Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2011, 08:16   #31
KickBox
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort:
Fahrzeug: Mercedes Benz C250 CDI OM651
Standard

Guten Morgen,
habe das Nanotol siet einem Jahr im Keller stehen, jedoch noch keine Motivation aufgebaut, es mal komplett auf zu tragen.
Bisher habe ich nur die Windschutzscheibe damit behandelt und festgestellt, das es schlechter wie RainEx funktioniert, jedoch dafür viel länger.
Meine Frage nun, ich hab es beim ersten Mal auf getragen und danach poliert.
War das ein Fehler?

Denn gestern kam es erneut auf die Scheibe, jedoch sah man unmittelbar danach keine Schlieren mehr, daher hab ich das mit dem Polieren weg gelassen.
Die Sicht ist glasklar und den nächsten Regen muss man halt jetzt abwarten, wird aber sicher nicht lange dauern.
KickBox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2011, 07:56   #32
KickBox
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort:
Fahrzeug: Mercedes Benz C250 CDI OM651
Standard

Guten Morgen,
es ist aufgetragen bzw. wurde angewendet:

Mal sehen, wie es sich verhält.
Jetzt nach dem ersten paar Tests, in dem wir Wasser drüber geschüttet habe, verhielt es sich kaum anders wie ein frisch poliertes Fahrzeug.
Da die Frontscheibe auch behandelt wurde, werde ich ja sehen, wie das dann im Regen aussieht usw.
KickBox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2011, 12:59   #33
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Habe vor einer Woche meine Felgen mit Nanotol behandelt.

Inzwischen bin ich gute 800 km gefahren. Anbei ein Foto, das ich beim Abspritzen mit dem Kärcher gemacht habe. Ich habe außer dem Wasserstrahl nichts weiter gemacht.

Erfahrungsgemäß werde ich jetzt 5-6 Wochen ohne weitere Maßnahmen die Felgen sauber bekommen, danach genügt für längere Zeit ein Spritzer Felgenreiniger auf einem dicken Pinsel pro Rad.

Bevor jemand nachfragt,: Ein Teil der Felge ist noch nicht gekärchert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0747.jpg (103,7 KB, 35x aufgerufen)
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2011, 13:02   #34
KickBox
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort:
Fahrzeug: Mercedes Benz C250 CDI OM651
Standard

Also, bei mir ist jetzt auch nach 2 mal regen fest zu stellen, das Nanotol Müll ist und lange nicht das hält, was es verspricht.

Bin extrem entteuscht.
KickBox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2011, 13:20   #35
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Zitat:
Zitat von KickBox Beitrag anzeigen
Also, bei mir ist jetzt auch nach 2 mal regen fest zu stellen, das Nanotol Müll ist und lange nicht das hält, was es verspricht.

Bin extrem entteuscht.
Durch Regen werden die Felgen nicht sauber, ein wenig Druck muss schon sein. Aber niemand muss das Zeug draufmachen, jeder wie er mag
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2011, 12:29   #36
E38-Fan
...
 
Benutzerbild von E38-Fan
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Frankfurt am Main
Fahrzeug: BMW
Standard

Zitat:
Zitat von KickBox Beitrag anzeigen
Also, bei mir ist jetzt auch nach 2 mal regen fest zu stellen, das Nanotol Müll ist und lange nicht das hält, was es verspricht.

Bin extrem entteuscht.
Naja, es als Müll zu bezeichnen ist schon ein wenig extrem... es erreicht jedoch nicht mal annähernd das, was es verspricht!

Die Nr. 1 bei Versiegelungen ist nach wie vor GTechniq!
E38-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 00:03   #37
Vii-Eight
Pflegefetischist
 
Benutzerbild von Vii-Eight
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: E39 520iT
Standard

Hast du schonmal probiert GTechniq wieder abzubekommen? bzw falsch angewendet?

Zweifelsohne guter Stoff, allerdings sollte man sich damit auskennen. Wenn die Schicht mal angegriffen ist, bröckelts wie abplatzender Klarlack. Sehr eklig anzusehn wenn der Dreck UNTER der Versiegelung ist

Dann darfste entweder nen Polycracker anwenden oder das Zeugs runterpolieren

Ich schwör da eher auf das altbewährte Chemical Guys - Wheelguard Wax, alternativ wende ich für Langzeitfälle Finish Kare - 1000P Hi-Temp PasteWachs an.
oder wenns denn in Herrgottsnamen Wunderwort "Nano"-Zeugs sein soll, dann " Nanolex Premium "

oooooooder... für die ganz kranken extreeem Fetischisten damit auch kein Kratzerchen auf die Felgen kommt (ausgenommen Bordsteindoofheit) wäre C.quartz <--- Keramikbeschichtung

