Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2018, 22:07   #1
Andi750il
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2017
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: E32 750iL Bj. 89
Frage Euro 2 Umrüstung 750 Kaltlaufregler?

Hallo miteinander

Ich suche nach einer möglichkeit einen E32 750iL auf euro 2 umzurüsten.
Leider bisher vergebens..
Kann mir einer von euch eventuell helfen?
Gibt es noch jemanden der einen Kaltlaufregler für den 750 hat?
Für andere ideen bzw. Vorschläge bin ich auch offen.
Danke schonmal
Gruß Andi
Andi750il ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 14:48   #2
RalfB
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Deutsch Evern
Fahrzeug: E34-540i indiv. (03.93), E34 525TDS (4.95); E32 /750iA L (2.94); E31 850i (2.91); E39 540iA T (7.97); 750iL Highline individual (4.93), E38 740(12.99)
Standard Euro 2 Umrüstung

Moin,

versuche, auf dem Teilemarkt den Kaltlaufregler von GAT - EGS gebraucht zu kaufen, neu gibt es sie leider nicht mehr. Formular für Steuerbescheinigung und Einbauanleitung habe ich noch. Bei e..y-kleinanzeigen stehen manchmal welche drin. Im Augenblick nur f. m60 - Motoren.


vg.
Ralf
RalfB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 09:23   #3
fuscher
Mitglied
 
Benutzerbild von fuscher
 
Registriert seit: 13.06.2004
Ort: Bad Wünnenberg
Fahrzeug: 735i(E32) 523i(E34)740il(E38)M5(E34)B12(E38)
Standard

Kleiner Tipp Andi, dein 750 ist laut Profil BJ 89 wenn er gut erhalten ist hol dir Nächstes Jahr das H Kennzeichen, und zahl nur noch 191 Euro steuern pro Jahr !
die Euro2 dinger sind auch gebrauch nicht billig, gerade wenn sie Neu nicht mehr zu haben sind !
würd ich an deiner Stelle mal drüber nachdenken womit du auf dauer besser fährst
LG
__________________
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
fuscher ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 12:04   #4
heller-goisern
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von heller-goisern
 
Registriert seit: 07.10.2012
Ort: Bad Goisern Österreich
Fahrzeug: Bmw 750 i By 88 E32,Audi 3.0 S-Line Quattro,Yamaha Fjr 1300 ,Honda 750 k2 By 71, Puch250 SGSSBy 56, Benelli 500 Quattro By 76,
Standard

Frag mal bei BRC nach hat einen Kaltlaufregler zum Verkauf angeboten für
E-32 V 12
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthr...ml?t=218448BRC
heller-goisern ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 10:08   #5
oetti
Allround Dilettant
 
Benutzerbild von oetti
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Hamburch
Fahrzeug: Hab auch BMW's Bj. von 1983-2003
Standard

Und warum baust Du keine Minikats ein, ist günstiger und hat den selben, steuerlichen Effekt!!
__________________
Wer niemals vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
oetti ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 12:22   #6
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: Roadmaster
Standard

Wenn der Wagen EZ 89 hat, und ggf. noch sogar Saison hat, kannst du die Umrüstung kaum noch zurückverdienen, die Zeit und Aufwand die es dir kostet sowieso nicht (plus ggf. den Ärger den du dir ins Haus holen könntest wenn ein KLR nicht funktioniert). Oder handelt es sich um ein andere Fzg ?
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 20:58   #7
Andi750il
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2017
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: E32 750iL Bj. 89
Standard

Kleiner Tipp Andi, dein 750 ist laut Profil BJ 89 wenn er gut erhalten ist hol dir Nächstes Jahr das H Kennzeichen, und zahl nur noch 191 Euro steuern pro Jahr !
die Euro2 dinger sind auch gebrauch nicht billig, gerade wenn sie Neu nicht mehr zu haben sind !
würd ich an deiner Stelle mal drüber nachdenken womit du auf dauer besser fährst
LG


Danke für den Tipp.
Das hatte ich mir auch überlegt.
Nur weiß ich noch nicht ob ich dann ein anderes Fahrwerk fahren kann und die Niveauregulierung ausbauen kann, da diese defekt ist...
In dem Zug hätte ich gern ein Fahrwerk eingebaut welches eventuell ein bisschen tiefer ist und keine Niveauregulierung hat.
Andi750il ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 21:01   #8
Andi750il
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2017
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: E32 750iL Bj. 89
Standard

Zitat:
Zitat von oetti Beitrag anzeigen
Und warum baust Du keine Minikats ein, ist günstiger und hat den selben, steuerlichen Effekt!!

Laut internet seite ist dies erst ab Bj. 93 möglich.
geht es bei einem 89er BJ. wohl auch ?
Andi750il ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 10:55   #9
oetti
Allround Dilettant
 
Benutzerbild von oetti
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Hamburch
Fahrzeug: Hab auch BMW's Bj. von 1983-2003
Standard

Schreib mal den Anbieter an und bitte mal um ne Kopie der ABE.
Damit fährst du zu einem TÜV/DEKKRA Prüfer der etwas flexibler ist, manchmal muß man halt ein wenig suchen, viele sind da borniert/kleinkariert und sehen nur ihre Papiere.

Mit dem dann vorher alles abklären, erspart Arbeit und Zeit und der Prüfer fühlt sich als ob er den Bauch gepinselt bekommt.

Wir haben das hier an einem 91er 730 M60 auch hinbekommen, da der 91er sich vom 94er abgastechnisch nicht unterscheidet.
oetti ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 11:19   #10
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: Roadmaster
Standard

Zitat:
Zitat von Andi750il Beitrag anzeigen
Nur weiß ich noch nicht ob ich dann ein anderes Fahrwerk fahren kann und die Niveauregulierung ausbauen kann, da diese defekt ist...
In dem Zug hätte ich gern ein Fahrwerk eingebaut welches eventuell ein bisschen tiefer ist und keine Niveauregulierung hat.
Wichtig ist ob die Erstzulassung 1989 ist und nicht nur das Baujahr - denn mit 31.12.1989 war eine LWR (in diesem Fall als Niveauregulierung) nicht Pflicht und kann daher ausgebaut werden, bei EZ ab 1.1.1990 wäre die Nachrüstung einer LWR Pflicht.

Alles weitere muss nur Zeigenössig sein, das soll bei einer Tieferlegung eigentlich kein Problem sein, da gab es in den 80'er und 90'er genug Anbieter.
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
euro 2, kaltlaufregler, umrüstung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E32-Teile: Euro 2 Kaltlaufregler 730 V8 M60 Gaser Suche... 1 24.06.2016 21:53
E32-Teile: E32 750 I Euro 2 Umrüstung / Kaltlaufregler von GAT BRC Biete... 0 10.02.2013 23:15
E32-Teile: KLR Kaltlaufregler Euro2-Umrüstung für M30B30 dieselflo Suche... 1 15.10.2011 15:24
E32-Teile: Kaltlaufregler für EURO 2 Umrüstung NEU!! 730i 7er Bmw freund Biete... 0 18.03.2010 12:29
Umrüstung von EURO I Auf EURO II durch Firma GAT in Gladbeck WernerB BMW Service. Werkstätten und mehr... 17 26.10.2007 20:05


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:25 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group