Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 6er GT (2020)
Der neue BMW 6er Gran Turismo (G32), Facelift 2020.
 Detail-Infos
 Daten (PDF)
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G32N

27.05.2020
Der neue BMW 6er Gran Turismo (Facelift 2020). Fahrzeugkonzept und Design.
Stilvoller Individualist mit ausdrucksstarker Sportlichkeit.

 

Als Individualist im Premium-Segment der Oberklasse erfüllt der BMW 6er Gran Turismo die vielfältigen Bedürfnisse moderner und besonders anspruchsvoller Zielgruppen. Markentypische Sportlichkeit kombiniert er mit herausragendem Reisekomfort. Ein Höchstmaß an Präsenz und Eleganz im Erscheinungsbild geht mit vielseitiger Funktionalität einher.

Einzigartiges Fahrzeugkonzept – konsequent weiterentwickelt.

Mit einem präzise modifizierten Karosseriedesign und einer detailliert verfeinerten Interieurgestaltung wird das Profil dieses einzigartigen Fahrzeugkonzepts jetzt weiter geschärft. Der neue BMW 6er Gran Turismo fasziniert mehr denn je durch ausdrucksstarke Sportlichkeit im Exterieur und ein gereiftes Premium-Ambiente in seinem ebenso großzügigen wie luxuriösen Innenraum. Fahrfreude und Effizienz werden durch ein weiterentwickeltes Antriebsportfolio und die Einführung von Mild-Hybrid-Technologie gesteigert. Der fortschrittliche Charakter des neuen BMW 6er Gran Turismo kommt außerdem in der Kombination eines volldigitalen Instrumentenkombis und eines Control Displays mit jeweils 12,3 Zoll Bildschirmdiagonale und weiteren Innovationen auf den Gebieten Fahrerassistenzsysteme, Bedienung und Vernetzung zum Ausdruck.

Die unverwechselbaren Merkmale einer im Wettbewerbsumfeld einzigartigen Fahrzeuggattung werden mit dem neuen BMW 6er Gran Turismo konsequent weiterentwickelt. Sein Exterieurdesign verbindet die sportliche Ästhetik eines Coupés mit der repräsentativen Eleganz einer Oberklasse-Limousine. Sein luxuriöser und zugleich variabel nutzbarer Innenraum bietet ideale Voraussetzungen für souveräne Fahrfreude, herausragenden Langstreckenkomfort und eine im Alltag wie auf Reisen überzeugende Funktionalität.

Diese universellen und zugleich harmonisch aufeinander abgestimmten Qualitäten bilden die Grundlage für die stetig wachsende Popularität des BMW 6er Gran Turismo. Bislang haben sich weltweit mehr als 50 000 Kunden für diesen eigenständigen Fahrzeug-Charakter entschieden.
Fahrzeugkonzept und Design. Stilvoller Individualist mit ausdrucksstarker Sportlichkeit.

Die Markteinführung des neuen BMW 6er Gran Turismo beginnt im Juli 2020. Produziert wird er im BMW Werk Dingolfing, in dem unter anderem auch die Luxuslimousinen der BMW 7er Reihe und die Luxus-Sportwagen der BMW 8er Reihe entstehen.

BMW 6er Gran Turismo, Designskizze

Dynamisch gestreckte Proportionen kennzeichnen das auf sportliche Eleganz und vielseitige Funktionalität ausgerichtete Exterieurdesign des neuen BMW 6er Gran Turismo. Mit einer Länge von 5.091 Millimetern, einer Breite von 1.902 Millimetern und einer Höhe von 1.538 Millimetern bleiben seine Außenabmessungen unverändert. Die lange Motorhaube, die zurückversetzte Fahrgastzelle und der mit 3.070 Millimetern besonders weite Radstand tragen ebenso zum unverwechselbaren Erscheinungsbild bei wie die flache Seitenfenstergrafik, die rahmenlosen Fenster der vier Türen, die weit ins Heck fließende Dachlinie, die große Heckklappe und der ab 120 km/h automatisch ausfahrende Aktive Heckspoiler.

