Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > 7er-Community > Computer, Elektronik und Co



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2011, 07:52   #1
KickBox
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort:
Fahrzeug: Mercedes Benz C250 CDI OM651
Frage Suche Erfahrungen mit Kabel-DSL

Schönen guten Morgen,

wir ziehen bald in eine Gegend wo es Kabel gibt und würden gerne den 32er Anschluss nehmen, jedoch würde das DSL16000 auch lange ausreichen und ein paar Dinge sollte man wissen bevor man sich entscheidet.

1. Haben wir dann eine feste IP oder wie beim DSL nach jeder Einwahl eine andere?

2. Sollte man innerhalb der Vertragslaufzeit wieder umziehen müssen, was passiert wenn man
A. in eine Gegend zieht in der es kein Kabel gibt?
B. in eine Gegen mit Kabel zieht, kann man dann den bestehenden Vertrag mitnehmen?

3. Was ist mit der Stabilität? Gibt es extreme Schwankungen in Prozenten ausgedrückt? Kenne das vom DSL16000, da hat man mal 17.400 und mal 15.300

4. Wie ist der Ping denn in etwa? Spiele gelegentlich mal Gran Turismo 5 online oder TF2.

Grüße Manolo
KickBox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 10:47   #2
Lapachon
BMW Power
 
Benutzerbild von Lapachon
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort:
Fahrzeug: BMW-750IL xDrive (02.11)
Standard

Hallo!


1. Im Prinzip ist auch dort DHCP üblich. Jedoch wird die Modem-MAC(CM!) am DHCP-Server gespeichert wodurch du davon ausgehen kannst das du immer die gleiche zugewiesen bekommst. Sollte es eine Gebietsumstellung oder eine Lastverteilung geben kann es sein das du eine neue beziehst.

3. Die Kabelbetreiber geben eine bestimmte Prozentzahl als Ausfallsicherheit. Die ist aber bei jedem ISP anders. Grundsätzlich ist das HF-Netz ein stabiles Netz. Einstrahlung usw. sollte weitestgehend ausgeschlossen werden, auch von Kundenseite da es hier zu Rückkopplungen kommen kann ins Netz was zu Ausfällen führen kann.

4. Die Pingzeiten sind in deinem Fall irrelevant. Deine Leitung wird sicher ausreichen wenn du sie nicht selber mit irgendwelchen Down-/Uploads zumachst. Die "Lags" die du vielleicht befürchtest entstehen zwischen den Hops zum Remoteserver wo die Spiele gehostet werden.


Gruß
Walter
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.enodes.at

Geändert von Lapachon (15.03.2011 um 11:57 Uhr).
Lapachon ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 21:48   #3
Seven
ich war schon immer da
 
Benutzerbild von Seven
 
Registriert seit: 09.08.2002
Ort:
Fahrzeug: ▬ Home of Seven ▬
Standard

Zitat:
Zitat von KickBox Beitrag anzeigen
Schönen guten Morgen,

wir ziehen bald in eine Gegend wo es Kabel gibt und würden gerne den 32er Anschluss nehmen, jedoch würde das DSL16000 auch lange ausreichen und ein paar Dinge sollte man wissen bevor man sich entscheidet.

1. Haben wir dann eine feste IP oder wie beim DSL nach jeder Einwahl eine andere?

2. Sollte man innerhalb der Vertragslaufzeit wieder umziehen müssen, was passiert wenn man
A. in eine Gegend zieht in der es kein Kabel gibt?
B. in eine Gegen mit Kabel zieht, kann man dann den bestehenden Vertrag mitnehmen?

3. Was ist mit der Stabilität? Gibt es extreme Schwankungen in Prozenten ausgedrückt? Kenne das vom DSL16000, da hat man mal 17.400 und mal 15.300

4. Wie ist der Ping denn in etwa? Spiele gelegentlich mal Gran Turismo 5 online oder TF2.

Grüße Manolo
Hi Manolo,


A. in eine Gegend zieht in der es kein Kabel gibt?

Kündigung ist bei den meisten Anbietern kein Problem.
Es wird deine neue Adresse geprüft ob es dort keine Möglichkeit gibt und gut is.

