Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Wirtschaft

06.12.2019
BMW Group im November erneut mit Absatzplus und neuem Bestwert auch bei elektrifizierten Fahrzeugen
 

  • Marke BMW legt im November um 2,9% auf 194.690 Fahrzeuge zu
  • Deutliches Wachstum der Marke BMW in den USA und China
  • BMW 3er Limousine und Touring mit deutlichem Absatzplus
  • X-Modelle treiben Wachstum seit Jahresbeginn mit +23,1% voran
  • Nota: „Neue Bestmarke und zweistelliges Absatzwachstum von 18,4% bei elektrifizierten Fahrzeugen“

Die BMW Group hat ihren positiven Absatztrend im November fortgesetzt: Die weltweiten Auslieferungen stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4% auf insgesamt 225.662 Fahrzeuge. Per November legten die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,7% auf insgesamt 2.296.174 Premiumfahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce zu.

BMW 330e

„Mit dem erneuten Absatzwachstum im November steuern wir wie geplant weiterhin auf eine neue Bestmarke im Gesamtjahr zu“, sagte Pieter Nota, Mitglied des Vorstands der BMW AG, zuständig für Kunde, Marken und Vertrieb. „Besonders erfreulich ist auch die Entwicklung unserer elektrifizierten Fahrzeuge, die im November eine Absatzsteigerung von 18,4% und damit einen neuen Bestwert verzeichnet haben. Im vergangenen Monat war jede fünfte BMW 5er Limousine ein Plug-in-Hybrid“, so Nota weiter.

Der Gesamtabsatz an Fahrzeugen der Marke BMW legte im November um 2,9% auf 194.690 Fahrzeuge zu. Damit verzeichnete die Marke BMW im bisherigen Jahresverlauf mit 1.972.394 Fahrzeugen ein Absatzplus von 2,4%. Neben dem erfolgreichen Luxussegment haben per November vor allem auch die neuen oder überarbeiteten BMW X-Modelle mit einem Absatzplus von insgesamt 23,1% bzw. 870.267 Fahrzeugen zum Wachstum der Marke beigetragen. Aber auch die beliebte BMW 3er Reihe verzeichnet mit der Limousine (+33,7%) und dem Touring (+21,6%) im Berichtsmonat hohe zweistellige Wachstumsraten.

E-Fahrzeuge der BMW Group bei Kunden stark nachgefragt

Der Absatz elektrifizierter Fahrzeuge der BMW Group hat mit 17.480 Einheiten im November eine neue Bestmarke erzielt. Davon wurden im November 13.590 Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge (+20,3%) ausgeliefert. Die Marke BMW i mit dem BMW i3 und BMW i8 hat ihren positiven Absatztrend im Jahresverlauf ebenfalls fortgesetzt (38.497 Einheiten, +18,0%). Der Plug-in-Hybrid MINI Cooper S E Countryman ALL4* hat im November ein Absatzplus von knapp 50% erzielt (1.950 Fahrzeugen). Diese Entwicklung spiegelt das Interesse der Kunden an elektrifizierter Mobilität wider. Die BMW Group unterstützt diesen Trend und stellt bis 2021 über 4.100 Ladepunkte für elektrifizierte Autos an ihren deutschen Standorten zur Verfügung. Das Unternehmen beabsichtigt als Pionier der Elektromobilität, bis Ende 2021 eine Million elektrifizierte Fahrzeuge auf der Straße zu haben. Im Jahr 2021 werden in Europa bereits ein Viertel der von der BMW Group abgesetzten Fahrzeuge elektrifiziert sein, 2025 bereits ein Drittel und 2030 die Hälfte.   Bis 2023 plant die BMW Group 25 elektrifizierte Modelle, mehr als die Hälfte davon vollelektrisch.

Mit Fokus auf einer profitablen Absatzentwicklung in einem äußerst wettbewerbsintensiven Segment ging der weltweite Absatz der Marke MINI per November auf 319.125 ausgelieferte Fahrzeuge (-2,7%) zurück. Im November wurden 30.509 Einheiten (-6,8%) abgesetzt. Im Berichtsmonat waren bei Kunden neben den Kernmodellen vor allem die John Cooper Works Varianten beliebt.

BMW Motorrad verzeichnet im Jahresverlauf weiterhin ein solides Absatzplus. Per November gingen weltweit 161.368 BMW Motorräder und Maxi Scooter in Kundenhand (+6,0%). Im Monat November wurden 11.791 Einheiten (-4,4%) abgesetzt.

BMW und MINI Absatz in den Regionen/Märkten

Die BMW Group konnte ihren Absatz im November in wichtigen Vertriebsregionen wie USA (+7,6%) und China (+12,1%) weiter steigern. In Deutschland wurden im Berichtsmonat 28.833 BMW und MINI Fahrzeuge (- 2,9%) ausgeliefert. Im Jahresverlauf wurden hier 298.526 Fahrzeuge (+3,0%) in Kundenhand gegeben.

In einem nach wie vor wettbewerbsintensiven und volatilen globalen Marktumfeld erwartet das Unternehmen eine leichte Absatzsteigerung für das Gesamtjahr und verfolgt weiterhin konsequent seine Strategie, Profitabilität über Volumenwachstum zu stellen.

 

BMW & MINI Absatz auf einen Blick

 

November 2019

Vergleich zum Vorjahr %

Bis/per 11/2019

Vergleich zum Vorjahr %

Europa

91.457

-5,1

985.749

-1,4

  • Deutschland**

28.833

-2,9

298.526

+3,0

  • Großbritannien

17.597

-1,2

210.594

-2,6

Asien

87.445

+9,2

844.976

+6,9

  • China

68.366

+12,1

655.783

+13,6

  • Japan

5.241

-29,0

64.435

-7,1

Amerika

42.407

+3,4

412.837

+0,4

  • USA

34.280

+7,6

322.862

+1,7

  • Lateinamerika

4.427

-8,8

49.008

-1,5

**Vorläufige Zulassungszahlen

 

BMW Group Absatz im/per November 2019 auf einen Blick

 

November 2019

Vergleich zum Vorjahr %

Bis/per 11/2019

Vergleich zum Vorjahr %

BMW Group Automobile

225.662

+1,4

2.296.174

+1,7

BMW

194.690

+2,9

1.972.394

+2,4

MINI

30.509

-6,8

319.125

-2,7

BMW Group elektrifiziert***

17.480

+18,4

128.214

+2,3

BMW Motorrad

11.791

-4,4

161.368

+6,0

***vollelektrische und Plug-in-Hybrid BMW und MINI Fahrzeuge

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 06.12.2019


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Carlos Sainz triumphiert zum dritten Mal bei der Rallye Dakar und beschert MINI den fünften Gesamtsieg.

 

Neuer Absatzrekord: BMW M GmbH erstmals erfolgreichster Anbieter im Segment.

 

BMW Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2020.

 

Maximilian Günther feiert beim Santiago E-Prix den ersten Sieg seiner Formel-E-Karriere.

 

Von MINI ausgewählt, von Herzen verschenkt.

 

2019: Rekordjahr für BMW Group Vertrieb Deutschland

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group