Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2004, 21:25   #11
Kanzler
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Ort: Duisburg
Fahrzeug: BMW 735i (E32)
Standard

Zitat:
Zitat von Tazman
Hi Kanzler

in meiner Alten Firma haben wir auch schon eine Kardanwellen gewuchtet ( beim Jeep )

Eine 2-Teilige?


Gruß
Kanzler
Kanzler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 15:31   #12
H@Pe0815
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von H@Pe0815
 
Registriert seit: 20.05.2002
Ort: Kerpen
Fahrzeug:
Standard

Gelöscht wegen Falschen Angaben

Geändert von H@Pe0815 (17.07.2009 um 18:48 Uhr).
H@Pe0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 16:04   #13
Tazman
www.draos.de
 
Benutzerbild von Tazman
 
Registriert seit: 28.05.2003
Ort:
Fahrzeug: BMW 750 iA V12 E32 Calypsorot ; MB Sprinter 318 Hartmannumbau ; E46 320d T in Cosmosschwarz ; Schwalbe Kr51/1 in Calypsorot voll Restauriert
Standard

ja auch zweiteilige




Zitat:
Zitat von Kanzler
Eine 2-Teilige?


Gruß
Kanzler
__________________
gruß David
Tazman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 17:42   #14
H@Pe0815
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von H@Pe0815
 
Registriert seit: 20.05.2002
Ort: Kerpen
Fahrzeug:
Standard

jaaa-bis 6m länge

oder 3 teilig
H@Pe0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 18:30   #15
Kanzler
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Ort: Duisburg
Fahrzeug: BMW 735i (E32)
Standard

Zitat:
Zitat von H@Pe0815
hi

probiers mal in köln.

elbe gelenkwellen oder junglas gelenkwellen.bei der letzten firma habe ich 5 jahre gearbeitet.wir haben damals die wellen gewuchtet für 50-70 DM,allerdings ohne rechnung.

der elbe ist in köln-ossendorf und junglas in köln-bayental

hp

50-70 DM, da wird's einem warm ums Herz, gibt doch noch Firmen die nicht unter Realitätsverlust leiden.

Ne Rechnung brauch ich nicht, kauf inzwischen schon mein Werkzeug ohne Rechnung, weils billiger ist.

Wenn ich ein günstiges Getriebe gefunden habe werd ich die Kardanwelle wuchten lassen.


Danke nochmal an alle für eure Tipps!!!


Gruß
Kanzler
Kanzler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 23:53   #16
schlumpfhess
Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2004
Ort: eisenach
Fahrzeug: 750iL>umgebaut auf TDS 2,5L/ 730D Individual
Ausrufezeichen

Hallo, ich habe mal vor 6 Jahren einen 730i auf M5 maschiene mit340PS umgebaut und musste auch die Welle ändern lassen mit wuchten und anderem Gelenk. Ich hatte das in Kassel machen lassen in einer Bude die sowas herstellen, das hatte damals 50DM gekostet. Ich muss die Tage eh mal da hin, da ich gerade einen 750iL auf 725 TDS umbaue, wenn ich die Adresse dann gefunden habe werde ich mich nochmal hier melden.
Bin jedenfalls bis heute noch mit der Arbeit von denen zufrieden da die Welle immernoch tadellos geht!!
mfg schlumpfhess
schlumpfhess ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2004, 21:55   #17
Kanzler
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Ort: Duisburg
Fahrzeug: BMW 735i (E32)
Standard

Hallo,

wollte noch eine Service-Seite posten mit Internationalen Adressen:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.klein-gelenkwellen.de/service.htm


Habe inzwischen eine Fa. gefunden die mir (nach Verhandlung) die Kardanwelle für 40 E auswuchtet und ich sie noch am selben Tag wieder ausgehändigt bekomme. Habe ca. 15 Fa. kontaktet die solchen Service bieten, die Preise fürs Auswuchten waren zwischen 50 bis 100 E und davon wollten mir die meisten die Kardanwelle nicht am selben Tag wieder aushändigen, wodurch mir zusätzliche Kosten entstehen würden.

Finde die Info mußte noch sein - für alle die diese Probleme noch bekommen.

Danke nochmal an alle!


Gruß
Kanzler
Kanzler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 11:02   #18
H@Pe0815
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von H@Pe0815
 
Registriert seit: 20.05.2002
Ort: Kerpen
Fahrzeug:
Standard

hallo

normalerweise dauert das wuchten ca 20-30 min. bei uns konnten die kunden warten oder zusehen.nur die wellen von toyota motorsport dauerten länger.weil sie mit hoher drehzahl feingewuchtet wurden und spezielle klebgewichte drauf kamen.die wellen bestanden komplett aus titan mit zwischenlager aus alu/titanlegierung mit drehzahlgeber.rohr und schweißzapfen wurden kaltverschweißt.ein kompletter strang kostete damals ca 10.000 dm(komplett)

hp
H@Pe0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 14:09   #19
Kanzler
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Ort: Duisburg
Fahrzeug: BMW 735i (E32)
Standard

Hi,

30 min fürs wuchten ist schon in Ordnung, wenns sorgsam gemacht wird. Eine Firma wollte mir weiß machen, dass das wuchten ca. 2 Stunden dauern würde, so geht man mit den Kunden um, um sie zu betuppen.

Anscheinend ist die Auftragslage der Firmen so gut, das man das Auswuchten der Welle zwischen den normalen Arbeitsablauf dazwischen schieben muß. Bei der Fa. wo ich die Welle wuchten lassen will meinte man, das ich so früh wie möglich zur Ladenöffnung erscheinen soll, um sie im Laufe des Tages wieder mitnehmen zu können. Eine konkrete Zeitangabe wollte, oder konnte man nicht machen.

Wie hoch ist eigentlich die UPM der Kardanwelle bei 240 km/h?


Gruß
Kanzler
Kanzler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 20:19   #20
H@Pe0815
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von H@Pe0815
 
Registriert seit: 20.05.2002
Ort: Kerpen
Fahrzeug:
Standard

hi
die umdrehung bei 240 kann ich dir nicht sagen.kann man aber bestimmt nachrechnen.bei 240 ca 6600 upm das mit dem getriebe verrechnet im letztem gang.so gut bin ich nich in formel rechnen aber hier gibt es bestimmt genug leute die das ausrechnen können.wir haben pkw und lkw wellen mit 2000upm gewuchtet.beim pkw hast du eine toleranz von + - 10gr beim lkw sind 50-70gr zulässig.unwucht muß nicht immer von kaputten lagern kommen.manchmal sind die kreuze(gelenke)schwergängig oder fest-oder die kreuze haben luft.oder man hat die gewichte verloren.bei toyota wellen wurde mit 5000upm gewuchtet.( + - 2gr )

hp
H@Pe0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kardanwelle als Ursache für Vibrationen S.R.735i BMW 7er, Modell E32 16 25.01.2006 20:39
Suche Kardanwelle 750il Wing BMW 7er, Modell E32 5 21.06.2004 23:55
kardanwelle +mittellager sowieso BMW 7er, Modell E32 2 01.04.2004 22:44
Differential und Kardanwelle Surfangel BMW 7er, Modell E32 0 08.07.2003 19:17
nochmal kardanwelle... ringooo BMW 7er, Modell E32 1 25.09.2002 18:34


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:15 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group