Fahrzeugfront: Geschärfte Präsenz, markante Sportlichkeit.

Die für den neuen BMW 6er Gran Turismo entwickelte Gestaltung der Front- und der Heckpartie entspricht der aktuellen Formensprache der Marke. Großzügig gestaltete Flächen und eine klare, von wenigen Linien strukturierte Geometrie bringen vor allem die Präsenz und die ausdrucksstarke Sportlichkeit des Fahrzeugs besonders intensiv zur Geltung. Neue Konturen für die BMW Niere und die unmittelbar daran anschließenden Scheinwerfer verhelfen der Frontansicht zu einem markanten Ausdruck. Die Niere spannt sich nun weiter nach außen auf und reicht zusätzlich tiefer in die Frontschürze hinein. Ihre beiden Elemente werden von einem einteiligen Rahmen eingefasst, die Nierenstäbe ragen im oberen Bereich besonders weit nach vorn.

Adaptive LED-Scheinwerfer mit Matrix-Funktion und blendfreiem Fernlicht serienmäßig.

Die erweiterten Dimensionen der BMW Niere und die nun flacher gehaltenen Konturen der Scheinwerfer unterstreichen die breite Front des neuen BMW 6 Gran Turismo. Seine Serienausstattung umfasst neue Voll-LED-Scheinwerfer einschließlich Adaptivem Kurvenlicht, blendfreiem Fernlicht BMW Selective Beam mit Matrix-Technologie und Fernlichtassistent.

BMW 640i xDrive Gran Turismo

Das klare Design der Leuchtengrafik wird durch zwei nebeneinander angeordnete, L-förmige Tagfahrlicht-Quellen betont. Sämtliche Lichtfunktionen sind in LED-Technik ausgeführt. Die äußeren Tagfahrlichter übernehmen jeweils auch die Funktion der Fahrtrichtungsanzeiger.

Das Abbiegelicht und das Fernlicht werden GPS-gesteuert vorausschauend angepasst. Die dynamische Lichtverteilung ermöglicht eine auf die jeweilige Verkehrssituation abgestimmte Ausleuchtung der Fahrbahn. Dabei wird im Stadtverkehr der seitliche Bereich der Fahrbahn durch die Zuschaltung des abgedimmten Abbiegelichts intensiver ausgeleuchtet. Beim Fahren auf Autobahnen kann die Reichweite des Abblendlichts gezielt erhöht werden.

Die Matrix-Funktion des Fernlichts mit BMW Selective Beam ermöglicht es, die Sichtweite zu erhöhen und gleichzeitig eine Blendwirkung gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern zu vermeiden. Dazu wird das Fernlicht in mehrere LED-Segmente unterteilt. Sie können unabhängig voneinander und angepasst an die Verkehrssituation aktiviert und deaktiviert werden. Sobald die Frontkamera des neuen BMW 6er Gran Turismo ein entgegenkommendes oder vorausfahrendes Fahrzeug registriert, wird der Verkehrsraum, in dem sich dieses befindet, nur noch vom Abblendlicht ausgeleuchtet, während die übrigen Fernlichtsegmente weiterhin die Sicht auf die Fahrbahn verbessern.

Optionales BMW Laserlicht für Abblend- und Fernlicht.

Als Sonderausstattung wird die jüngste Ausführung der Adaptiven Matrix-LED-Scheinwerfer mit BMW Laserlicht angeboten. Im neuen BMW 6er Gran Turismo gewährleisten die im Wettbewerbsumfeld einzigartigen neuen Laserlicht-Quellen in Verbindung mit der dynamischen Lichtverteilung und dem blendfreien Fernlicht BMW Selective Beam eine besonders intensive und präzise auf die Verkehrssituation abgestimmte Ausleuchtung der Fahrbahn. Der Komfort und die Reichweite werden durch BMW Selective Beam bei Landstraßen- und Autobahnfahrten unter Einbeziehung des Laserlichts deutlich verbessert. Bei höheren Geschwindigkeiten steigert das BMW Laserlicht die Reichweite des Fernlichts auf bis zu 650 Meter und folgt dabei dynamisch dem Straßenverlauf.

