Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2017, 20:10   #1
derneue7eristd
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2011
Ort: München-Harlaching
Fahrzeug: e32 / 735i BJ 1992 M30-Motor R6, Automatik, Klima, kein EML / Mercedes 560 SEC, Erstlack, komplettes Scheckheft, Vollausstattung, 105 TKM
Standard Frage zu 750i Bremsen

Hallo Leute,

ich habe heute 2 generalüberholte Bremssättel (Hinterachse) gesehen.

Ich denke dran, die in meinem 735 zu verbauen.

Meine Fragen:
- Kann ich die Sättel einfach draufschrauben,
- Reicht es für Hinterachse oder brauche ich auch 750 Sättel für die Vorderachse,
- Brauche ich einen anderen HBZ und BKV,
- Was muss ich noch beachten?

Danke und Gruss
Thomas
derneue7eristd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 20:31   #2
COB
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2016
Ort: Erlangen
Fahrzeug: 528i, 540iA, 540iT, Scirocco GTX
Standard

Passt so nicht... der 35i hat hinten die kleine Bremse, der Fuffi die Große...
COB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 21:29   #3
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

...Du brauchst die Sattelhalter, neue Scheiben und Beläge.

Die 735er Bremse hinten hat 300×12mm(der 30er sogar nur 300×10mm), die Fuffi hat 300x20mm. Deswegen die neuen Sattelhalter.


Vorne hat der 735er die Fuffi-Bremse, 302×28mm. Ab Baujahr 90 wurde erst die große 324×30mm verbaut.

Nein keine weiteren Änderungen notwendig.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 21:37   #4
MuFFe
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38, 735i M62 o.Tu, Bj. 7.97
Standard

NEIN, die HA ist die Führungsachse.

Du kannst alles umbauen, aber nur der HA stärkere Bremsen zu verpassen ist Selbstmord. Und wenn Du das Wissen schon nicht hast, lasse bitte die Finger davon, im Ernst
__________________
... und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken.
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 21:44   #5
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

......Und BMW meinte das sei im Fuffy bis Bj 90 vollkommen ok ist.

Ergo wirds wohl richtig sein und da wird nix überbremst werden. Ich hab das hier LIVE! stehen. Bj 88 Modelljahr 89.

Vorne 302×28 und hinten 300×20..
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 23:03   #6
COB
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2016
Ort: Erlangen
Fahrzeug: 528i, 540iA, 540iT, Scirocco GTX
Standard

Und es ist sicher, dass sonst keine Änderungen vorgenommen worden, zB ein anderer Druckminderer für hinten ?
COB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 00:17   #7
MuFFe
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38, 735i M62 o.Tu, Bj. 7.97
Standard

Trotz Freigabe von BMW ist mir eine Felge vom 6er einfach gerissen, auf deren Aussagen gebe ich nix mehr.
Mit'n Golf hatte ich mal "Glück" , nachgerüstete GTI Bremsanlage (Scheiben hinten, alles richtig verbaut und eingestellt)....Ich bin auf der Rückbank "aufgewacht" und der andere lag 50m weit in der Wiese, mit 100 in den Gegenverkehr ist nicht so lustig.
Ab da bin/war ich extrem sensibel was das Thema "Bremsen" angeht.
Diese nach/Umrüstungen müssen, wenn überhaupt, komplett vorgenommen werden, wenn die HA involviert ist. An der VA kann man dagegen Problemlos stärkere Bremsen nachrüsten.

In meinen Fall hätte es auch 3 tote geben können, richtig Schwein gehabt "damals"
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 08:03   #8
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

Zitat:
Zitat von MuFFe Beitrag anzeigen
NEIN, die HA ist die Führungsachse.

Du kannst alles umbauen, aber nur der HA stärkere Bremsen zu verpassen ist Selbstmord. Und wenn Du das Wissen schon nicht hast, lasse bitte die Finger davon, im Ernst
Ist ja auch logisch. Mehr Bremsleistung auf einmal hinten ist gefährlich.
Wäre ja wie beim F1, wenn sie mal schnell Bremsleistung hinten stark erhöhen, dass wäre Abflug vor der nächsten Kurve.
Gefährlich deshalb, weil hinten sofort blockiert im Gegensatz zu vorne.
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 17:37   #9
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

E38 und e34 fahren und sagen passt nicht, geht nicht, überbremst etc

Ich habe den ,,Mist,, schon drei mal verbaut in der Kombi von 302x28 und 300×20. Dem TÜV-Prüfer sind nur die sehr guten Werte der Bremse aufgefallen. Muss den Bericht mal ablichten.


Und ja ich bin zu 100% sicher das dort nichts anderes im Weg ist, was den Druck mindert. Müsste ja dann im ETK auftauchen, weil könnte ja kaputt gehen...


Und es ist nunmal Fakt das die Bremse so original ausgeliefert wurde bis BJ90...
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 19:31   #10
COB
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2016
Ort: Erlangen
Fahrzeug: 528i, 540iA, 540iT, Scirocco GTX
Standard

Zitat:
Zitat von Ich e32 Beitrag anzeigen
das die Bremse so original ausgeliefert wurde bis BJ90...
Die wurde auch noch bis 1994 so ausgeliefert, nämlich im 40i... aber der hat auch nicht die Hydraulik-Pumpe sondern einen simplen BKV... wer kann also schon garantieren, dass alles, also auch das ABS-Aggregat mit seinem Druckminderer, an der Bremsanlage wirklich identisch ist... ich nicht und du auch nicht...
COB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Bremsen erneuern, Bremsflüssigkeit tauschen/entlüften nonickatall BMW 7er, Modell E32 72 08.07.2010 06:56
Bremsen: Kurze Frage an E46 Fahrer wegen Bremsen murat735 BMW 7er, Modell E38 6 02.06.2008 17:03
Frage wegen Bremsen Dieter2 BMW 7er, Modell E38 8 10.01.2007 14:45
Bremsen: Frage zu Alpina B11 & 750er Bremsen... Raffael@735i BMW 7er, Modell E32 4 07.01.2005 14:57
technische frage zu bremsen allgemein JPM Autos allgemein 5 01.11.2003 16:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group