Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2017, 12:21   #11
AR25
Wurzelholz und Naturleder
 
Benutzerbild von AR25
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Kaiserslautern/Pfalz
Fahrzeug: E32-735iA(PD 8.11.1991) Diamantschwarz-Met. (181); Opel Omega B 2,2 "Design Edition" (Automatik)
Standard

Hallo,

also ich habe mal heute morgen mal probeweise die Handbremse gelöst und Wählhebel in "P" belassen. Der Wagen stand auf der Ebene. Wenn ich jetzt das Rad (es war das linke hintere Rad) drehe, kann ich das Rad ein Stück hin und her drehen. Dabei höre ich so ein leichtes klacken. Hört sich an, als wäre es von der Antriebswelle. Aber wenn ich das unterm Auto (hab mich hingelegt) mir anschaue, wird die Drehung direkt ans Differential weitergegeben. Die Welle selbst lässt sich axial schieben, das sollte auch so in Ordnung sein.

Nur doof, dass ich keine Hebebühne oder Grube habe. Die Werkstätten sind alle total ausgebucht....Auf der Bühne könnte man sich das besser ansehen.
__________________



BMW...Freude am Nachrüsten!
AR25 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 00:08   #12
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Dann solltest Du den Wagen aber auf eine 4-Säulenbühne stellen, bei 2 Säulen kann man die Antriebswellen nicht richtig kontrollieren. Hast Du mal das Ausgleichgelenk Hinten am Kardan geprüft? Bei diesem Metall am Diff, können sich geräusche sehr gut "Verpflanzen".
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 19:34   #13
Gletschermann
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Pfedelbach
Fahrzeug: E32-750i (02.91)
Standard

Hallo zusammen,
ich war nochmal in der BMW-Youngtimer-Werkstatt und habe dem Meister bei einer Testfahrt das Problem live gezeigt. Ich habe auch die bisherigen Tipps zum altbekannten Problem vorsichtig angesprochen um die Fachkompetenz nicht zu untergraben.
Nach einiger Sucherei hat die Werkstatt defekte Gummilager (am Achsträger hinten und Hinterachse/Getriebe vorne + hinten) gefunden und ersetzt.
Dass diese futsch waren, war wohl nicht so einfach zu sehen, nur bei bestimmten Lastzuständen.

Der Ruck ist jetzt weniger aber immer noch vorhanden. Der Meister meinte, dass nun wirklich alles in Ordnung ist. Er sagte noch, dass sein eigener E32/M70 diesen Ruck auch hat, aber stärker.

So ganz zufrieden bin ich NICHT, da ich nicht glaube dass dies bei einem Auto dieser Qualität normal ist. Ich habe 140Tkm drauf.
Mein „Vergleich“ ist hierbei ein 91-er E31/M70 mit 110Tkm und ein 92-er Audi V8 mit 190Tkm (allerdings Allrad). Diese Autos haben nichts dergleichen.
Bei mir macht es keinen Unterschied ob Auto warm oder kalt. Und erst ab ca. 100 km/h ist es spürbar.

Da ich leider wenig Kfz-Erfahrung habe und somit nicht richtig selbst schauen kann:
Wer kann mir mit Fachleuten/Werkstätten im Bereich B-W weiterhelfen?

Ich möchte zuerst alles andere ausschließen, bevor das Getriebe an die Reihe kommt. Der Halter Nr. 6 ist bei mir dran, und sieht für mich auch ordentlich aus.
Gruß Rolf
Gletschermann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 19:42   #14
Zlatko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Zlatko
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Balingen
Fahrzeug: 750i 02/1988
Standard

Ich habe hier als Vergleich auch einen 92er 750iL mit 165tkm auf der Uhr - der hat diesen Ruck nicht.

Mein 93er mit 216tkm schon - sehr deutlich sogar.

Mein Bruder hatte an seinem M5 E39 den gleichen Ruck, teils sehr heftig, je nachdem wie man eingekuppelt hat. Der Ruck war aber exakt gleich.

