Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
So sieht die Neue Klasse als SAV aus: der BMW Vision Neue Klasse X.
BMW Vision Neue Klasse X (2024)

 
Der neue MINI Cooper E im Classic Trim: Elektrisch, effizient, emotional.
MINI Cooper E (J01)

 
Der neue BMW 5er Touring. Modell G61, ab Mai 2024.
BMW 5er Touring (G61, ab 2024)

 
Der neue MINI Cooper mit Ottomotor: Der neue MINI Cooper C und der neue MINI Cooper S.
MINI Cooper C und der neue MINI Cooper S

 
Jetzt mit Handschalter: der BMW Z4 in der Edition Pure Impulse.
BMW Z4 Edition Pure Impulse mit Handschaltung

 


 
 Auto-News  

Kategorie: CleanEnergy Hydrogen

17.02.2008
Bund fördert Wasserstofftechnologie mit 500 Mio Euro
 

Morgen (18. Februar 2008) wird der Bundesverkehrminister Wolfgang Tiefensee die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik (NOW). Die Welt am Sonntag berichtet, d4er Bund werde für die kommenden zehn Jahre 500 Mio Euro zur Verfügung stellen. Die Industrie werde dieselbe Summe in das Programm einbringen.

Das Programm soll in Deutschland den Schritt von der Grundlagenforschung zur Serienreife schaffen. Ziel ist es, markfähige energieeffiziente Antriebe für Personenwagen, Busse und Schiffe zu entwickeln, außerdem Produkte für Energieversorgung und Haushalte. Tiefensee: „ Der Verkehr braucht langfristige Lösungen beim Klima- und Ressourcenschutz. Wir setzen deshalb auf Wasserstoff und Brennstoffzellen.“ Im Zusammenspiel mit der Batterietechnologie sieht Tiefensee bei diesen Technologien die größten Potenziale zu Reduktion von Kohlendioxid-Emissionen.

Quelle: ar, 17.02.2008

 

Kommentar zur Meldung von Auto-Reporter Peter Schwerdtmann:

Teurer Aktionismus?

Jetzt bekommen wir die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW), für die Bund und Industrie hunderte von Millionen Euro Fördergelder aufbringen, um die Wasserstofftechnologie zu fördern. Das klingt nach Weichenstellung in eine bessere Zukunft. Aber ist es nicht nur teurer Aktionismus?

Wasserstoff für die Verbrennung im Motor oder als „Treibstoff“ für die Brennstoffzelle werden uns schon seit Jahrzehnten als die Lösung für die mittelfristige Zukunft vorhergesagt. Doch die Realisierung rückt nicht näher, obwohl die Wasserstofftechnologie bereits einige Förderprogramme hinter sich hat.

Aber allen Programmen zum Trotz stellt nicht die Brennstoffzelle unsere Forscher und Entwickler vor unüberwindliche Probleme. Der Wasserstoff steht sich selbst im Weg. Denn sein Einsatz bringt für die Umwelt nur dann Vorteile, wenn er ohne Belastung der Umwelt hergestellt werden kann. Das kann im Moment nur die Kernenergie leisten.

Damit eine Energieeinheit im Wasserstoff beim Motor oder bei der Brennstoffzelle ankommt, müssen zur Zeit noch vier Energieeinheiten aufgebracht werden, um den Wasserstoff zu produzieren. Und speichern lässt sich der Wasserstoff auch nicht, weil ihn selbst eine Stahlwand nicht daran hindern kann, aus dem Tank zu verschwinden. Das schafft nicht nur Probleme im Fahrzeug, sondern auch bei der Wasserstoff-Logistik von der Herstellung bis zu Tankstelle.

Es stimmt: Hätten wir diese Probleme mit dem Wasserstoff nicht, wäre er ein geeigneter alternativer Kraftstoff, auch wenn sein Energieinhalt wesentlich geringer ist als der von Benzin. Aber die Probleme sind da, und sie liegen nicht dort, wo NOW mit Förderprogrammen angreifen will.

Es reicht nicht, den Übergang von der Grundlagenforschung zu serienreifen Produkten zu finanzieren. Bund und Industrie wären besser beraten, sich zum Beispiel auf die Entwicklung geeigneter Batterien zu stürzen. Da gibt es reale Chancen, den Kohlendioxidausstoß zur verringern - von der Rückgewinnung der Bremsenergie für die elektrischen Nebenaggregate eines heutigen Motors bis hin zu Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen und echten Elektroautos.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link Wasserstoff im Automobil: Wettkampf der Systeme (News vom 11.12.2006)

interner Link Gastkommentar: Wasserstoffkapriolen gegen den Rest der Welt (News vom 18.11.2006)

interner Link Der BMW Hydrogen 7 Meldung enthält Video(s) (News vom 24.12.2007)


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Wasserstoff im Automobil: Wettkampf der Systeme

 

Gastkommentar: Wasserstoffkapriolen gegen den Rest der Welt

 

Der BMW Hydrogen 7

 
 
Aktuelle News

Präzise, souverän, vielseitig: Der neue BMW X3 in der fahrdynamischen Erprobung.

 

BMW Group erhält Baurecht für neuen Montagestandort in Niederbayern.

 

Moderner und zugänglicher: BMW Museum erneuert Foyer

 

Werk Landshut transformiert sich weiter in Richtung Elektromobilität

 

Mit „Connected Home Charging“ solar- und lastoptimiert laden daheim für alle elektrischen BMW und MI

 

FUTURE OF JOY by BMW Design – die Neue Klasse mit allen Sinnen erleben.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 06.03.2023  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group