Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Elektro Hybrid

23.11.2020
BMW Group und NewMotion kooperieren bei komfortablen und intelligenten Ladelösungen
 

  • BMW und MINI Kunden profitieren von staatlichem Zuschuss für private Ladepunkte
  • BMW Charging und MINI Charging setzen Maßstäbe bei maßgeschneiderten Ladeprodukten, Services und digitalen Diensten

Parallel zum Ausbau der elektrifizierten Flotte verfolgt die BMW Group konsequent das Ziel, das Laden von elektrifizierten Fahrzeugen für ihre Kunden so einfach, komfortabel, kostengünstig und emissionsarm wie möglich anzubieten. Mit BMW Charging und MINI Charging verfügt die BMW Group über innovative Ladelösungen und -produkte sowie digitale Services für einfaches und komfortables Laden zuhause, am Arbeitsplatz oder im öffentlichen Raum.

Der erste BMW iX3
Der erste BMW iX3

Um den Kundennutzen zu maximieren und das Angebotsportfolio zu optimieren, kooperiert die BMW Group weltweit mit marktspezifischen leistungsstarken Partnern. Für ihre Kunden in Deutschland arbeitet die BMW Group im Bereich „Zuhause Laden“ und „am Arbeitsplatz Laden“ zukünftig mit NewMotion, einem führenden Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa, zusammen. NewMotion hat europaweit bereits mehr als 70.000 Ladepunkte bei E-Autofahrern zuhause, an Unternehmensstandorten oder als öffentliche Ladepunkte installiert.

BMW Group Kunden können beim Erwerb eines Elektrofahrzeugs oder eines Plug-in-Hybrid Modells oder für ihr bestehendes elektrifiziertes Fahrzeug eine Ladestation inklusive Installationsservice von NewMotion kaufen und von dem umfassenden Kundensupport von NewMotion profitieren. Neben dem Installationsservice für die NewMotion Ladestation agiert NewMotion auch als Installationspartner für weitere Ladelösungen der BMW Group, wie z.B. für den BMW Flexible Fast Charger oder für die BMW Wallbox. Unabhängig von der Art der Ladelösung profitieren BMW Group Kunden vom kompletten Servicepaket von NewMotion, von der Installation über Wartung und Service bis zum Kundensupport. Des Weiteren gehört ein Grünstrom-Tarif (von Shell Energy) zum Angebots­umfang. Die Ladestation von NewMotion erfüllt die Kriterien der Förderrichtlinie der KfW und ist damit förderfähig mit dem staatlichen Zuschuss in Höhe von 900 EUR.

https://www.kfw.de/s/deiBGYew

Die Ladestation von NewMotion bietet eine Ladeleistung von bis zu 22kW und die Möglichkeit, die zu Hause getätigten Ladevorgänge und die dafür vom Kunden aufgewendeten Ausgaben präzise zu dokumentieren, z.B. für die Abrechnung zu steuerlichen Zwecken. Die smarte Ladestation kann perspektivisch den Ladevorgang intelligent auf Basis ihres Stromtarifs oder des selbst erzeugten Solarstroms steuern.

Der erste BMW iX3
Der erste BMW iX3

Robert Bailey-McEwan, Leiter BMW i Vertrieb Deutschland: „Überzeugende Reichweiten und das maßgeschneiderte Angebot von BMW Charging und MINI Charging machen elektrifiziertes Fahren und Laden so flexibel, umweltfreundlich und attraktiv wie noch nie. Der Markterfolg der E-Mobilität hängt ganz entscheidend von der Verfügbarkeit passender Ladelösungen ab. Wir bieten unseren Kunden in Deutschland mit der Zusammenarbeit mit NewMotion zukunftssichere und benutzer­freundliche Ladelösungen für zuhause und am Arbeitsplatz an, die für die Autos von heute und morgen gerüstet sind.“

Für das Laden im öffentlichen Raum steht den BMW und MINI Fahrern das etablierte Angebot mit der BMW bzw. MINI Charging Card mit rund 450.000 Ladepunkten eines der weltweit größten Ladenetzwerke zur Verfügung. Allein in Deutschland gibt es Zugang zu rund 34.000 Ladepunkten, in Europa sind es über 160.000 Ladepunkte. Eine Ladepunktanzeige in Navigationssystem und App erleichtert die Planung.

