Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2010, 13:52   #21
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Hättest die alte Welle auch überholen lassen können - wäre billiger gewesen!
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 10:01   #22
roland
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roland
 
Registriert seit: 20.02.2004
Ort: Biedenkopf
Fahrzeug: Alpina B12 6.0 LWB #019, 02.2001
Standard

Z.Zt. macht mein Dickschiff wahrlich Ärger.
Nicht nur der dauernde Alarm (anderer Thread),
sondern am Wochenende ist nach einer engen Haarnadelkurfe (Passfahrt)
plötzlich beim Beschleunigen ein starkes (abhängig von der Stärke der Beschleunigung)
Stampfen/Schüttel/Rütteln an der Hinterachse.
Tritt nur beim Herausbeschleunigen aus einer engeren Kurven auf
(vorzugsweise Rechtbogen), kein Poltern bei leichten Kurven
oder geradeaus Fahrt.

Da es Radius abhängig ist, denke ich an eine defekte Halbwelle
(Differential zum Rad), da es für die Gelenkwelle vom Getriebe zum Diff.
ja unwesentlich ist, ob ich aus einer Kurve oder auf der Geraden
beschleunige. Natürlich kann auch das Differential kaputt sein.
Hab zusätzlich auch einen sehr großen Lastwechselschlag.
Werde heute mal den Wagen einseitig anheben und an den Rädern drehen.
__________________
Grüße,
Roland


P.s You've got mail .. ähm whats app ^^
roland ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 19:12   #23
roland
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roland
 
Registriert seit: 20.02.2004
Ort: Biedenkopf
Fahrzeug: Alpina B12 6.0 LWB #019, 02.2001
Standard

Hab den Wagen heute Nachmittag mal angehoben und an der
Rädern gedreht. Soweit ich es beurteilen kann ist der Schaden im
mittleren Lager der Antriebswelle.
Kein Spiel, besser sehr geringes, in den beiden Halbwellen und
im Differential, aber sehr großes vom Diff. bis zum Getriebe.

Die Frage ist nun, ob eine komplett neue Welle nicht die bessere
Lösung gegenüber Teiletausch ist. Dazu muss die Welle/Lager ja
zerlegt werden, die Arbeitszeit ist dann wohl teurer als die Teile.
roland ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 23:41   #24
Axel Brinkmann
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Axel Brinkmann
 
Registriert seit: 27.08.2002
Ort: Spenge
Fahrzeug: E66 760Li 05/2004 -:- MB: R 320 -:-´94er E32 750iL FL Individual LAGERFELD EDITION, fast Highline, in Mica-Schwarz ;E32 730i V8 12/1993 in Fjordgrau
Standard

Das Mittellager kostet nicht die Welt.

Wenn das Kreuz und oder Gleichlaufgelenk nicht defekt ist würde ich das Lager tauschen lassen und gut ist.

Das kann man alles aber erst beurteilen wenn sie raus ist.
__________________
So verbleibe ich mit freundlichem Gruß

Axel
WOLLT IHR?
MEHR ENERGIE --- MEHR RENTE --- BESSERE GESUNDHEIT
PASSIVES EINKOMMEN
Dann fragt mich!



Tun Sie alles, was Sie tun können, und Sie werden alles erreichen!
ARTHUR L. WILLIAMS
Axel Brinkmann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 08:03   #25
roland
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roland
 
Registriert seit: 20.02.2004
Ort: Biedenkopf
Fahrzeug: Alpina B12 6.0 LWB #019, 02.2001
Standard

Zitat:
Zitat von Axel Brinkmann Beitrag anzeigen
Das Mittellager kostet nicht die Welt.

Wenn das Kreuz und oder Gleichlaufgelenk nicht defekt ist würde ich das Lager tauschen lassen und gut ist.

Das kann man alles aber erst beurteilen wenn sie raus ist.
Denke ich auch, mal schaun was der dazu sagt.
roland ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 08:05   #26
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Wenn Du Spiel in der Kardanwelle hast, bringt ein Mittellagertausch aber nichts - solltest Du nicht auf den Wagen angewiesen sein, kannst Du die Welle auch überholen lassen.

Aber das macht BMW natürlich nicht
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 21:33   #27
roland
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roland
 
Registriert seit: 20.02.2004
Ort: Biedenkopf
Fahrzeug: Alpina B12 6.0 LWB #019, 02.2001
Standard

Hi Sebastian,

war heute bei meinem .

Der will nach "Hebebühne" und Probefahrt tatsächlich
nur das Ausgleichsgelenk am Mittellager austauschen.
Er sagt das sei wesentlich günstiger.. so was gibt's auch noch .
Es müsse ohnehin die Auspuffanlage + Wärmeschutzverkleidung +
die ganze Welle runter, da würden die Kosten für eine neue Welle
mit > 800 € gegenüber knapp 200 € für den Austausch schon ins Gewicht
fallen, Recht hat er natürlich.

Kommenden Dienstag ist der Termin .. bis Freitag, ich berichte
dann über die tatsächlichen Arbeiten/Kosten.
roland ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 21:54   #28
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Es gibt kein Ausgleichsgelenk am Mittenlager - entweder meinte er damit das Lager selbst oder das Gleichlaufgelenk am Ende der Welle zum Diff hin! Das Kreuzgelenk kann er ja nicht als Freundlicher tauschen
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 14:21   #29
roland
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roland
 
Registriert seit: 20.02.2004
Ort: Biedenkopf
Fahrzeug: Alpina B12 6.0 LWB #019, 02.2001
Standard

Hier ist der Schaden ..
Angehängte Grafiken
Dateityp: png MzQ2N19w.png (42,5 KB, 66x aufgerufen)
roland ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 14:43   #30
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Ist das Kreugelkenk und das kann man bei BMW nicht einzeln ersetzen - das machen nur Spezialbetriebe!

Pass auf, dass Du nicht umsonst nun Kohle ausgibst...
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E32-Teile: Kardanwelle nico711 Suche... 7 10.05.2007 20:32
Fahrwerk: kardanwelle vbhansen BMW 7er, Modell E32 2 09.06.2005 18:05
Gelenkwelle vom Antrieb muß gemacht werden ? Preis OK ? NEOjr BMW 7er, Modell E32 4 18.08.2004 00:32


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group