Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW M2 (Facelift 2024).
BMW M2 (G87 LCI, ab 2024)

 
Das neue BMW 2er Coupé (Facelift 2024).
BMW 2er Coupé (G42N, ab 2024)

 
Der neue MINI Cooper 5-Türer.
MINI, 5-Türer (F65, ab 2024)

 
Der neue BMW 1er. Modell F70, ab 2024.
BMW 1er. Modell F70, ab 2024.

 
Das BMW Concept Skytop
BMW Concept Skytop (2024)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Sondermodell

BMW-Modellreihe: G09

16.05.2024
Weltpremiere in Cannes: Der BMW XM Mystique Allure, inspiriert von Naomi Campbell.
 

  • Unikat als jüngstes Ergebnis der Kooperation zwischen BMW und dem britischen Modell
  • High Performance trifft Haute Couture
  • Präsentation im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele
  • BMW im dritten Jahr in Folge offizieller Automobilpartner des renommierten Festivals

Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024

München/Cannes. Glanzvolle Filmpremieren, Stars auf dem roten Teppich und ein High-Performance-Automobil mit einzigartiger Gestaltung: Im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes wurde gestern die Weltpremiere des BMW XM Mystique Allure gefeiert. Das Unikat auf der Basis des ersten Hochleistungs-Sportwagens der BMW M GmbH mit M HYBRID Antrieb verbindet progressiven Luxus mit einem extravaganten Auftritt – inspiriert von dem britischen Model Naomi Campbell, gestaltet mit exklusiven Materialien aus der Welt der Haute Couture und ausgestattet mit einem einzigartigen Fahrsound aus der Zusammenarbeit mit dem Filmmusikkomponisten Hans Zimmer.

Der BMW XM Mystique Allure ist das jüngste Ergebnis der Kooperation zwischen BMW und Naomi Campbell. Die Partnerschaft begann im Jahr 2023 mit der Launch-Kampagne für den BMW XM unter dem Motto „Dare to be You“, die selbstbewusste Individualität und die Bereitschaft, eigene Wege zu gehen, in den Mittelpunkt stellt.

Der BMW XM Mystique Allure und Naomi Campbell: Großer Auftritt in Cannes.

Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell

Mit den 77. Internationalen Filmfestspielen von Cannes wurde der perfekte Rahmen für die Weltpremiere des BMW XM Mystique Allure gewählt. Vor der prachtvollen Kulisse der südfranzösischen Hafenstadt präsentierte Naomi Campbell das von ihr inspirierte Einzelstück vor ausgewählten Gästen, um anschließend damit den Weg zum roten Teppich vor dem Palais des Festivals et des Congrès anzutreten. „Es war wirklich unglaublich zu erleben, wie die Vision von BMW für den BMW XM Mystique Allure zum Leben erweckt wurde“, so Naomi Campbell. „Ich fühle mich zutiefst geehrt, die Inspiration für ihr erstes High-Fashion-Showcar überhaupt gegeben zu haben, das in jeder Hinsicht ein einzigartiges Meisterwerk darstellt.“

BMW ist bereits zum dritten Mal in Folge offizieller Automobilpartner der Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Ein exklusiver Shuttle-Service mit mehr als 200 Fahrzeugen, darunter die vollelektrischen Modelle BMW i7, BMW iX und BMW i5 sowie der BMW XM mit Plug-in-Hybrid-Antrieb, ermöglicht es den Teilnehmern und Gästen des Festivals, lokal emissionsfreie Premium-Mobilität zu erleben.

Erster mit High-Fashion-Materialien gestalteter BMW.

Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, Innenraum
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, Innenraum

Der BMW XM Mystique Allure ist das erste Fahrzeug in der Geschichte der Marke, das mit Materialien aus der High-Fashion-Industrie gestaltet wurde. Die einzigartige Verbindung stellt den BMW XM in einen völlig neuen Kontext: expressiv, avantgardistisch und gleichermaßen stilvoll und luxuriös.

Inspiriert von Naomi Campbells Lieblingsfarbe besticht das Äußere des Fahrzeugs durch einen tief gesättigten Ultramarin-Farbton, der durch eine glänzend-matte Oberfläche akzentuiert wird. Das Design ist eine zeitgemäße Übersetzung von High-Fashion-Materialien von Luxustextilherstellern und bringt das Innere nahtlos mit dem Äußeren in Verbindung, mit sattem Samt und schimmernden Frozen-Metallic-Pailletten, die Farbtöne von intensivem Violett bis tiefem Ultramarin erzeugen.

