Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Genfer Salon 2006
 Neuheiten A-Z
 BMW in Genf
 MINI in Genf
 Fotos aus Genf
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Extreme Performance auf allen Wegen: Der neue MINI John Cooper Works Countryman (Facelift 2020).
MINI John Cooper Works Countryman (F60 Facelift)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW F 750 GS, BMW F 850 GS und BMW F 850 GS Adventure.
BMW F 750 GS, F 850 GS und F 850 GS Adv. (ab 2020)

 
Der erste BMW iX3.
BMW iX3 (Modell G01, ab 2020)

 
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
Der neue BMW Alpina B5 (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina B5 (G30/G31 LCI)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Wirtschaft

28.02.2006
BMW gibt Wiedereintritt in die Turbotechnologie für Ottomotoren bekannt
 

Anlässlich der heutigen BMW Group Pressekonferenz auf dem 76. Genfer Automobilsalon sprach Prof. Dr. Dr. E.h. Burkhard Göschel, Entwicklungsvorstand der BMW AG, über Motorenkonzepte mit höchstem Potential für weitere Verbrauchs- und Emissionsreduzierungen bei BMW.

Über die Hälfte der 2005 verkauften BMW hatten einen Reihensechszylindermotor unter der Haube. Damit nimmt dieses im Wettbewerbsvergleich laufruhigste und vibrationsärmste Motorenkonzept eine ganz besondere Stellung in dieser Klasse ein. Darüber hinaus bildet es die Basis für weit in die Zukunft reichende Entwicklungsschritte.

Genau 100 Jahre nach der Erfindung des Turboladers gab BMW nun den Wiedereinstieg in die Turbo-Technologie für Großserien-Ottomotoren bekannt. Der in Genf erstmals vorgestellte Reihensechszylinder-Bi-Turbomotor verfügt über das neue, innovative Direkteinspritzsystem High Precision Injection, die vollvariable Nockenwellenverstellung BIVANOS und hochhitzebeständige Werkstoffe aus der Weltraumtechnologie in den Turboladern.

Gemeinsam mit dem Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Variable Twin Turbo Technologie nehmen diese Motoren die Spitzenstellung im internationalen Vergleich ein

BMW Diesel in USA nur mit nachhaltiger Technologie.

"Wenn die BMW Group mit Diesel in den US-amerikanischen Markt eintritt, dann nur mit einer nachhaltigen Lösung", so Prof. Dr. Göschel zur Weiterentwicklung der Dieseltechnologie. Eine entscheidende Rolle spiele dabei die so genannte SCR Technologie zur weiteren Reduzierung der Stickoxide. Bis diese Technologie für den Serieneinsatz ausgereift sei, vergehe allerdings noch geraume Zeit.

Lesen Sie mehr: interner Link Mit Effizienz zur Höchstleistung: BMW präsentiert die Zukunft des Turbo-Motors

Quelle: BMW Presse-Information vom 28.02.2006

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link BMW auf dem 76. Internationalen Automobilsalon Genf 2006. (News vom 17.02.2006)


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW erfolgreichster Motorenhersteller beim „Engine of the year Award 2006”

 

Das BMW 3er Coupé (E92, 2006-2008)

 
 
Aktuelle News

BMW Group bestätigt Ausblick für 2020

 

Moderner BMW Group Messeauftritt wird von Red Dot Award ausgezeichnet.

 

Track Facts und Schlüsselfaktoren: BMW i Andretti Motorsport Vorschau auf das Berlin-Finale.

 

BMW auch beim 2. DTM-Rennen 2020 in Spa-Francorchamps ohne Chance

 

Schwieriger Saisonauftakt für die BMW DTM Teams in Spa-Francorchamps.

 

Preise BMW Motorrad Modelljahr 2021.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group