Als Pionier auf dem Gebiet der Elektromobilität hat die BMW Group bereits frühzeitig innovative Lade-Technologien, -Produkte und -Services parallel zum Marktstart des BMW i3 eingeführt. Das Ladeangebot wurde permanent erweitert und aktualisiert bis zum heutigen Ladeportfolio der BMW Group, das sämtliche Bedürfnisse rund um die elektrische Mobilität abdeckt. Mit BMW Charging und MINI Charging stehen für jeden Kundenbedarf innovative Ladelösungen und digitale Services, basierend auf den langjährigen Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung und Elektromobilität, für einfaches und komfortables Laden zur Verfügung.

Eine Übersicht über das Ladeangebot der BMW Group finden Sie hier: BMW Charging und MINI Charging: erweitertes Ladeangebot zum Marktstart der Gen5.

BMW iX3 Flexible Fast Charger
BMW iX3 Flexible Fast Charger

 

Elektrifizierte Modelle der BMW Group 

Die BMW Group ist ein führender Anbieter von elektrifizierten Fahrzeugen. In Deutschland sind per September 2020 bereits rund 12% aller neu zugelassenen BMW und MINI Fahrzeuge elektrifiziert.

Aktuell bietet die BMW Group bereits drei vollelektrische Fahrzeugmodelle und 13 Plug-In-Hybrid-Grundmodelle an. Ende 2021 wird die BMW Group mit dem BMW i3, dem MINI Cooper SE, dem BMW iX3, dem BMW iX sowie dem BMW i4 fünf vollelektrische Serienfahrzeuge anbieten. Ein weiterer Meilenstein wird in der Folge die kommende Generation des BMW 7er. Das Flaggschiff der Marke BMW wird mit vier unterschiedlichen Antriebsarten verfügbar sein: als hocheffizienter Diesel oder Benziner mit 48 Volt Technologie sowie als elektrifizierter Plug-in-Hybrid und erstmals als vollelektrisches BEV-Modell. 2023 wird das Unternehmen 25 elektrifizierte Modelle auf der Straße haben – die Hälfte davon vollelektrisch. Zusätzlich zu dem BMW 7er wird die umfassende Elektrifizierung weiter über die Modellpalette ausgerollt: die volumen­starken BMW X1 und BMW 5er Baureihen werden in Zukunft ebenfalls mit allen vier Antriebsvarianten – vollelektrisch, Plug-in-Hybrid, Diesel und Benziner – verfügbar sein.

Die Nachhaltigkeitsziele der BMW Group sehen vor, bis 2030 weltweit mehr als sieben Millionen Fahrzeuge mit elektrifiziertem Antrieb auf den Straßen zu haben, zwei Drittel davon vollelektrisch. Durch den massiven Ausbau der Elektromobilität werden die von Fahrzeugen der BMW Group verursachten CO2-Emissionen je gefahrenem Kilometer bis 2030 um rund 40 Prozent reduziert.

Quelle: BMW Presse Mitteilung von 23.11.2020


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Der neue BMW iX. Galerie und Kurzvorstellung.

 

BMW Charging und MINI Charging: erweitertes Ladeangebot zum Marktstart der Gen5

 

Der erste BMW iX3.

 

BMW Concept i4.

 

Der neue MINI Cooper SE.

 

Der neue BMW i3, der neue BMW i3s. Frische Kraft für pure Fahrfreude. Facelift 2017.

 
 
Aktuelle News

BMW M GmbH setzt Wachstumskurs auch 2020 fort: Weltweit 144 218 Fahrzeuge ausgeliefert.

 

BMW Motorrad präsentiert neuen R 18 Umbau.

 

Rallye Dakar 2021 - 6. Gesamtsieg für MINI: Rekordsieger Stéphane Peterhansel triumphiert im MINI JCW Buggy.

 

Interview mit Pieter Nota zur neuen Vertriebs- und Marketingstrategie für bestes Kundenerlebnis der Industrie

 

Mit neuer Vertriebs- und Marketingstrategie: BMW Group nach Rekord-Absatz in Q4 zuversichtlich für 2021

 

BMW Motorrad International GS Trophy 2022 Southeast Europe: Willkommen in Albanien!

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group