Die changierenden Oberflächen wurden in präziser Handarbeit und mit Liebe zum Detail an die markanten geometrischen Formen des BMW XM angepasst und verleihen dem extrovertierten Erscheinungsbild des Fahrzeugs eine besondere Brillanz. In der Gestaltung des BMW XM Mystique Allure trifft High Performance auf Haute Couture und zeichnet ein einzigartiges Bild von progressivem Luxus, das auch im Interieur des Fahrzeugs fortgesetzt wird. Dort sind sämtliche Oberflächen einschließlich der M Lounge im Fond mit purpurfarbenem Samt bezogen.

BMW IconicSounds Electric: Exklusiver Fahrsound aus der Kooperation mit Hans Zimmer.

Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024

Neben dem extrovertierten Auftritt wird auch die akustische Performance des BMW XM Mystique Allure auf einzigartige Weise inszeniert. Dafür sorgt eine exklusive Ausführung der BMW IconicSounds Electric, die in einer Kooperation zwischen dem BMW Group Sound Design und dem Filmmusik-Komponisten Hans Zimmer entwickelt wurden.

Der Fahrsound für das von Naomi Campbell inspirierte Unikat überträgt die unvergleichlich selbstbewusste Charakteristik der äußeren Gestaltung auf das Klangerlebnis beim lokal emissionsfreien Fahren. Im rein elektrischen Betriebsmodus des M HYBRID Antriebs wird jede Bewegung des Fahrpedals von einem emotionsstarken Sound begleitet, der die überragende Performance und die faszinierende Ästhetik des Fahrzeugs authentisch widerspiegelt.

Der BMW XM: Stärkstes Serienfahrzeug der BMW M GmbH.

Der BMW XM ist das erste originäre, ausschließlich als High-Performance-Automobil der BMW M GmbH konzipierte Modell seit dem legendären BMW M1. Er verbindet Höchstleistung mit innovativem Luxus und einem herausfordernd extravaganten Design aus kraftvollen Proportionen und starken Konturen. Zweigeteilte Scheinwerfereinheiten, die Konturbeleuchtung Iconic Glow für die BMW Niere, die seitlichen Akzentbänder, bis zu 23 Zoll große Leichtmetallräder und die in die Heckschürze integrierten vertikal angeordneten und hexagonal geformten Doppelendrohre der Abgasanlage garantieren ein unverwechselbare Akzente im Exterieur.

Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024

Eine Pionierfunktion übernimmt der BMW XM zudem mit seinem M HYBRID System. Damit verfügt erstmals ein High-Performance-Automobil der BMW M GmbH über einen elektrifizierten Antrieb. Als BMW XM Label Red (Verbrauch gewichtet kombiniert: 33,5 kWh/100 km und 2,0 l/100 km; CO2-Emissionen gewichtet kombiniert: 45 g/km (WLTP); Kraftstoffverbrauch bei entladener Batterie: 12,9 l/100 km gemäß WLTP; CO2-Klassen: bei entladener Batterie G; gewichtet kombiniert B) ist das Plug-in-Hybrid-Modell mit einer Höchstleistung von 550 kW/748 PS zudem das stärkste jemals für den Straßenverkehr zugelassene Serienfahrzeug in der Geschichte der BMW M GmbH.

 

BMW XM Mystique Allure, inspiriert von Naomi Campbell

Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
 
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell
Der BMW XM Mystique Allure - Cannes 2024, mit Naomi Campbell

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 16.05.2024


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Der erste BMW XM. Fahrwerk. Mit höchster Präzision zu modellspezifischer Souveränität.

 
 
Aktuelle News

Fuhrpark aufbauen - Worauf kommt es dabei an?

 

Der neue BMW M2 (Facelift 2024).

 

Das neue BMW 2er Coupé (Facelift 2024).

 

Der neue MINI Cooper 5-Türer.

 

Sicherheit im digitalen Zeitalter: Warum Autofahrer ein VPN nutzen sollten

 

Der neue BMW 1er. Modell F70, ab 2024.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 06.03.2023  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group