B. in eine Gegen mit Kabel zieht, kann man dann den bestehenden Vertrag mitnehmen?

Der Vertrag läuft normal weiter, auch wenn dort z.b. weniger Speed vorhanden ist.
Möglich das dein Anbieter dir ein Angebot macht über eine geringer Bandbreite
Muss man halt fragen.

vg
Seven
__________________


Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht
Abraham Lincoln

[center]
Seven ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 22:14   #4
ramsesp
Born to run
 
Benutzerbild von ramsesp
 
Registriert seit: 23.11.2010
Ort: Berlin
Fahrzeug: E30, E36, E38, C4
Standard

Als wir vor Jahren in unseren Neubau zogen, gab es noch keine Versorgung durch die Telekom; also buchten wir über Telecolumbus sowohl Telefon als auch Kabel-DSL.
Um es kurz zu machen: regelmässige Ausfälle bei Netz und Modem waren die Regel, wir ermittelten eine Zuverlässigkeit von unter 90%. Als nach einem Jahr auch die Telekom ihre "Strippen" durchs Neubaugebiet gezogen hatte, sind wir sofort wieder dorthin zurückgewechselt.
Fazit: Kabel-DSL zumindest über Telecolumbus ist nicht empfehlenswert
ramsesp ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 09:59   #5
DVD-Rookie
V8 Connaisseur
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von DVD-Rookie
 
Registriert seit: 25.03.2003
Ort: Worms
Fahrzeug: E32-730i -V8 M60 05-92
Standard

@ Manolo

Hi,

ich habe zwei Kabelanschlüsse von Kabel Deutschland, einen zuhause, einen im Laden:

Nie Ausfälle gehabt (ganz im Gegensatz zu DSL via Telefon, da hatte ich früher alle Monate mal 2 Tage Ausfall, im Laden in der Innenstadt hatte ich mal 4 Stunden Ausfall.

Das einzige Problem, was ich Anfangs beim Anschluß zuhause hatte, das in Spitzenzeitem nur 20.000 statt der 32.000 im DL kamen. Nach einem Anruf bei der kostenlosen Hotline wurde das innerhalb von vertretbarer Zeit auf volle Geschwindigkeit zu jeder Zeit gebracht. Seitdem keinerlei Beschwerden.

Fazit: Viel zuverlässiger als DSL via Telefon, praktisch nie Performanceprobleme. Bei DSL via Telefon hatte ich dauernd Geschwindigkeistprobleme mit meiner 16.000 er Leitung. Kann ich nur empfehlen.

Allerdings würde ich das Kabelfernsehen NICHT dazu buchen, nimm eine Schüssel, das ist viel günstiger und vom Bild nochmals eine deutliche Verbesserung.


Viele Grüße


Harry
DVD-Rookie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 13:37   #6
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: Roadmaster
Standard

Huch... Kabelinternet, da werde ich gleich nostalgisch, das hatte ich mal von 1999-2002 in Rotterdam. Damals gabs noch kein DSL verfügbar. Die Technik war damals noch nicht ganz so ausgereift, der Anbieter war nicht sehr professionell und die Leistung war schwer gedrosselt (nur 8x schneller als ISDN, was damals aber viel war).

Meine Ex hatte mal den Anschluss bei Kabel Deutschland, würde ich nicht empfehlen, der Techniker war 4x da bis es mal gelaufen hat.
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 18:04   #7
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, Ford Mondeo Turnier Ghia 2.0 TDCi 96 KW Automatik Bj. 03/05
Standard

Meine Erfahrungen sind leider zu 100% umgekehrt zu denen von @DVD-Rookie...

Unitymedia war bei mir eine einzige Katastrophe; ständig Telefon- und Internet-Ausfälle, chirpender Ton und Artefakte im Bild beim Digital-Fernsehen.

Hab' mir für's Fernsehen dann eine Schüssel besorgt und DSL beim rosa Riesen beauftragt.
Seitdem nie wieder Probleme gehabt.

Es liegt offensichtlich auch daran, wo man wohnt...
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 04:02   #8
frank-martin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von frank-martin
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Oberschwaben
Fahrzeug: BMW E38 728iA (1997), Corvette C7 Schalter (2019), Ferrari 360 F1
Standard

Wenn du beim Spielen Pingprobleme haben solltest, dann buche noch "Fast-Path" dazu, das ist bei vielen Anbietern gegen einen geringen Aufpreis möglich (falls es nicht schon in deinem Vertrag enthalten sein sollte).

Mfg Martin
frank-martin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abgasanlage: Suche alle Infos über die Supersport Anlage Dirkis_7er BMW 7er, Modell E38 12 14.04.2009 19:47
Elektrik: Infos über Alarmanlagen murat735 BMW 7er, Modell E38 0 22.12.2008 22:49
Innenraum: Infos über Reparaturkosten jme BMW 7er, Modell E38 14 05.06.2007 09:00
Infos über Fahrgestellnummer??? fertigmacher BMW 7er, Modell E38 1 11.02.2007 10:52
Interessante HP mit Daten und Infos über Porsche... JPM Autos allgemein 0 22.07.2005 10:54


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group