servodruckschlauch uns Tellantrieb ZV gewechselt V8-Olli BMW 7er, Modell E38 0 17.05.2011 14:51
E38-Teile: Servodruckschlauch whiteangel Suche... 1 15.01.2011 22:54
Ausgleichsbehälter geplatzt PSchnei688 BMW 7er, Modell E38 9 04.12.2006 20:59


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group