Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2019, 08:49   #1
Kleiner Mann
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2018
Ort: Stralsund
Fahrzeug: 85er E23 728iA, Cupra Ateca ABT, Golf 7 GTI Performance
Standard Edelstahl-AGA

Hallo...mich interessiert mal Eure Meinung. Bei meinem 728i wurde in den 90ern der VSD rausgeflext und nen G-Kat eingeschweisst. Das Gleiche ist bereits auch irgendwann mal mit dem ESD passiert, der mal erneuert wurde. Beide Schweißnähte gammeln allmählich, sodass demnächst eh Handlungsbedarf besteht. Ich überlege nun was ich mache.
Bei Ebay habe ich diese AGA gefunden. Finde den Preis für ne komplette AGA aus Edelstahl echt in Ordnung. Fast schon zu günstig.
Ich verspreche mir davon quasi lebenslange Ruhe und damit eine Aufwertung fürs Fahrzeug, da es V2A ist, aber in original Optik.
Manche mögen es jedoch vielleicht als Tuningmaßnahme und Tuningpfusch betrachten und damit den Wagen eher abwerten.
Wie seht Ihr das?

Kleiner Mann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 09:25   #2
Lothar
Honk
 
Benutzerbild von Lothar
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 735iA, Dodge Durango
Standard

"Unsere Edelstahl Abgasanlagen sind ohne ABE / Gutachten und benötigen eine Einzelabnahme"

Viel Spaß!
Lothar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 09:29   #3
Kleiner Mann
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2018
Ort: Stralsund
Fahrzeug: 85er E23 728iA, Cupra Ateca ABT, Golf 7 GTI Performance
Standard

Zitat:
Zitat von Lothar Beitrag anzeigen
"Unsere Edelstahl Abgasanlagen sind ohne ABE / Gutachten und benötigen eine Einzelabnahme"

Viel Spaß!
Das kann vernachlässigt werden. Eintragung per Einzelabnahme ist kein Problem.
Kleiner Mann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 11:13   #4
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Zitat:
Zitat von Kleiner Mann Beitrag anzeigen
...aber in original Optik....
Optisch entspricht sie aber eher den frühen Auspuffanlagen (bis 81) von 733i und 728i. Bei den späteren E23 hat der Mittelschalldämpfer eine völlig andere Form.

Auspuff ist natürlich immer Geschmackssache. Wenn man experimentierfreudig ist und eher auf „Sportauspuff“ steht, kann man die ja mal ausprobieren. Ich würde schon wegen dem Klang lieber wieder Originalteile verbauen. Bei BMW kosten die 3 Schalldämpfer für den 85er 728i ca. 810 € Liste, das wäre also der gleiche Preisbereich (und i.A. geht da ja auch noch was beim BMW-Händler). Wenn der E23 nicht mehr im Winteralltag im Mittelgebirge genutzt wird, sollte der originale auch „ein paar“ Jahre halten.

Viele Grüße,

Jörg
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 21:07   #5
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard Abgasanlage in Edelstahl

Hallo Jörg,

da muß ich Dir widersprechen. Bei dem obigen Link handelt es sich nicht um die ganz frühe AGA von 1977-1979, wo die Auspuffrohre noch seitlich am Schweller entlang verliefen und mitunter auch auf der Beifahrerseite von außen sichtbar waren. Der mittlere Topf in dem Angebot aus der Bucht ist nur sehr schmal und hat aber die Befestigungshaken, um ihn mittig zu montieren. Schaut daher etwas komisch aus.
Mich würde mal interessieren, wie der Klang ist, da Edelstahl eine andere Dichte hat und ich von anderen Fahrzeugen weiß, wie sich das Abgasgeräusch total verändern kann. Außerdem wäre die Qualität der Materialien und die Verarbeitung entscheidend, sowie die Rohrdurchmesser. Ich habe z.B.an meinen e23ern unterschiedliche Rohrdurchmesser- wohlgemerkt originale Durchmesser.
Bei dem Preis stellt sich mir die Frage, was es kosten würde eine Einzelanfertigung nach Muster bauen zu lassen, die dann nach Kundenwunsch gemacht werden kann? Mir schaut das Angebot etwas zu 'dürr' aus in der Optik. Das Polierte lasse ich mal außer Betracht.
@Themenstarter: Berichte dann mal bitte, wie Du dich entschieden hast und zufrieden bist.

Doppelrohrige Grüße
bone
__________________

Meine Kinder wollen nur spielen-und nun spielen sie.
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 22:25   #6
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Zitat:
Zitat von bone Beitrag anzeigen
...Bei dem obigen Link handelt es sich nicht um die ganz frühe AGA von 1977-1979...
Hallo Bone,

das habe ich auch nicht gemeint. Mir ging es um die Form der Schalldämpfer – speziell des Mittelschalldämpfers, der nicht der Optik der späteren Anlagen entspricht, sondern eher der frühen Ausführung. Von den Befestigungen und dem Verlauf her entspricht die gepostete Anlage (vermutlich) schon der neueren Ausführung. Deshalb stehen ja auch die Befestigungen am MSD so seltsam weg – original ist dort noch Schalldämpfer dazwischen.