Defekt war das Gleichlaufgelenk zwischen Kardanwellenende und Differential.
Beim 750er wär das Pos. 8 auf dieser Bildtafel:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://de.bmwfans.info/parts-catalog...int/#1229075_8

Da hat mein 750er auch definitiv viel Spiel, ich konnte beim kurzen Check nur nicht sehen, ob an diesem Ausgleichslager oder dem Differential selbst. Beim M5 meinte BMW aber auch, dass sei das Diff. Nach getauschtem Ausgleichslager kam der Ruck aber nie wieder - egal wie brutal man die 400 PS auf die Achse lies.

edit: ist aber schon ein paar Tage her, ich werfe nochmals einen Blick auf die Rechnung was alles getauscht wurde...

Geändert von Zlatko (25.09.2017 um 20:08 Uhr).
Zlatko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 22:53   #15
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

In der tat, ich habe auch diesen "Ruck", bin mir aber absolut sicher, das meine Antriebswellen, Bzw. Gelenke, welche unmittelbar am Diff sitzen, etwas "Ausgeleiert" sind.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 23:39   #16
Zlatko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Zlatko
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Balingen
Fahrzeug: 750i 02/1988
Standard

Muss meine obige Aussage aber korrigieren, habe auf die Rechnung des E39 geschaut. Getauscht wurden nur Gummilager des Hinterachsträgers.

Würde beim E32 Pos. 3 und 4 in dieser Bildtafel entsprechen:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Hinterachsträger | BMW 7' E32 750iL M70 Europa

Angefühlt hat es sich gleich! Hm...
Zlatko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 23:42   #17
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Ja, die Tonnenlager, die haben es manchmal
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 08:37   #18
Zlatko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Zlatko
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Balingen
Fahrzeug: 750i 02/1988
Standard

Tonnelager sind wohl Pos.2, die sind bei mir neu.
Ich bemerke den Ruck auch wenn das Auto in "R" rückwärts rollt und ich dann einfach zügig auf "N" gehe ohne dabei oder nur leicht zu bremsen. Immer wenn sich der Antriebsstrang entspannt spürt man es.

Sollte zu finden sein. In Kürze kommt die eigene Hebebühne, dann kann ich mal ausgiebig schauen.
Zlatko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 08:47   #19
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Dieser "Ruck", kommt der bei Dir auch, wenn Du Beschleunigst und der Automat dann Hochschaltet? So ist es bei mir der Fall
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 10:20   #20
AR25
Wurzelholz und Naturleder
 
Benutzerbild von AR25
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Kaiserslautern/Pfalz
Fahrzeug: E32-735iA(PD 8.11.1991) Diamantschwarz-Met. (181); Opel Omega B 2,2 "Design Edition" (Automatik)
Standard

Hallo,

also ich werde mal versuchen, jemand zu finden der eine Bühne hat, wo das Auto mit den Rädern drauf stehen kann. Wird aber nicht einfach bei uns hier...

Ich hab mal mir das Gleichlaufgelenk am Ende der Kardanwelle angesehen.
Wenn ich das Rad drehe, wird die Bewegung weitergegeben. Ich habe dann mal an der Kardanwelle mitgehalten und mitgedreht (synchron). Da ich eine Art Widerstand zu verspüren, also als ob etwas in der Welle sich verhaken würde.

Tonnenlager sind bei mir auch brandneu (BMW). Seitdem hat sich das Fahrverhalten auch gebessert, das Deutlich. Das Rucken ist aber noch da.

Es ist nichts schlimmes, aber man merkt es. Da ich eher ruhiger Natur bin beim fahren, merke ich das recht selten.
AR25 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufschaukeln im Schiebebetrieb / Bonanzaeffekt mstx BMW 7er, Modell E32 9 09.02.2009 11:31
Getriebe: Ruckeln im Schiebebetrieb 730Driver BMW 7er, Modell E32 8 30.08.2007 11:20
Getriebe: Ruckeln / Aufschaukeln im Schiebebetrieb mstx BMW 7er, Modell E32 2 25.07.2007 17:34
Motorraum: Aufschaukeln im Schiebebetrieb mstx BMW 7er, Modell E32 7 27.05.2007 18:32
Motorraum: Ruckeln im Schiebebetrieb mstx BMW 7er, Modell E32 0 30.03.2007 14:09


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:51 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group