Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

BMW-Modellreihe: E36 E65

08.05.2018
Seit 20 Jahren am Puls der Zeit: BMW ConnectedDrive.
 

Mit BMW ConnectedDrive ist die BMW Group seit 20 Jahren führender Automobilhersteller bei der intelligenten Vernetzung. Im Mittelpunkt steht dabei immer der Kunde und seine Ansprüche an zeitgemäße Mobilität in- und außerhalb des Fahrzeugs. So wurde 1998 unter dem Überbegriff „BMW Telematik“ das BMW Assist Paket eingeführt, 2004 die erste SIM-Karte fest in einem BMW verbaut und 2014 die Möglichkeit geschaffen, über den BMW ConnectedDrive Store Online-Dienste direkt im Fahrzeug zu buchen und zu bezahlen. Auch die aktuellsten Lösungen wie das digitale Gesamtkonzept rund um BMW Connected zeigen die anhaltende Weiterentwicklung der Vernetzung. So wird das Smartphone, seit 2016, nahtlos durch die Anbindung an die Open Mobility Cloud mit dem Fahrzeug verbunden. Es sind vor allem die zahlreichen Touchpoints und die Möglichkeit überall Services nutzen zu können, die so ein 360 Grad umfassendes digitales Kundenerlebnis schaffen und Fahrer und Fahrzeug noch näher zusammenbringen.

BMW ConnectedDrive 20 Jahre.

Highlights und Auszeichnungen. 

Der erste große Schritt in die vernetzte Zukunft wurde 1998 mit „BMW Telematik“ und der Einführung des BMW Assist Pakets unternommen, welches die Dienste Concierge Service, aktuelle Verkehrsinformationen und den Intelligenten Notruf enthielt. Die Onlineverbindung wurde zu der Zeit noch über das Kundentelefon hergestellt. 2004 wurde die SIM-Karte fest im Fahrzeug verbaut und man konnte via BMW Online unterwegs auf Nachrichten, den Wetterdienst oder Office-Funktionen zugreifen. Vier Jahre später gab es im neuen BMW 7er einen Internetbrowser, gefolgt von der Einführung des ConnectedDrive Store 2014: Dienste wie Real Time Traffic Information oder Online-Entertainment Angebote konnten direkt aus dem Fahrzeug heraus gebucht und bezahlt werden.

BMW ConnectedDrive ist aktuell in 45 Ländern verfügbar und bereits jetzt sind weltweit mehr als 10 Millionen vernetzte Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs. Allein in den vergangenen 10 Jahren wurden die konstanten Bemühungen der BMW Group, mit BMW ConnectedDrive die digitale Vernetzung voranzutreiben, 37 Mal mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Diese Zahlen bestätigen die internationale Vorreiterposition der BMW Group in Sachen digitaler Entwicklungen.

Meilensteine der Gegenwart und Zukunft.

BMW Assist in der 4. BMW 7er-Generation E65/E66 (2001-2008).

Dem Anspruch intelligenter und vernetzter Mobilität mit BMW ConnectedDrive und BMW Connected gerecht zu werden, ist für die BMW Group nicht nur ein Ansporn für die Zukunft, sondern bereits jetzt Realität. Mehr als 2,7 Millionen registrierte User weltweit nutzen bereits BMW Connected. Die digitalen Dienste kommen den Ansprüchen an moderner Mobilität entgegen und definieren diese immer wieder neu im Sinne des Kunden.

2018 ist ein wichtiges Jahr für die Zukunft der Vernetzung: mit Remote Software Upgrade kann das Fahrzeug „over the air“ jederzeit und automatisch mit der neuesten Software versorgt werden, so wie man es vom Smartphone kennt. Ebenso zieht ab Juni der Sprachassistent Alexa voll umfänglich ins Fahrzeug ein und kann dort ebenso intuitiv genutzt werden, wie man es bereits von zuhause kennt - inklusive dem Zugriff auf mehr als 30.000 Alexa-Skills. Ein weiteres Highlight ist der Digital Key mit dem einzig und allein via Smartphone das Fahrzeug auf- und abgeschlossen sowie gestartet werden kann. Der konventionelle Autoschlüssel wird somit überflüssig. Zudem eröffnet er eine neue Dimension des privaten Car-Sharings, denn der Digital Key lässt sich über BMW Connected mit Freunden und Familie teilen. Hinzu kommt das neue BMW Operating System 7.0. Die nächste Generation des Anzeige- und Bediensystems, das 2018 in Serie geht, orientiert sich digital noch mehr an den individuellen Bedürfnissen des Fahrers.

BMW zelebriert 20 Jahre mit Vergünstigungen auf digitale Dienste. 

BMW Connected Remote Services.

Mit den digitalen Services ist der Kunde so flexibel wie noch nie, wenn es darum geht, neue Funktionen von zu Hause oder unterwegs ganz einfach in seinen BMW zu buchen. Aus diesem Grund gibt es im Mai auf alle Dienste wie z.B. Real Time Traffic Information, Concierge Service oder Remote Services einen Rabatt von 20 Prozent. Die Aktion startet am 8. Mai.

Hier geht’s zum BMW ConnectedDrive Store und dem 20 Jahre Special.

Die konsequente Erweiterung der Vernetzung auf dem Weg in eine digitale und emissionsfreie Zukunft zählt zusammen mit dem automatisierten Fahren zu den zentralen Aktionsfeldern, mit den die BMW Group im Rahmen der Strategie NUMBER ONE > NEXT die Transformation der Mobilitätsbranche vorantreibt.

 

20 Jahre BMW Connected

BMW Connected+ Send my routes to car.
BMW Connected+ Send my routes to car.
BMW Connected+ Send my routes to car.
BMW Connected+ Send my routes to car.
BMW und Alexa integriert im Fahrzeug.
BMW und Alexa integriert im Fahrzeug.
Erstes BMW Navigationssystem ab Werk im BMW 7er der dritten Generation E38 (1994 - 2001).
Erstes BMW Navigationssystem ab Werk im BMW 7er der dritten Generation E38 (1994 - 2001).
BMW ConnectedDrive: Vernetzung von Automobil und Wohnhaus am 'Haus der Gegenwart'.
BMW ConnectedDrive: Vernetzung von Automobil und Wohnhaus am 'Haus der Gegenwart'.
BMW 7er der vierten Generation E65/E66: BMW Control Display.
BMW 7er der vierten Generation E65/E66: BMW Control Display.
BMW Assist online im Jahr 2003: Über das Web-Portal hat der Fahrer Zugriff auf vernetzte Daten, die einen schnellen Informationsfluss garantieren.
BMW Assist online im Jahr 2003: Über das Web-Portal hat der Fahrer Zugriff auf vernetzte Daten, die einen schnellen Informationsfluss garantieren.
iPod-Anschluss im MINI
iPod-Anschluss im MINI
BMW Connected integriert in Google Home. Google und Google Home sind eingetragene Marken von Google LLC.
BMW Connected integriert in Google Home. Google und Google Home sind eingetragene Marken von Google LLC.

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 08.05.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Die Quandts: BMW-Großaktionäre sind die reichsten Deutschen

 

BMW nimmt in Leipzig 70 Wasserstoff-Routenzüge in Betrieb.

 

Supersportwagen - Sonderausstellung auf der Essen Motor Show 2018

 

tuningXperience auf der Essen Motor Show 2018

 

Der BMW M2 Competition mit M Performance Parts auf der Essen Motor Show 2018

 

AC-Schnitzer auf der Essen Motoshow 2018

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group