Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2004, 00:28   #1
Bernd
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard Heizung undicht

Hallo zusammen,

ich habe zwar selber keinen E32, sondern nur E12, E21, E24 und E28, aber ein Freund von mir hat ein Prob mit seinem E32:
Es ist ein 89er 730i. Wenn man die Heizung einschaltet, riecht es nach Kühlmittel und Feuchtigkeit dringt in den Innenraum ein.
Gibt es da beim E32 irgendwelche neuralgischen Stellen? Kommt das öfters vor? Wo kann das Problem liegen?

Vielen Dank im Voraus!

Grüße

Bernd
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 00:40   #2
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard Hallo Bernd !

Die neuralgischen Punkte sind die Dichtungen der Aluminium-
bzw. Plastikrohre die von den Heizventilen zum Wärmetauscher gehen
und der Wärmetauscher selbst.
Seltener kommt es vor, daß die Rohre selber reißen.

Schau mal bei Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Johan und Sean nach.


Gruß Manu
__________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 09:43   #3
BMWupptich
† 13.09.2016
 
Benutzerbild von BMWupptich
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Wegberg (NRW)
Fahrzeug: BMW 750i E38, BRC-vergast durch Erich M.; Twingo Initiale 16V
Standard

Hallo,

hab den Stress gerade hinter mir.Bei mir war eins der Plastikrohre gerissen,und zwar so fein, das man es mit dem blossen Auge fast nicht sehen konnte.Mein Tip : Wenn Du alles offen hast, die Anlage befüllen und abdrücken - da siehst Du sofort,wo die undichte Stelle ist.Zum abdrücken haben viele Autowerkstätten eine kleine Pumpe mit Barometer, diese wird auf den Kühlwassereinlass geschraubt und dann wird gepumpt. So ca. 2 Bar Druck sollte das System 10 Min. halten .

Viel Spass beim Zerlegen des innenraumes !

Gruss

Uli
__________________
Gruss

Uli


....Kinder betet der Vater lötet....
BMWupptich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group