Start » Service » News » MINI Cabrio » Steckbrief Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
MINI Cabrio
Der neue BMW Z4, Modell E89
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neuvorstellungen
 
BMW hat viele neue Modelle auf den Markt gebracht. Schauen Sie sich z. B. folgendes Auto näher an:
 
BMW 1er Coupé
BMW 1er Coupé
 


 

MINI Cabrio
Steckbrief.

  • Neuauflage des erfolgreichen, weltweit rund 164.000-mal verkauften offenen Viersitzers und Fortsetzung der dritten Karosserievariante innerhalb der MINI Modellfamilie. Das neue MINI Cabrio symbolisiert die Begeisterung für das Fahren in einem offenen Automobil und verkörpert den unverwechselbaren Stil der Marke MINI. Gegenüber dem Vorgängermodell wurden die im Segment des MINI Cabrio einzigartigen Eigenschaften in den Bereichen Design, Premium-Qualität, Handling, Fahrleistungen und Effizienz sowie Funktionalität gezielt weiterentwickelt und gestärkt.
     
  • Evolutionär weiterentwickeltes Design: Karosserie mit zwei Türen und Textilverdeck inkl. Schiebedach ermöglicht eigenständige, horizontale Linienführung und einen individuellen Auftritt. Markentypische Formensprache, Designelemente und Proportionen bewirken klare Zuordnung zur MINI Produktfamilie.
     
  • MINI Cooper S CabrioGereifte Gesamtanmutung mit deutlicher Betonung der gestreckten Silhouette und gesteigerter Präsenz in der Front- und Heckansicht. Hochwertig ausgeformte Karosserieflächen, roadster-ähnliche Anmutung durch flache Dachlinie und nicht sichtbaren Überrollschutz. Frontansicht und Heckleuchtengestaltung analog zu den aktuellen MINI Modellen. Innen liegende 4-Gelenk-Scharniere für die Gepäckraumklappe sorgen für eine harmonische Flächengestaltung mit verstärkter Breitenbetonung am Heck.
     
  • Elektrohydraulische Verdeckbetätigung einschließlich Schiebedachfunktion serienmäßig. Öffnen und Schließen des Softtops während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h möglich. Optionaler Always-Open-Timer als cabriospezifisches Ausstattungsmerkmal zur Ermittlung der mit offenem Verdeck absolvierten Fahrzeit. Erweiterte Auswahl an Lackierungen, Verdeckfarben, Felgenvarianten, Polsterungen und Innenraumdekors erschließt neue Möglichkeiten zur Individualisierung. Modellspezifisches Sonderausstattungs- und Zubehörangebot.
     
  • Neu entwickelter, elektromechanisch ausfahrbarer Überrollschutz hinter der Fondsitzbank. Aktivierung über zentrale Sicherheitselektronik mit zusätzlichem Roll-Over-Sensor bei Gefahr eines Überschlags. Das innovative und weltweit einzigartige Konstruktionsprinzip eines einteiligen Schutzbügels führt zu optimierter Sicht nach hinten und erleichtert den seitlichen Schulterblick. Außerdem ermöglicht es die Integration einer konkurrenzlos großen Durchladeöffnung zwischen Gepäck- und Fahrgastraum.
     
  • MINI Cooper S CabrioHerausragende Funktionalität durch flexibles Stauraumkonzept. Easy-Load-System zur Erweiterung der Gepäckraumöffnung, geteilt umklapp- und abschließbare Rückbanklehne, Gepäckraumabdeckung in zwei Positionen arretierbar. Gepäckraumvolumen auf 125 Liter (+5) bei offenem Verdeck, 170 Liter (+5) bei geschlossenem Verdeck beziehungsweise 660 Liter (+55) bei umgeklappter Rückbanklehne gesteigert.
     
  • Neue Generation von Vierzylinder-Benzinmotoren mit Twin-Scroll-Turbolader beziehungsweise vollvariabler Ventilsteuerung. Hubraum: 1.598 Kubikzentimeter, Leistung: 88 kW/120 PS (MINI Cooper Cabrio) beziehungsweise 128 kW/175 PS (MINI Cooper S Cabrio). Beide Motorvarianten mit umfassenden Maßnahmen zur Optimierung der Verbrauchs- und Emissionswerte: Auto Start-Stop Funktion, Bremsenergie-Rückgewinnung, Schaltpunktanzeige.
     
