Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2008, 17:26   #1
Mike303
Der Glanz Profi ...
 
Benutzerbild von Mike303
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Krefeld
Fahrzeug: E38-740iA (09.96)
Standard 735i Öl aus einer Einspritzdüse...

Hallo, ich hab mal eine frage...

Mein 735i verliert Öl bzw. hab ich rausgefunden das er an der letzten Einspritzdüse Öl raus drückt. Dies bei der Fahrt aber auch nach dem Abschalten des Motors. Was kann das sein ????

Motor läuft Top !

Danke im vorraus...
Mike303 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 18:22   #2
Thomy7er
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Mainz
Fahrzeug: E39 530i
Standard

Öl aus ner Einspritzdüse ist unmöglich
Entweder isses kein Öl oder es kommt irgendwo aus der Nähe der Einspritzdüse!

Wenn Du sagst "letzte Einspritzdüse" meinste wohl hinten an der Spritzwand

Dort sitzt der Öldruckschalter die gerne undicht werden oder es ist "nur" die Ventildeckeldichtung.


Gruss
Thomy7er

Geändert von Thomy7er (10.03.2008 um 23:29 Uhr).
Thomy7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 19:09   #3
Mike303
Der Glanz Profi ...
 
Benutzerbild von Mike303
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Krefeld
Fahrzeug: E38-740iA (09.96)
Standard

Zitat:
Zitat von Thomy7er Beitrag anzeigen
Öl aus ner Einspritzdüse ist unmöglich
Entweder isses kein Öl oder es kommt irgendwo aus der Nähe der Einspritzdüse!

Wenn Du sagst "letzte Einspritzdüse" meinste wohl hinten an der Spritzwand

Dort sitzt der Ödruckschalter die gerne undicht werden oder es ist "nur" die Ventildeckeldichtung.


Gruss
Thomy7er
Ja an der Spritzwand !

Es ist nicht der Öldruckschalter ! Und es ist Öl und es kommt aus der Düse bzw. dessen dichtig, das es unmöglich ist weiß ich auch aber es ist nunmal so !!!
Mike303 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 22:17   #4
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Düse demontieren und Motor starten.

Spritzt jetzt Öl aus dem Loch: bei ESSO anrufen, dass Du eine neue Ölquelle in Mitteleuropa entdeckt hast.
__________________

Signatur:

Wer sich bemüht, ordentlich, informationsreich und leicht lesbar in verständlicher Deutscher Sprache zu fragen, der bekommt auch gute Antworten.
Wer unüberlegt, ohne Hirn und Verstand, ohne Punkt und Komma, ohne Absätze und Großbuchstaben, ohne Mindestmaß an Mühe und Anstand fragt, soll sich nicht wundern, dass die Antworten, die er bekommt, von gleichem, miesen Niveau sind wie die Frage, oder dass er von vielen Fachleuten missachtet wird und somit keine Antworten erhält.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 00:10   #5
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: MB W166-V8, AMG Line
Standard

Die Einspritzdüse hat zwei Dichtungen, oben und unten. An welcher Dichtung? Wenn es so wäre, müßte die Zündkerze auch verölt sein

Kann aber eigentlich nicht sein.

Gruß Wolfgang
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Einbau- und Reparaturhilfen mit Bildern - www.e32-schrauber.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Werkzeug Tonnenlagerwechsel zum Ausleihen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Thermostatgehäuse für M60
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizventilen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizschwertern
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Lichtmaschinen
BOA - Resetter u. a. zum Löschen der Airbaglampe
PD 27-04-93
Ich habe zwei Schiffe; eins schwimmt, das andere nicht
Hemi - 8 Zylinder, aber 16 Zündkerzen
Das Leben geht weiter.
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 00:52   #6
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Tja, wie kann dort Öl austreten am M30-Motor ?

(Einspritzventil in der Skizze recht weit oben zu sehen.)

Möglichkeit 1:
Der Ansaugbereich ist voll Öl (z.B. durch Probleme in der Kurbelgehäuseentlüftung). Denkbar, nur würde der Motor das Öl ja doch heftigst ansaugen und da Öl sich nicht verdichten lässt Peng.. der Motor steht.
Also unmöglich.

Ein paar Tropfen, die dort rausspritzen wenn die Dichtung undicht ist und tatsächlich etwas Öl da entlang läuft wäre denkbar.


Möglichkeit 2:
Der Kopf hat an genau dieser Stelle eine Riss und ein Ölkanal läuft dort vorbei und es spritzt denn da raus.
Erachte ich als so unwahrscheinlich wie ein 6er im Lotto.

Fehlersuche:
Wie ist das Abgas im warmen Zustand ?
Wonach riecht es ?
Wie sieht die Farbe aus ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m30.jpg (96,3 KB, 24x aufgerufen)
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 09:11   #7
Mike303
Der Glanz Profi ...
 
Benutzerbild von Mike303
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Krefeld
Fahrzeug: E38-740iA (09.96)
Standard

Guten Morgen zusammen, Fehler gefunden, es war doch der Öldruckgeber bzw. ging dessen Kabel an der Düse vorbei, dies konnte man aber vorher nicht richtig ersehen
Schande über mein Haupt

Danke dennnoch !
Mike303 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 09:44   #8
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Jau, das gibt es als Fehler.

Lustig wird dieser Fehler, wenn das Öl im Sicherungskasten raus kommt.
Dann, wenn die Sicherungen unter Öl stehen gibt es kopfschütteln bei allen Mechanikern ... und sehr häufig drückt es sich im Kabelbaum vom Öldruckgeber aus durch.

Sei froh, dass Du den Fehler gefunden hast.

Schade, dass es nichts wird mit der Ölabbau/Ölbohrplattform im Motorraum Deines E32.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Eine Einspritzdüse E38 750i Facelift Bastl Suche... 1 26.02.2008 12:23
Servus, noch einer aus Bayern Montesuma Mitglieder stellen sich vor 8 09.09.2006 07:23
610 euro f. 1 Einspritzdüse wechseln?? "Normal" oder Abzockerei? e38er BMW Service. Werkstätten und mehr... 19 17.08.2006 23:30
Einer aus Forum in Olsztyn? Andrzej Aktivitäten, Treffen, ... 8 14.09.2005 21:53
Noch einer aus Berlin... Mauy Mitglieder stellen sich vor 6 27.07.2003 19:20


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:46 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group