BMW 640i xDrive Gran Turismo

Ein sowohl bei aktivierten als auch bei deaktivierten Scheinwerfern sichtbares Erkennungsmerkmal des BMW Laserlichts sind die blauen Einleger am oberen Rand der Scheinwerfereinheiten. Als weitere Option sind in Verbindung mit beiden Varianten der Adaptiven Matrix-LED-Scheinwerfer auch die BMW Individual Scheinwerfer Shadow Line mit abgedunkelten Einlegern an den oberen Rändern erhältlich.

Intensive Betonung der Fahrzeugbreite durch neugestaltete Front- und Heckschürzen, M Sportpaket mit neugestalteten Aerodynamikumfängen, trapezförmige Endrohrblenden bei allen Modellen.

Zur verstärkten Betonung der Fahrzeugbreite trägt auch die neue Gestaltung der Front- und der Heckschürzen bei. Der Lufteinlass unterhalb des vorderen Stoßfängers ist nun in drei Segmente unterteilt. Die beiden äußeren, vertikal angeordneten Öffnungen dienen als Air Curtains zur Reduzierung von Luftverwirbelungen im Bereich der Radhäuser. Zu den aerodynamisch optimierten Karosseriemerkmalen des M Sportpakets gehört eine tief angesetzte Spoilerlippe. Außerdem weisen die Oberflächen der Frontschürze eine pfeilförmig auf die Fahrbahn gerichtete Struktur mit Mesh-Elementen auf, die den sportlichen Charakter des neuen BMW 6er Gran Turismo besonders deutlich hervorhebt.

Eine neue Flächenaufteilung lässt auch die Heckschürze besonders breit und markant erscheinen. Die horizontale Konturlinie unterhalb der Gepäckraumklappe ist jetzt stärker ausgeprägt und zieht bis in die Seitenbereiche der Karosserie. Das Diffusorelement ist in Verbindung mit dem M Sportpaket besonders großflächig gehalten. Unabhängig von der Motorisierung weisen die rechts und links in die Heckschürze integrierten Endrohrblenden der Abgasanlage jetzt eine trapezförmige Kontur auf.

Neue Außenlackierungen, M Sportbremsanlage jetzt auch mit roten Bremssätteln.

Das präzise modifizierte Design geht mit einem umfassend erneuerten Angebot an Karosserielackierungen einher. Für den neuen BMW 6er Gran Turismo werden die Farbvarianten Phytonicblau metallic, Piemontrot metallic und Berninagrau Bernsteineffekt in das Programm aufgenommen. In Verbindung mit dem M Sportpaket ist auch die Lackierung in Portimaoblau metallic verfügbar. Darüber hinaus werden die drei BMW Individual Lackierungen Dravitgrau metallic, Tansanitblau metallic und Alvitgrau metallic angeboten. In Verbindung mit dem M Sportpaket ist nun auch eine BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen erhältlich. Damit sind zusätzlich der Rahmen der BMW Niere und die Endrohrblenden in Schwarz Chrom gehalten.

BMW 640i xDrive Gran Turismo, Berninagrau Bernsteineffekt, M Sportpaket

Die optionale M Sportbremsanlage ist für den neuen BMW 6er Gran Turismo in zwei Ausführungen erhältlich. Neben der bislang verfügbaren blauen steht für ihre Bremssättel nun auch eine rote Lackierung zur Auswahl. In beiden Fällen tragen die Bremssättel das M Logo.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 27.05.2020


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW beschleunigt Elektromobilität: E-Antriebe für eine halbe Million elektrifizierter Fahrzeuge

 

BMW Connected Car Beta Days 2020

 

Serienstart des neuen BMW 4er Coupé im BMW Group Werk Dingolfing.

 

Die neue BMW M3 Limousine und das neue BMW M4 Coupé auf der Rennstrecke.

 

Die neue BMW Motorrad Active Cruise Control (ACC).

 

Interview mit Oliver Zipse, „Wir heben Nachhaltigkeit auf eine völlig neue Ebene"

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group