  • Frontantrieb; markentypisches Go-Kart-Feeling durch anspruchsvolle und speziell auf das MINI Cabrio abgestimmte Fahrwerkstechnik. Elektromechanische Servolenkung (EPS). Bremsanlage mit Antiblockiersystem (ABS), elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Kurvenbremshilfe (CBC) und Bremsassistent sowie serienmäßiger Dynamischer Stabilitäts Control (DSC) einschließlich Berganfahrhilfe. Dynamische Traktions Control (DTC) einschließlich elektronisch geregelter Sperrfunktion für das Differenzial der Antriebsräder als Option.
     
  • MINI Cooper S CabrioCrashoptimierte Karosseriestruktur mit neu konzipierter Bodengruppe sowie cabriospezifisch versteiften A-Säulen und Seitenschwellern. Karosseriesteifigkeit gegenüber dem Vorgängermodell gesteigert, Fahrzeuggewicht um 10 Kilogramm reduziert. Dreipunkt-Automatikgurte für alle Sitzplätze, vorne zusätzlich Gurtstrammer und Gurtkraftbegrenzer, Frontairbags, in die Sitzlehnen integrierte seitliche Kopf-Thorax-Airbags, Roll-Over-Sensor zur Steuerung des Überrollschutzes, der Airbags und der funktionsoptimierten Gurtstrammer. Runflat-Bereifung und Reifen-Pannen-Anzeige.


Motorvarianten zum Modellstart:

  MINI Cooper S Cabrio MINI Cooper Cabrio
  Vierzylinder-Benzinmotor mit
Twin-Scroll-Turbolader und Direkteinspritzung
Vierzylinder-Benzinmotor mit vollvariabler Ventilsteuerung
auf Basis der VALVETRONIC Technologie der BMW Group
Hubraum 1.598cm3 1.598 cm3
Leistung
 
kW (PS)
bei U/Min.
128 kW (175 PS)
bei 5.500 U/Min.
88 kW (120 PS)
bei 6.000 U/Min.
max. Drehmoment
bei U/Min.
240 Nm
bei 1.600-5.000 U/Min.
160 Nm
bei 4.250 U/Min.
Beschleunigung
0-100 km/h
7,4 Sek. 9,8 Sek.
Höchstgeschwindigkeit
(in km/h)
222 km/h 198 km/h
ECE-Verbrauch
gesamt (Liter je 100 km)
6,4 l/100 km 5,7 l/100 km
CO2-Emission
(in g/km)
153 g/km 137 g/km
Preis
(in Euro)
26.500 Euro 22.500 Euro

Quelle: BMW Presse-Information vom 26.01.2009

 
News im Kontext

Eine neue Erfahrung - Fahrspaß ohne Emissionen: Der MINI E (R56).

 

Das MINI Crossover Concept.

 

Der MINI John Cooper Works. Der MINI John Cooper Works Clubman.

 

MINI Cooper, MINI Cabrio und BMW X5 erneut „Wertmeister”

 

Der MINI John Cooper Works CHALLENGE.

 

Einzigartig, extrovertiert, unwiderstehlich: Der MINI Clubman.

 
 
Aktuelle News

Produktionsstart des neuen BMW M8 Gran Coupé im BMW Group Werk Dingolfing

 

Das „Goldene Lenkrad“ 2019: Doppelsieg für BMW.

 

Im BMW Group Kompetenzzentrum Batteriezelle entsteht die Batteriezelltechnologie der Zukunft

 

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nimmt BMW R 1250 RTs in Empfang.

 

Designworks gestaltet Kabineneinrichtung und Sitze für die neue taiwanesische Fluggesellschaft STARLUX

 

Im MINI Cooper SE vom Silicon Valley nach Hollywood

 

www.7er.com
 

Weiter: interner Link Typisch MINI - und ausdrucksstärker denn je - das Design

 
 


  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 29.01.2009  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group