Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2021, 10:23   #41
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Sieht bereits nach "Beschuss" aus. Da hat es ein Fremdkörper bis vor den Kat geschafft und dort rumort. Wenn die Metall Sonde so aussieht, wie sieht dann die bröselige Keramik aus?

Und ja, der Fremdkörper kann dort immer noch sein Unwesen treiben, ich würde den Kat ausbauen und auf den Kopf stellen... vielleicht kommt er raus, falls kein Durchschuss...
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 16:06   #42
asscon
Es gibt Reis, Baby
 
Benutzerbild von asscon
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740iL (seit 05.09.2001), PD: 30.08.1993, EZ: 01.07.94
Standard

Hm, die Ursache dürfte der unverbrannte Sprit sein, der zu den Kats kommt und sich dann dort entzündet.
__________________
Gruß Tom

Suche:
  • Hintere Tür (iL), Beifahrerseite, bevorzugt in Sterlingsilber Metallic (244), aber vor allem rostfrei
  • 2. Ordner (Kapitel 6300.0 bis 8500.0) der Prüfanleitung Fahrzeugelektrik/-elektronik, Baureihe 7 - E32, Modelljahr 93/94


Die Öffentlich-Rechtlichen machen sich in jede Hose, die man ihnen hinhält, und die Privaten senden das, was darin ist.
Dieter Hildebrandt

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.
Wilhelm Busch
asscon ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 18:44   #43
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Zitat:
Zitat von asscon Beitrag anzeigen
Hm, die Ursache dürfte der unverbrannte Sprit sein, der zu den Kats kommt und sich dann dort entzündet.
Ja, das ist dann der schwarze Sott. Das kommt noch oben drauf. Auch nicht völlig harmlos.

Aber der Sott ballert nicht auf die Sonde. Das war richtiger Beschuss, Kaliber M6 oder irgendwas in Mutterngröße... da ist längere Zeit ein Fremdkörper drin rumgesaust und hat so ziemlich alles im Weg zernagelt.

Ich würde reingucken... wobei: wahrscheinlich steckt das Ding irgendwie im Monolithen jetzt drin fest ... und das wäre nicht die schlechteste Version.
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 21:48   #44
PH730
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2020
Ort: Freiburg
Fahrzeug: E32-730iA M60 Bj. 09/93 und EZ 06/94
Standard

Habe mich gefragt ob ich wohl die AU bestehe wenn ich den Kat nicht tausche sondern einfach die lockersten Teile rausklopfe falls sich da überhaupt was bewegt und die Lambdasonde dann durch ein paar Lagen Hasengitter vor neuem Beschuss schütze die ich von der Motorseite vor die Reste des Monolithen stopfe? Blöde Idee? Will auch nicht zu doll an den Innereien vom Kat rumrühren weil es ja scheinbar doch saumäßig ungesund ist wenn es staubt. So wie er von hinten aussieht dürfte er aber zumindest keinen Rückstau verursachen. Schade, dass die Mietwerkstatt kein Endoskop hatte.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 0241011E-6288-4DB9-8B66-A0C42A35B52C.jpg (101,9 KB, 25x aufgerufen)
PH730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 22:42   #45
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von PH730 Beitrag anzeigen
Schade, dass die Mietwerkstatt kein Endoskop hatte.
So ein Teil kostet bei ALDI/LIDL unter 30 €. Anschaffung lohnt sich immer.

Nehme an, der Motor läuft eben nicht, wegen der Ursachenforschung.

Es gäbe da noch einen Test, der im Zusammenhang mit dem kreischen steht.

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 23:19   #46
PH730
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2020
Ort: Freiburg
Fahrzeug: E32-730iA M60 Bj. 09/93 und EZ 06/94
Standard

Doch der Motor läuft halbwegs rund aber zieht nicht so gut durch… was meinst Du für einen Test in Zusammenhang mit dem Kreischen?? Macht mich ja jetzt schon neugierig 😉
PH730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 00:29   #47
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von PH730 Beitrag anzeigen
… was meinst Du für einen Test in Zusammenhang mit dem Kreischen??
Du kannst mal, wenn das Geräusch bei warmen Motor vorhanden ist,
den Ölmessstab rausziehen, dann sollte das Geräusch weg sein.

Danach halte mal mit einem Finger das Ausgleichsloch hinten/unten an der KGE zu.
Das befindet sich unten am runden Membrandeckel.

Der Leerlauf ändert sich, und der Finger wird angesaugt.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 00:30   #48
PH730
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2020
Ort: Freiburg
Fahrzeug: E32-730iA M60 Bj. 09/93 und EZ 06/94
Standard

Probier ich morgen direkt mal aus, Danke!
PH730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 10:35   #49
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Zitat:
Zitat von PH730 Beitrag anzeigen
Habe mich gefragt ob ich wohl die AU bestehe wenn ich den Kat nicht tausche sondern einfach die lockersten Teile rausklopfe falls sich da überhaupt was bewegt und die Lambdasonde dann durch ein paar Lagen Hasengitter vor neuem Beschuss schütze die ich von der Motorseite vor die Reste des Monolithen stopfe? Blöde Idee? Will auch nicht zu doll an den Innereien vom Kat rumrühren weil es ja scheinbar doch saumäßig ungesund ist wenn es staubt. So wie er von hinten aussieht dürfte er aber zumindest keinen Rückstau verursachen. Schade, dass die Mietwerkstatt kein Endoskop hatte.
Also an diesem Monolithen würde ich keinesfalls klopfen wollen... da fallen dir die Bruchstücke entgegen und es zerlegt ihn endgültig. Der ist sowas von kaputt... den wirst du machen müssen. Bei der AU könnte er noch einen kleinen Effekt haben, noch muss sich das Abgas irgendwie da durch quälen. aber bestimmt nicht mehr für lange.

Such dir schon mal zwei Ersatz Kats her, ich sag mal "HJS" oder "GTG Auspuffanlagenbau". Letztere verbauen Edelstahlanlagen nach Wunsch und können auch ECE Katalysatoren mit Eintragung liefern. Auch Metall Kats...
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 11:52   #50
asscon
Es gibt Reis, Baby
 
Benutzerbild von asscon
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740iL (seit 05.09.2001), PD: 30.08.1993, EZ: 01.07.94
Standard

Dann Werfe ich mal Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Uni-Kat in diem Lostopf. Die erstetzen deine Keramik Kats durch Metallkatalysatoren. Da schickst du deine Kats hin und die nehmen eine Neubestückung vor. Kenne jemanden, der das bei denen hat machen lassen (bei einem E32, 740i) und sehr zufrieden ist.
Am Ende baust du deine Kats wieder ein und alles ist chic.

Zur Kaufempfehlung eines Endoskops, bin immer noch der Meinung, das ein Drehmomentschlüssel ganz oben auf deiner Einkaufsliste stehen sollte
asscon ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group