Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW iX M60.
BMW iX M60 (I20, ab 2022)

 
Das BMW Concept XM - Power und Luxus jenseits aller Konventionen
BMW Concept XM (November 2021)

 
Die neue BMW K 1600 GT, K 1600 GTL, K 1600 B und K 1600 Grand America. Upgrade 2021.
MW K 1600 GT / GTL / B und Grand America. Upgrade 2021.

 
Der neue BMW 2er Active Tourer.
BMW 2er Active Tourer (U06, ab 2022)

 
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Rolls Wirtschaft

10.01.2022
Einzigartiges Rekordjahr für Rolls-Royce Motor Cars in 2021
 

Im Jahr 2021 erzielte Rolls-Royce Motor Cars die höchsten Jahresabsatzergebnisse in der 117-jährigen Geschichte der Marke. Das Unternehmen lieferte 5.586 Automobile an Kunden auf der ganzen Welt aus, 49 % mehr als im gleichen Zeitraum im Jahr 2020. Diese Gesamtzahl beinhaltet Rekordverkäufe in den meisten Regionen, einschließlich Greater China, Americas und Asia-Pacific, sowie in mehreren Ländern über den Globus.

  • Rolls-Royce Motor Cars meldet Rekordverkäufe für 2021, 49 % mehr als im gleichen Zeitraum im Jahr 2020
  • Höchster Absatz in der 117-jährigen Geschichte der Marke
  • Allzeitrekorde in den meisten Verkaufsregionen, einschließlich Greater China, Amerika und Asien-Pazifik, sowie in mehreren Ländern auf der ganzen Welt
  • Hohe Nachfrage nach allen Modellen, insbesondere Ghost und Cullinan
  • Rolls-Royce ist unangefochtener Marktführer im Segment +250.000 €
  • Bestellungen reichen bis ins dritte Quartal 2022; Maßgeschneiderte Provisionen auch auf Rekordniveau
  • Rekordaufnahme für Lehrlingsausbildungsprogramm: 37 Lehrlinge treten im September 2022 bei

Torsten Müller-Ötvös, Vorstandsvorsitzender, Rolls-Royce Motor Cars
Torsten Müller-Ötvös, Vorsitzender der Geschäftsführung von Rolls-Royce Motor Cars

"2021 war ein phänomenales Jahr für Rolls-Royce Motor Cars. Wir haben mehr Autos ausgeliefert als jemals zuvor in der 117-jährigen Geschichte der Marke mit einer beispiellosen Nachfrage nach allen Produkten auf allen Weltmärkten. Unser extrem starkes Produktportfolio, ein außergewöhnliches maßgeschneiderte Angebot, zusammen mit dem ersten vollen Jahr der Verfügbarkeit von Ghost, der Einführung von Black Badge Ghost im Oktober und der anhaltenden Rekordnachfrage nach maßgeschneiderten Personalisierungen haben wesentlich zu unserer extrem starken Leistung beigetragen. Dies ist sehr ermutigend, während wir uns auf die historische Markteinführung von Spectre, unserem ersten vollelektrischen Auto, vorbereiten. Aufbauend auf dem diesjährigen Erfolg werden wir uns über den Automobilbau hinaus als echte Luxusmarke weiterentwickeln“
Torsten Müller-Ötvös, Vorsitzender der Geschäftsführung von Rolls-Royce Motor Cars

Im Jahr 2021 erzielte Rolls-Royce Motor Cars die höchsten Jahresabsatzergebnisse in der 117-jährigen Geschichte der Marke.

Das Unternehmen lieferte 5.586 Automobile an Kunden auf der ganzen Welt aus, 49 % mehr als im gleichen Zeitraum im Jahr 2020. Diese Gesamtzahl beinhaltet Rekordverkäufe in den meisten Regionen, einschließlich Greater China, Americas und Asia-Pacific, sowie in mehreren Ländern über den Globus.

Alle Rolls-Royce-Modelle schnitten äußerst stark ab. Das Wachstum wurde hauptsächlich von Ghost angetrieben, wobei die Nachfrage nach der Einführung von Black Badge Ghost im Oktober 2021 weiter anzog. Dies, zusammen mit der anhaltenden Vormachtstellung von Cullinan und dem Spitzenprodukt der Marke, Phantom, hat dafür gesorgt, dass die Auftragsbücher gut gefüllt sind in das dritte Quartal 2022. Das Provenance-Programm (Gebrauchtware) des Unternehmens verzeichnete 2021 ebenfalls außergewöhnliche Verkaufsergebnisse und erreichte einen Allzeitrekord.