Bei den Durchmessern der Rohre bin ich mir nicht ganz sicher. Bei der ganz frühen Ausführung gab es m.E. nur einen Durchmesser (egal ob 733i oder 728). Bei den späteren Anlagen hatten auf alle Fälle die Rohre der 745i einen größeren Durchmesser. Ich glaube aber, dass der 728i auch nochmal einen anderen Durchmesser als der 735i (und 732i?) hatte - aber da bin ich mir momentan nicht sicher. Bei diversen Länderausführungen gibt es teilweise auch nochmal Unterschiede beim Rohrdurchmesser zur entsprechenden „deutschen“ Motorisierung.

Viele Grüße,

Jörg
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 07:26   #7
Kleiner Mann
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2018
Ort: Stralsund
Fahrzeug: 85er E23 728iA, Cupra Ateca ABT, Golf 7 GTI Performance
Standard

Ob genau passend und Rohrdurchmesser etc., denke ich, kann man dann mit dem Anbieter klären. Sieht ja so aus, als ob er das auf Bestellung anfertigt.
Mir gehts erstmal grundsätzlich darum, wie das hier so in diesem Kreis gesehen wird.
Ne Edelstahl AGA unterm E23....Stilbruch? Verkappte Tuningmaßnahme?
Oder eher...warum nicht....hält länger als ne originale Stahl. Optik Original. (Endrohre beim ESD sind im Originaldurchmesser, KEIN Sportauspuff-Look wegen 2x90mm oder so).
Thema Klang ist natürlich so ne Sache und wird ggf. nen Überraschungsei bleiben. Ich vermute aber, dass sich das (hoffentlich) in Grenzen halten wird. Wir reden ja immer noch von 3 Schalldämpfern in Summe. Edelstahl hin oder her.
Kleiner Mann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 07:46   #8
Rottwauz1
Pro USA !!!
 
Benutzerbild von Rottwauz1
 
Registriert seit: 01.08.2006
Ort: Kornwestheim
Fahrzeug: W140 S420 mod.98, T6 lang EURO 6DTEMP und so,T6 Lang DSG Euro 6 EZ 12-16
Standard

Zitat:
Zitat von Kleiner Mann Beitrag anzeigen
Das kann vernachlässigt werden. Eintragung per Einzelabnahme ist kein Problem.
Die einzelabnahme könnte spannend werden und ggf teuer, warum kostet ein abgasgutachten sonst ein haufen geld
Dann wäre auch noch zu klären ob du den eingetragenen? G-kat einfach so wieder austragen kannst was ja in dem fall sein muss...
Mal vom klangbild abgesehen ist der preis nicht schlecht, wenn die originale allerdings gleich kostet dann würd ich mir das wegen dem drumherum überlegen und oem gehen.
Grüssle
Rottwauz1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 09:15   #9
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Zitat:
Zitat von Kleiner Mann Beitrag anzeigen
...Mir gehts erstmal grundsätzlich darum, wie das hier so in diesem Kreis gesehen wird....
Ich persönlich finde eine originale Anlage am E23 „stimmiger“, und schätze die Vorteile einer Edelstahlanlage bei reinem Sommerbetrieb eher geringer als evtl. Nachteile ein.
Zitat:
Zitat von Rottwauz1 Beitrag anzeigen
Die einzelabnahme könnte spannend werden und ggf teuer, warum kostet ein abgasgutachten sonst ein haufen geld
Dann wäre auch noch zu klären ob du den eingetragenen? G-kat einfach so wieder austragen kannst, was ja in dem fall sein muss...
Eigentlich ist eine „Herabstufung“ bei den Emissionsklassen nicht möglich. Aber beim H-Kennzeichen gibt es eine Ausnahme, wenn die höhere Emissionsklasse irgendwann nachgerüstet worden ist. Das ist kein Problem. Auch eine Einzelabnahme einer Anlage, die relativ nah am Originalzustand ist, ist bei einem entsprechend erfahrenen Prüfer ohne großen Aufwand völlig legal möglich. Inwieweit die genannte Anlage noch nah am Originalzustand ist, dürfte Ermessensabhängig sein. Die Form des originalen Mittelschalldämpfers wird sich ja nicht mit einigermaßen vertretbarem Aufwand (in Edelstahl) nachbauen lassen.

Viele Grüße,

Jörg
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 17:14   #10
Tom 732i
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: Jettingen
Fahrzeug: 732i Bj.81 745i Bj.85 323i Bj.80 2002tii Bj.72 633Csi Bj.78 730i Bj.90 M3 Bj.94 95 97
Standard

Edelstahlanlagen bringen einen leicht dumpferen Klang mit sich, das ist aber eigentlich sehr angenehm, gerade bei BMW.

Mit dem TÜV hatte ich, zumindest in Bayern, nie Probleme, das interessiert hier niemanden und die werden auch nicht eingetragen mit H-Zulassung.

Ich persönlich fände ja eine nicht polierte Anlage schöner und auch authentisch.
Tom 732i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E65-Teile: FOX Edelstahl MSD sINce0980 Biete... 0 17.02.2017 20:26
Edelstahl polieren claus_54497 Fahrzeugpflege 0 02.03.2010 15:26
Edelstahl Glaspacks blackwaterusa BMW 7er, Modell E32 1 23.12.2009 14:20
Edelstahl-ESD von H&B Mean Machine BMW 7er, Modell E32 13 14.07.2009 20:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:59 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group