Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Auto-News  

29.06.2022
Welche Umstellungen E-Autos mit sich bringen
 

Obwohl die Absätze immer weiter steigen, steht die Elektromobilität noch immer am Anfang. Die Mehrheit ist weiterhin mit klassischen Verbrennern auf den Straßen unterwegs, was beim Umstieg zu einigen Veränderungen führen wird. Welche dies sind, fasst dieser Artikel zusammen.

BMW bietet aktuell den BMW i3 als reines Elektroauto an, hier im BMW Museum
Elektroauto BMW i3, hier im BMW Museum

Mehr Verständnis für die Elektronik

Das Laden von elektronischen Geräten ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Kabel rein, laden, fertig – so der unkomplizierte Ablauf beim Ladevorgang. Nicht anders läuft es bei einem E-Auto ab. Im Vergleich zum Verbrenner ergeben sich dadurch zwar längere Wartezeiten. Allerdings bleibt so immerhin der schmerzhafte Blick auf die Tankpreise erspart. Eher weniger Gedanken machen wir uns über die Sicherheit. Durch die hohen Standards ist das Vertrauen beim Umgang mit den Geräten deutlich gestiegen.

Dennoch nehmen die Herausforderungen durch die E-Mobilität zu. Die Ladesäulen etwa müssen regelmäßig überprüft werden. Wesentlich sind dabei Werkzeuge wie ein Steckdosentester, der die Funktionalität der Säulen gewährleistet. Insgesamt ist daher davon auszugehen, dass mehr Personal für die Wartung der Infrastruktur benötigt wird. Es schadet deshalb sicherlich auch nichts, sich selbst in diesem Bereich fortzubilden. Somit kann mehr Verständnis für die Technologie der Zukunft erreicht werden.

Ein verändertes Schaltverhalten

Beim Umgang mit E-Autos gibt es gerade für Neulinge einige Stolpersteine. Wer vom klassischen Verbrennungsmotor kommt, ist beispielsweise häufig eine Schaltung gewohnt. Diese findet bei E-Autos in der Regel keine Anwendung, da kein Getriebe vorhanden ist. Damit sind Auswirkungen auf das gesamte Fahrverhalten verbunden. Wer zuvor kein E-Auto gefahren ist, wird es zunächst ungewohnt finden, dass dieser Bereich während des Fahrens entfällt. Unter dem Strich handelt es sich dabei allerdings um eine Erleichterung, auf die man sich schnell einstellen kann.

Bei der Bremse ist weniger mehr

Zunächst ungewohnt dürfte auch das Bremsverhalten eines E-Autos sein. Dies bezieht sich in erster Linie auf die Tatsache, dass ein E-Auto bereits dann abbremst, wenn der Fuß das Gaspedal verlässt. Beim Verbrenner wirkt die Motorbremse deutlich langsamer, was stärkeres Bremsen erforderlich macht. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass gerade Neulinge zu Beginn kräftigere Bremsmanöver hinlegen werden. Wie bei der Schaltung dürfte sich dieses Problem allerdings mit etwas Zeit und Übung erledigen.

Eine akustische Herausforderung

Was für die einen zum Autofahren dazugehört, war anderen schon seit jeher lästig. Die Rede ist natürlich vom Motorgeräusch. Doch einmal ganz abgesehen von der Ästhetik, haben sich unsere Sinne an das Geräusch gewöhnt. Beim Überqueren der Straße etwa diente es als Hinweis auf ein sich näherndes Auto und damit als Warnsignal. Da E-Autos deutlich leiser sind, bedeutet dies eine Umstellung. Darauf wurde bereits reagiert und die Hersteller dazu verpflichtet, ein künstliches Geräusch zu integrieren. Unfälle durch plötzliche herannahende Autos sollen somit ausgeschlossen werden.

Insgesamt lässt sich an den genannten Punkten erkennen, dass die meisten Umstellungen mit veränderten Gewohnheiten einhergehen. Es wird wahrscheinlich eine gewisse Zeit brauchen, bis sich jeder an die neuen Gegebenheiten gewöhnt hat. Allerdings ist ebenfalls festzuhalten, dass sich dies relativ schnell einpendeln wird. Das Maß der Schwierigkeiten bleibt daher begrenzt und die veränderten Eigenschaften der E-Mobilität werden schon bald zur Selbstverständlichkeit. Damit kann der Fokus dann wieder auf die Vorteile von E-Autos gerichtet werden.


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW Group setzt auf nachhaltigere Verpackungen in der Logistik

 

Die besten Videospiele für Auto Fans

 

BMW Group begrüßt Teilnehmer und Gäste zur European Championships Munich 2022.

 

Elektrifiziertes Kunstwerk: Premiere für den MINI Recharged Lakwena auf den European Championships in München.

 

50 Jahre BMW M und 20. BMW M Award: der erste BMW M3 Competition Touring als exklusiver Preis für den Sieger 2022.

 

Mehr Marken steigen in die Produktion ein: Werden Elektroautos einen Boom auf dem Automarkt auslösen?

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group