Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 weitere 7er-News  

Kategorie: 5er

BMW-Modellreihe: E60 E63 E65

20.07.2006
BMW ruft ca. 46.000 Fahrzeuge der 5er, 6er und 7er-Reihe in die Werkstatt
 

Qualitätsbeobachtungen bei BMW haben gezeigt, dass bei Fahrzeugen der aktuellen Baureihen 5er, 6er, und 7er die vulkanisierte Verbindung des unteren Gummilagers zur Metallbuchse der hinteren Stoßdämpfer möglicherweise unzureichend ist. Dies kann in Abhängigkeit der Laufleistung und der Einsatzbedingungen des Fahrzeugs dazu führen, dass sich das Gummilager vollständig vom Stoßdämpfer löst. In diesem Fall geht die Radführung verloren. Kritische Fahrsituationen bis hin zu einem Unfall sind dann nicht auszuschließen. Ursache ist ein Fehler im Fertigungsprozess des Herstellers des Gummilagers.

Potentiell betroffen sind weltweit ca. 46.000 Fahrzeuge des Produktionszeitraums 09.01. bis 18.04.2006. In Deutschland werden ca. 10.000 Fahrzeuge in die Werkstatt gebeten.

Bis dato sind BMW aus dem Feld keine entsprechenden Ausfälle eines Federbeindämpfers bekannt.

BMW möchten sicherstellen, dass sich die potentiell betroffenen Fahrzeuge in einem einwandfreien Zustand befinden. Deshalb werden alle Halter dieser Fahrzeuge voraussichtlich angeschrieben und mit kurzfristiger Terminvereinbarung zum Austausch der hinteren Stoßdämpfer in eine BMW Werkstatt gebeten. Der Austausch dauert etwa 2 ½ Stunden und ist selbstverständlich kostenlos.

BMW wird die Aktion nach Angaben eines BMW-Sprechers rund 16 Millionen Euro kosten.

Quelle: BMW Presse-Abteilung

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link BMW ruft Fahrzeuge mit V8 und V12-Motoren zurück (News vom 14.07.2004)

interner Link Rückrufaktion kein Einzelfall (News vom 02.03.2004)

interner Link BMW ruft 15.000 BMW 7er der Modellreihe E65 zurück in die Werkstatt (News vom 28.05.2002)


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW ruft Fahrzeuge mit V8 und V12-Motoren zurück

 

Rückrufaktion kein Einzelfall

 

BMW ruft 15.000 BMW 7er der Modellreihe E65 zurück in die Werkstatt

 
 
Aktuelle News

Blick in die Zukunft: BMW Group gestaltet mit Virtual Reality künftige Arbeitsplätze in der Produktion

 

Marc Márquez setzt Rekord-Siegesserie im BMW M Award fort

 

Augusto Farfus, BMW Team Schnitzer und der BMW M6 GT3 triumphieren beim FIA GT World Cup in Macau.

 

Den legendären Kurven von Monza im antiken Sand der Sahara nachgespürt.

 

Retro Classics Cologne 2018 - die Zweite

 

Sportlicher und effizienter denn je dank aktuellster BMW eDrive Technologie: Die neue BMW 330e Limousine.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group