Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

08.06.2017
Die neuen BMW und MINI 2+1 Gewährleistungen.
12 Monate zusätzlich zu 24 Monaten gesetzlicher Gewährleistung.

 

BMW und MINI packen zu den 24 Monaten gesetzlicher Gewährleistung weitere 12 Monate oben drauf: Mit der neuen 2+1 Gewährleistung haben alle BMW und MINI Neuwagen mit Erstzulassung ab dem 01.11.2016 volle drei Jahre Anspruch auf Nachbesserungen bei technischen Mängeln. Dabei gibt es keine Kilometerbegrenzung. Zusammengefasst im Qualitätsbrief bieten die neuen BMW und MINI 2+1 Gewährleistungen zusätzliche Sicherheit für Neukunden und sind ein Beweis für die konsequente Kundenorientierung und das Premium-Kundenerlebnis der BMW Group.

Die neuen BMW und MINI 2+1 Gewährleistungen. 
Die neuen BMW und MINI 2+1 Gewährleistungen. 

BMW und MINI packen zu den 24 Monaten gesetzlicher Gewährleistung weitere 12 Monate oben drauf: Mit der neuen 2+1 Gewährleistung haben alle BMW und MINI Neuwagen mit Erstzulassung ab dem 01.11.2016 volle drei Jahre Anspruch auf Nachbesserungen bei technischen Mängeln. Dabei gibt es keine Kilometerbegrenzung. Zusammengefasst im Qualitätsbrief bieten die neuen BMW und MINI 2+1 Gewährleistungen zusätzliche Sicherheit für Neukunden und sind ein Beweis für die konsequente Kundenorientierung und das Premium-Kundenerlebnis der BMW Group.

BMW und MINI Automobile stehen für höchste Ingenieurskunst und Perfektion. Sollte dennoch ein technischer Mangel auftreten, bieten die neue BMW und MINI 2+1 Gewährleistungen umfangreichen Schutz für Neukunden, der in ganz Europa [1] bei allen anerkannten Betrieben [2] geltend gemacht werden kann. So beinhaltet der BMW bzw. MINI Qualitätsbrief für alle Neuzulassungen ab dem 01.11.2016 die Zusicherung für die kostenfreie Beseitigung technischer Mängel bis zum Ende des 36. Monats nach erstmaliger Auslieferung oder Erstzulassung des Fahrzeugs. Darüber hinaus übernimmt die BMW Group die anfallenden Abschleppkosten und stellt die vorübergehende Mobilität seiner Kunden durch ein Ersatzfahrzeug, Taxi oder einen Hol- und Bring-Service sicher [3]. Im Sinne der Kundenorientierung ist auch die Umkehr der Beweislast: Der Kunde muss nicht nachweisen, dass ein technischer Mangel auf einen Konstruktions- oder Montagefehler seitens BMW oder MINI zurückzuführen ist. Es ist an der BMW Group, das Gegenteil zu beweisen.

BMW Qualitätsbrief, hier vom 7-forum.com 7er

BMW Qualitätsbrief
hier vom 7-forum.com 7er

 

„Mit der 2+1 Gewährleistung geben wir ein klares Leistungsversprechen an unsere Kunden ab: Wer ein BMW oder MINI Automobil kauft, investiert in sorgenfreie Mobilität“, erklärt Christian Scheppach, Leiter Aftersales BMW Group Deutschland. „Damit fokussieren wir verstärkt auf die Zufriedenheit unserer Kunden, für uns eine der wichtigsten Messgrößen unseres Erfolgs.“

Über die BMW 2+1 Gewährleistung hinaus erhalten BMW Kunden beim Kauf eines BMW i oder BMW iPerformance Fahrzeugs mit elektrifiziertem Antrieb eine verlängerte Gewährleistung für den Hochvoltspeicher. Diese gilt für BMW i Fahrzeuge acht Jahre und für BMW iPerformance Fahrzeuge sechs Jahre und bis zu einer maximalen Laufleistung von 100.000 Kilometern.

Mit den BMW Gewährleistungsverlängerungspaketen erhalten BMW Kunden die Möglichkeit, ihren Anspruch auf Mängelbeseitigung auch nach Ablauf der BMW 2+1 Gewährleistung geltend zu machen. Die Pakete 4 Jahre / 200.000 km und 5 Jahre / 200.000 km können gemeinsam mit dem Neufahrzeug und bis spätestens bis drei Monate nach Erstzulassung erworben werden.

 

Weitere Informationen zu den BMW Gewährleistungen und Garantien finden Sie unter: http://www.bmw.de/de/topics/service-zubehoer/gewaehrleistung.html#gewaehrleistung

 

[1]  Geltungsbereich: Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien

[2] BMW/MINI Vertragshändler, BMW/MINI Niederlassungen, BMW/MINI Service-autorisierte Vertragswerkstätten.

[3] Erhaltung der Mobilität in den ersten 24 Monaten des Qualitätszeitraums

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 08.06.2017


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW 750Li xDrive (G12) in Individual Außenfarbe Atlantis Blau

 

BMW Stellungnahme zu ZDF WISO Beitrag „320d Messungen durch DUH mit TÜV Nord“

 

Deutsche Umwelthilfe (DUH) unterstellt BMW Abschalteinrichtung beim BMW 320d

 

Rede Harald Krüger, BMW Vorstandsvorsitzender, Sneak Preview Modelljahr 2018, Strategie-Update

 

Rede, Klaus Fröhlich, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung,Technologie Workshops 2017.

 

BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine AR App.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group