Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2005, 20:59   #1
principe_di_sa
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von principe_di_sa
 
Registriert seit: 31.12.2004
Ort: Zürich
Fahrzeug: Züri-Tram
Standard Batterie leer... Batterie ausgebaut...

Nachdem ich vermutlich den Radio etwas falsch angeschlossen habe war die Batterie natürlich fast leer. Zumindest liess der Motor nicht mehr starten.
Da ich sowieso ein neues Heckrollo einbauen muss, Rückbank entfernt. Batterie raus, und an die Ladestation. Ok, Batterie muss nicht unbedingt raus...
Nun meine Frage. Ist das Memory der Motorsteuerung (so wie bei einem Reset) nun leer. Oder wie lange "hält" das Memory. Batterie wird so um die 24h nicht angeschlossen sein. Oder hat dann die Elektronik alles vergessen?
"Spinnt" dann die Anzeige sowieso, und müssen dann die Kondenstor ersetzt werden, oder wäre dies eher Zufall.
Ueber die Art der Batterie herrscht nicht gerade Einigkeit.. Von Baumarkt bis original BMW.
principe_di_sa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 21:11   #2
JB740
the Senior :-)
 
Benutzerbild von JB740
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Meerbusch-Büderich
Fahrzeug: 740i, Bj 03/17
Standard principe

"Spinnt" dann die Anzeige sowieso, und müssen dann die Kondenstor ersetzt werden,

kannst du das mal deutlicher ausdrücken?

gruss jürgen
JB740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 21:17   #3
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Hi principe

Nach 24 Stunden sind die Elkos alle leer, ist wie ein Reset mit überbrücken.
Elkos brauchst du keine ersetzen solange keiner kaput ist, mußt halt wieder neu anlernen wie es im T&T steht, hatte ich aber noch nie gmacht und gebraucht, weil meiner nach "enthaltener" Batterie immer sauber lief.
Die Elektronik kann nicht alles vergessen, da alles in Eproms gespeichert ist, nur manche Spikes, die im Processor-Ram abgelegt werden, werden gelöscht und die braucht man wirklich nicht. Ob die Anzeige spinnt ist auch vom Bj. abhängig, das Redesign (ca. ende 90 ) ist besser bestückt und ganz anders aufgebaut.
Gruß Reinhard
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 21:27   #4
principe_di_sa
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von principe_di_sa
 
Registriert seit: 31.12.2004
Ort: Zürich
Fahrzeug: Züri-Tram
Standard

Dies mit dem "spinnen" habe ich im Forum gelesen, so z.b. dass der Gong unmotiviert gongt, die Anzeigen erst nach einer gewissen Zeit zu funktionieren beginnen.
Dies bei leerer Batterie und Einbau einer neuen.
Ist ein e32 750er, Baujahr 88.
principe_di_sa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 21:31   #5
Jensemann
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Jensemann
 
Registriert seit: 19.04.2003
Ort: Bern - Brünnen
Fahrzeug: E38 740iA M62 5/96 & Opel Corsa 1.0 12/00
Standard

Hallo Reinhard,
was sind Spikes? Kenn ich nur von Winterreifen der 70er Jahre.
Gruß Jens

Zitat:
Zitat von Rottaler2
Hi principe

Nach 24 Stunden sind die Elkos alle leer, ist wie ein Reset mit überbrücken.
Elkos brauchst du keine ersetzen solange keiner kaput ist, mußt halt wieder neu anlernen wie es im T&T steht, hatte ich aber noch nie gmacht und gebraucht, weil meiner nach "enthaltener" Batterie immer sauber lief.
Die Elektronik kann nicht alles vergessen, da alles in Eproms gespeichert ist, nur manche Spikes, die im Processor-Ram abgelegt werden, werden gelöscht und die braucht man wirklich nicht. Ob die Anzeige spinnt ist auch vom Bj. abhängig, das Redesign (ca. ende 90 ) ist besser bestückt und ganz anders aufgebaut.
Gruß Reinhard
Jensemann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 21:38   #6
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Hallo Jensemann

Spikes entstehen meist durch ausschalten von hohen Stomverbrauchern, diese werden in den Prozessoren oft als ein Bit abgelegt und erzeugen falsche Bitmuster, die bei unseren Kfz durch den Reset aus dem Arbeitsspeicher im Prozessor gelöscht werden.
Ich hoffe du verstehst was ich meine.
Gruß Reinhard
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 21:46   #7
Jensemann
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Jensemann
 
Registriert seit: 19.04.2003
Ort: Bern - Brünnen
Fahrzeug: E38 740iA M62 5/96 & Opel Corsa 1.0 12/00
Standard

Hallo Reinhard,
kann es sein, daß Du "Pikes" meist?
Gruß und schönen Abend
Jens

Zitat:
Zitat von Rottaler2
Hallo Jensemann

Spikes entstehen meist durch ausschalten von hohen Stomverbrauchern, diese werden in den Prozessoren oft als ein Bit abgelegt und erzeugen falsche Bitmuster, die bei unseren Kfz durch den Reset aus dem Arbeitsspeicher im Prozessor gelöscht werden.
Ich hoffe du verstehst was ich meine.
Gruß Reinhard
Jensemann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 22:19   #8
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Hallo Jensemann

Ja.... aber in der Elektronik werden sie auch Spikes genannt, da sie wie die Spikes im Reifen aussehen. Pikes ist das englische wort dafür.
Gruß Reinhard
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 22:24   #9
Jensemann
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Jensemann
 
Registriert seit: 19.04.2003
Ort: Bern - Brünnen
Fahrzeug: E38 740iA M62 5/96 & Opel Corsa 1.0 12/00
Standard

Prima; wieder etwas dazu gelernt
Gruß Jens

Zitat:
Zitat von Rottaler2
Hallo Jensemann

Ja.... aber in der Elektronik werden sie auch Spikes genannt, da sie wie die Spikes im Reifen aussehen. Pikes ist das englische wort dafür.
Gruß Reinhard
Jensemann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2005, 00:25   #10
Loretta
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Loretta
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Möhnesee
Fahrzeug: BMW 728i R6 noch ohne LPG und E 39 Touring mit LPG
Standard

Längere Ausbauzeiten der Batterie hatten bei unserem E 32 noch nie irgendwelche Nachteile.

Kannst das Ding ruhig rausnehmen. Laß Dich nicht verrückt machen.

Gruß

Jürgen
Loretta ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Batterie leer nach Urlaub mathiasS BMW 7er, Modell E38 10 05.02.2005 23:19
Batterie leer, kann Türen nicht öffnen-HELP ! raarndt BMW 7er, allgemein 4 18.08.2004 15:18
Ladespannungsregler zum kaufen wo? McIntosh BMW 7er, Modell E32 10 28.07.2004 12:57
Batterie leer / Innenbeleuchtung bleibt an goofy BMW 7er, Modell E32 1 25.12.2003 16:48
Batterie leer winterskorpion BMW 7er, Modell E32 15 18.07.2002 11:51


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group