Lasst euch bitte von diesem "Nanohype" der gemacht wird nicht blenden.
Einer der regelmäßig sein Fahrzeug pflegt braucht sowas in der Regel garnicht..
__________________
<img src=http://www.7-forum.com/images/link_rot.gif alt=Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) width=7 height=8 border=0> <a href=http://www.hs-fahrzeugpflege.de title=Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) target=_blank><span onMouseOver=self.status='http://www.hs-fahrzeugpflege.de/'; return true; onMouseOut=self.status='';return true;>www.hs-fahrzeugpflege.de</span></a>
Vii-Eight ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 09:57   #38
KickBox
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort:
Fahrzeug: Mercedes Benz C250 CDI OM651
Standard

Habe noch mal ein Versuch gestartet mit Nanotol, leider funktioniert das Mittel überhaupt nicht.
Die Anwendung war korrekt und genau nach Anleitung.
Geld zum Fenster raus geworfen.
Hab gleich hinterher nochmal Lotec versucht, das beobachte ich jetzt, denn es befindet sich nur auf 10% der Frontscheibe, dem Außenspiegel und 50% der Seitenscheibe. Da müsste man ja einen deutlichen Effekt sehen können nach 2 Wochen.

Geändert von KickBox (15.11.2011 um 10:57 Uhr).
KickBox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 10:54   #39
JPM
Ex 740i VFL & 750i FL E38
 
Benutzerbild von JPM
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Bodensee/ Südwestpfalz
Fahrzeug: VW Golf IV GTI 132KW Bj 08/02; BMW 325i E30 Cabrio Bj 10/86
Standard

Habe auch einiges getestet und Chemical Guys Wheel Guard konnte richtig gut überzeugen.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Chemical Guys Wheel Guard Felgenversiegelung - Lackpflege24

Ist kinderleicht und die 3-4 Schichten halten ergiebig lange, insofern man nicht mit dem Hochdruchreiniger extrem draufhält.

Was Scheiben betrifft mache ich auch gute Erfahrung seit langer Zeit mit "Rain Guard" - trägt man einmal mit bisschen Kraft und Mühe auf - und dann hält es sehr lange; bei mir 2 Jahre bereits.

Grüße Philipp
__________________
"Leistung macht Dich auf der Geraden schneller, weniger Gewicht überall"
Zitat Colin Chapman

Von mir organsierte Treffen:

- Interner Link) Bodenseetreffen 2007

- Interner Link) Bodenseetreffen 2005

- Interner Link) Bodenseetreffen 2004

- Interner Link) Spielzeuge
JPM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2011, 01:30   #40
Waldfrosch
Bastelwagenbesitzer
 
Benutzerbild von Waldfrosch
 
Registriert seit: 25.11.2009
Ort: Winkelhaid
Fahrzeug: X5 3.0d, Pacifica, XK-R, Smart mhd
Standard

Ich habe im Kundenstamm einen Klienten, der sich hauptberuflich mit dieser Nanotechnik beschäftigt.
Lt. seinen Aussagen besitzt er mehrere angemeldete Patente in D.
Prüfen konnte ich das bisher nicht, bzw. kam nicht dazu.

Ich kann nur sagen, dass dieses ganze Nanozeug lt. seiner Aussage nur funktioniert, wenn die Fahrzeuge vorher gründlichst gereinigt werden (hierzu benutzt er spezielle Mittel sowie Lehmknete) und die Nanosache im höheren, zweistelligen Pulsbereich aufgetragen wird.
Hierzu hat er eine Wärmekammer.

Ferner hatte er mir vor Ort ein paar Demos vorgetragen.
An einem mit Nano präperierter Ytongstein, der sich normalerweise immer mit Wasser vollsaugt, perlte das Wasser blitzartig ab.
Eine mit Nano präperierte Kaffeefiltertüre hielt das Wasser wie ein Beutel fest...

Ich war beeindruckt.

Lt. seinen Aussagen soll die Nanobehandlung ca. 20000 halten, bzw. 1 Jahr.
Ab 80 wird kein Wischer mehr benötigt.
Zudem gibt er eine Geldzurückgarantie bei Nichtgefallen.
Im übrigen reicht lt. seinen Aussagen ein einfachr Dampfreiniger nicht...man muss schon mit einem Lumpen drübergehen.
Dann aber löst sich der Dreck sofort ohne hartnäckiges herummachen.

Ich habe nun entschlossen unsere Wagen vor Einbruch des Winters von ihm machen zu lassen.
Danach kann und werde ich gerne berichten.
Waldfrosch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versiegelungen: Nano Versiegelung - sinnvoll? daVinci Fahrzeugpflege 46 17.07.2011 18:53
Versiegelungen: Nano - Versiegelung - 20% Rabatt mayday Fahrzeugpflege 13 04.07.2008 23:01
Karosserie: Ganz in *Nano* Klaus744i BMW 7er, Modell E32 34 01.07.2008 16:38
Felgenversiegelung - Empfehlungen? 7er Fan BMW 7er, allgemein 3 25.11.2007 10:26
Felgen/Reifen: Felgenversiegelung maser Fahrzeugpflege 15 21.09.2006 09:00


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:56 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group