Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2022, 11:52   #1
klaus_rft
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Frakenthal
Fahrzeug: E32-735i
Standard Verbindung MSD-ESD beim 735i

Hallo,

mein E32 hat richtig Lärm gemacht. Es stellte sich heraus, dass die Verbindung MSD-ESD total verrostet ist. Sowohl MSD als auch ESD sind noch in einem recht guten Zustand.
Ein Werkstattbesuch brachte nicht das erwartete Ergebnis. Man wollte das Rohr ummanteln, was aber aus mir nicht bekannten Gründen gescheitert ist. Nun wurde es umwickelt.
Außen ist es jetzt etwas leiser, innen dröhnt es heftig.

Was tun? Wenn die Schalldämpfer sichtbar kurz vorm Ende wären, würde ich die tauschen. Aber so ist mir die Sache eigentlich zu teuer nur wegen des Verbindungsrohrs.

Die beiden Rohre sind verschweißt. Das ist meiner Erfahrung nach mit anderen BMW-Bauserien unüblich. Im Internet habe ich Bilder/Zeichnungen gefunden, wo die Rohre mit Flanschen verschraubt sind.
Was ist denn nun original?

Hat jemand eine Idee, wie man das Verbindungsrohr dicht bekommt? Werkstatt sagt, heraustrennen und neues Rohr/neue Rohre anschweißen würde aufgrund des Rostes nicht funktionieren.

Noch als Hintergrund: Ich kann kleine Arbeiten selbst erledigen, muss aber insbesondere für Arbeiten, für eine Hebebühne benötigt wird, eine Werkstatt beauftragen. Angesichts der prekären Situation in Sachen Werkstätten werde ich einen Teil meiner Oldtimer nicht mehr weiter betreiben (können). Dieser E32 gehört dazu. Insofern möchte ich nicht mehr viel Geld investieren.

Gruß Klaus
klaus_rft ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2022, 12:09   #2
Ich e32
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Es ist total üblich,das der ESD/MSD komplett verschweißt ist. Ist eben die Anlage ab Werk.
Und wenn ich Raten müsste ist es in Höhe des Knicks durchgerostet. Also dort,wo die Hitzeschutzbleche sind.

Die Werkstatt soll schlicht am ESD und MSD jeweils 20-25cm stehen lassen und dann Rohre einpassen.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2022, 13:38   #3
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Das ist richtig.

Ab Werk war die Anlage einteilig, ein einziges großes Stück Auspuff.

Als Einzelersatz jedes Dämpfer gab es 2 Varianten: eine geschnittene Version, hierbei wurden ehemals einteilige Anlagen in 2 Hälften schlicht getrennt und über die Trennstelle wurden dann Rohrhülsen geschoben und verschweisst.

Es gab aber auch die Variante, wo später ein Dämpfer aufgeweitete Rohre bekam und einfach über das andere Rohr gesteckt wurde ... und ebenfalls verschweisst wurde.

Klemmungen zwischen MSD und ESD gab es nie ab Werk. Sie waren immer verschweisst, egal ob neu oder auch später als Ersatz.
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2022, 19:31   #4
balu735i
Mitglied
 
Benutzerbild von balu735i
 
Registriert seit: 26.09.2010
Ort: Geisenbrunn bei München
Fahrzeug: E32 735iA (05.87) , Porsche Boxster 986, F40 1er
Standard

ich habe vor drei Jahren auch den ESD und MSD erneuert mit Originalteilen von BMW. Du bekommst die beiden Teile einzeln und musst Sie dann selbst zusammenschweißen und anschließend die gesamte Anlage montieren.
Ich frage mich was die Werkstatt für ein Problem hat, wie "Ich e32" gesagt hat
jeweils 20-25cm stehen lassen und dann Rohre einpassen.
balu735i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2022, 19:55   #5
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Zitat:
Zitat von balu735i Beitrag anzeigen
ich habe vor drei Jahren auch den ESD und MSD erneuert mit Originalteilen von BMW. Du bekommst die beiden Teile einzeln und musst Sie dann selbst zusammenschweißen und anschließend die gesamte Anlage montieren.
Ich frage mich was die Werkstatt für ein Problem hat, wie "Ich e32" gesagt hat
jeweils 20-25cm stehen lassen und dann Rohre einpassen.
Preis treiben?

So'n paar Rohre sind ja auch sowas von Raketentechnik...
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alpina ESD beim 735i?? Enzo123 BMW 7er, Modell E65/E66 8 04.10.2010 12:02
Motorraum: Ventile beim 735i greini BMW 7er, Modell E32 6 06.11.2006 17:47
Elektrik: EML beim 735i ??? ANSA BMW 7er, Modell E32 6 04.04.2005 21:09
735i V8 beim E32 BayernRider BMW 7er, Modell E32 4 13.11.2003 12:33


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group