Maßgeschneiderte Aufträge bleiben auf Rekordniveau, mit großartigen Einzelexemplaren, darunter der spektakuläre Phantom Oribe, der gemeinsam mit Hermès entwickelt wurde, neben dem Phantom Tempus und den Autos der Black Badge Wraith und Black Badge Dawn Landspeed Collection. Das Unternehmen signalisierte sein Engagement, eine neue zeitgenössische Karosseriebewegung anzuführen, indem Rolls-Royce Coachbuild zu einem festen Bestandteil seines zukünftigen Portfolios wurde und mit ihm sein neuestes Meisterwerk im Karosseriebau, Boat Tail, enthüllt wurde.

Rolls-Royce kündigte auch sein erstes vollelektrisches Auto, Spectre, im Jahr 2021 an. Das außergewöhnliche Unterfangen, Spectre bis zum vierten Quartal 2023 auf den Markt zu bringen, hat jetzt begonnen, und das härteste Testprotokoll, das jemals für einen Rolls-Royce konzipiert wurde, ist im Gange. Diese 2,5-Millionen-Kilometer-Reise, die sich in alle Ecken der Welt erstreckt, simuliert mehr als 400 Jahre Nutzung eines Rolls-Royce.

Während die Vorbereitungen für die vollelektrische Zukunft der Marke getroffen werden, begegnet Rolls-Royce weiterhin der steigenden Nachfrage nach seinem aktuellen Portfolio durch einen flexiblen Herstellungsprozess und das Engagement der über 2.000 Mitarbeiter, die im Home of Rolls-Royce in Goodwood arbeiten , West Sussex und auf der ganzen Welt. Die Rolls-Royce-Fabrik in Goodwood läuft derzeit im Zweischichtbetrieb mit nahezu maximaler Kapazität, um Bestellungen von Kunden aus aller Welt zu erfüllen.

Rolls-Royce wird weiter in sein Produktionswerk investieren, um sich auf die Elektrifizierung vorzubereiten, und in zukünftige Talente. Im September 2022 werden 37 neue Auszubildende in das Unternehmen eintreten.

Zu den Ergebnissen sagte CEO Torsten Müller-Ötvös: „Dies war ein wahrhaft historisches Jahr für Rolls-Royce Motor Cars. In den letzten 12 Monaten haben wir unseren höchsten Jahresumsatz verzeichnet, das neueste Mitglied unserer Black Badge-Familie auf den Markt gebracht, die Welt mit unseren Fähigkeiten im Karosseriebau verblüfft und große Fortschritte in unserer vollelektrischen Zukunft gemacht.

Wie immer wurde dies durch das Engagement und das Engagement der außergewöhnlichen Menschen im Home of Rolls-Royce, unseres internationalen Teams und unseres globalen Händlernetzwerks ermöglicht. Ich möchte jedem einzelnen von ihnen meinen Dank und meine Glückwünsche aussprechen: Es ist mir eine Ehre und Freude, jeden Tag mit ihnen zusammenzuarbeiten.“

Quelle: Rolls-Royce Pressemitteilung vom 10.01.2022


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 3
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
12.01.2022 09:38
Highliner
Einzigartiges Rekordjahr für Rolls-Royce Motor Cars in 2021

Nun, trotz aller Unkenrufe und Schwarzmaler scheint ja in Corona Zeiten noch genug Geld übrig zu sein, in schöne Autos investieren zu können. Und ich finde, wenn man sonst schon räumliche, gesellschaftliche und vor allem kulturelle Entbehrungen machen muss, sei es den Leuten gegönnt. Ja, ganz ehrlich, meinen Glückwunsch zum tollen Jahresergebnis.
Gestern 16:41
wolfgang Auch Bentley hat mehr Autos verkauft als sonst, also Kohle ist wohl genug da, zumindest in manchen Kreisen.
Heute 13:14
Adik_730 Es boomt überall weil die Leute mit der Kohle ne Zeitlang nichts anfangen konnten.
Wohnungen in Polen zB sind letztes Jahr um die hälfte teurer geworden - klar Material teuer usw aber 50% Wer soll sich das noch leisten.
Ich zahle in der BRD genau die selbe Miete wie meine Freundin drüben.
Wenn das nicht krank ist...
Dafür hab ich meinen Polo nach 2 Jahren teurer verkauft als gekauft
Sind schon komische Zeiten
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW M760i 'The Final V12' Edition

 

BMW Werk Spartanburg stellt 2021 Produktionsrekord auf.

 

Verkaufszahlen des MINI Electric nahezu verdoppelt, Marke MINI in 2021 mit Absatzplus von 3,3 Prozent

 

Führungswechsel im BMW Group Werk Eisenach

 

BMW Motorrad präsentiert die R 18 M und R 18 Aurora auf der Verona Motor Bike Expo.

 

Andreas Roos wird neuer Leiter BMW M Motorsport.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group