Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 
Die neue BMW M 1000 RR
BMW M 1000 RR (ab 2021)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2005, 20:57   #1
Moonwalker71
Nicht mehr ganz Neu
 
Benutzerbild von Moonwalker71
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Deggendorf
Fahrzeug: BMW 730i (E38)
Ärger "freundlicher" in DEG

Hallo,

ich hatte eine "Begegnung der dritten Art" bei meinem (nun ex) freundlichem. Wie einige wissen, fahre ich nun seit knapp 2 Wochen einen 730iA E38. Mein Bruder fährt ebenfalls einen 730iA E38 und ein weiterer Bruder von mir fährt einen 735i E65.

Beim E38 meines Bruders wurde vor einiger Zeit das Zündschloss defekt. Er konnte den Wagen nicht mehr abstellen, da der Schlüssel leer drehte. Als ich ihm sagte, dass ich das Problem ab und an beim anlassen habe, sagte er mir, dass das bei Ihm auch so angefangen hat.

OK. Ich zu meinem freundlichen, Lenkschloss und Schliesszylinder bestellt und diese Woche am Mittwoch kam der Anruf, dass die bestellten Teile da währen. Ich am Mittwoch zu meinem "freundlichen" und gefragt wann sie denn Zeit hätten die Teile einzubauen. Die freundiche Dame an der Info sagte mir, dass ich am Freitag (also heute) um 14.00 Uhr einen Termin haben könnte und das der Einbau ca 1,5 - 2 Stunden dauern würde. Ich sagte dem Termin zu und bekam eine Bestätigung. Die Frage ob sie denn alle vorhandenen Schlüssel (insg. 4 Stück) benötigen würden konnte mir keiner beantworten (das nur am Rande).

Ich heute also mit Frau und Kinder zu meinem "freundlichen" gefahren, rein in die Serviceabteilung und zu einem der "Meister" hin. Ich sage ihm, dass ich um 14.00 Uhr (es war 13.58 Uhr) einen Termin habe um das Zündschloss wechseln zu lassen. Da macht mich dieser arrogante und eingebildete Ölablassschraubenreiniger von der Seite an wie ich mich erdreisten kann am Freitagnachmittag noch eine solche Reparatur in Auftrag zu geben? HÄÄ Hallo? Ich habe den Termin genannt bekommen. Wenn die keine Lust haben am Freitagnachmittag zu arbeiten dann sollen sie halt am Montagmorgen um 8 Uhr ihren Laden wieder zusperren. Es wurde dann noch eine etwas lautere "Disskussion". Unter anderem habe ich ihn gefragt, warum er mich so arrogant und herablassend behandelt? Weil ich keinen neuen BMW fahre? (Die ganze "Disskussion" erspare ich Euch)

Ich habe echt gemeint ich steh im Wald. Dieses arrogante eingebildete Pack wird mich ganz bestimmt nicht mehr sehen. Abgesehen davon, dass sie teilweise so inkompetent sind (Original vom Teilekaufmenschen: Nö für den E38 gibt es keine Chromleiste an den Kofferraum. Nur für den 5er gibt es die..... oder original von einem der anderen "Oberölkannenträger: Nö, Blinkquittung beim schliessen des Wagens, geht bei ihrem alten Wagen nicht) kommen die mir vor, als ob sie alle einen golden Löffel im A*** haben.

Ich habe mir früher schon, als ich noch einen 5er fuhr, den einen oder anderen herablassenden Spruch von dem Deggendorfer Verein anhören müssen, habe aber irgendwie gehofft, dass man dann wenigstens als 7er Fahrer normal behandelt wird.

Ich werde in Zukunft alles von einer "freien Werkstatt" machen lassen. Dort sind Mechaniker und Meister aus einem Betrieb (der leider Konkurs gegangen ist) die vom Fiat Bambino über BMW, Jaguar,Mercedes, Porsche bis hin zum F40 und McLaren F1 alles repariert haben. Bei denen war ich schon öfters und ich verlange nicht, dass mir irgendwer die Tür aufhällt, in meinen A**** kriecht und mich vollschleimt aber herablassend und arrogant will ich auch nicht behandelt werden. Ich zahle meine Rechnungen entweder sofort bar oder mit Visa also braucht niemand auf sein Geld zu warten.

So ich höre jetzt hier auf, denn es ist schon schwer genug, nicht das zu schreiben was ich wirklich über die freundliche BMW Niederlassung Salmansberger in Deggendorf sagen will.

Gruss Sascha

PS: Ist das normal, dass ein "freundlicher " für "Beschaffung" von Ersatzteilen extra 6,50 Euro + MwSt. verlangt? Also ist wirklich so auf der Rechnung aufgeführt. Lenkschloss 51,94; Schraube 0,93; Schliesszyl 48,55 und Beschaffung 6,50. Ist das normal?
__________________
Ich kann Allem wiederstehen, nur der Versuchung nicht.

Alle reden vom 3 Liter Auto. Ich rede nicht davon, ich habe eins. BMW 730 iA
Moonwalker71 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2005, 21:22   #2
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Also ir is auch schon aufgefallen das ab Freitag mittag wohl nur noch der Notdienst da ist.

Fand ich auch etwas merkwürdig...

Ich hab für "Beschaffung" noch nie was bezahlt, wäre mir neu.
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2005, 21:45   #3
Micky
WTF
 
Registriert seit: 18.06.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard

...scheint am Wetter zu liegen...habe heute schon einige mit Koller erlebt.... irgendwie ist man heute leichter gereizt..... hat sicherlich nur nen schlechten Tag gehabt der Unfreundliche
Micky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2005, 21:54   #4
Stockemann
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Also mir wurde auch noch nie etwas für die "Beschaffung" von Teilen berechnet
oder gesondert aufgeführt. Unabhängig von der Automarke oder Typ!

Die Hoffnung auf eine aufmerksamere Bedienung mit einer dicken Karre
habe ich mir abgeschminkt. Dat funzt nich.

Ich bekam für Freitag mittags oder gar Samstags auch schon Termine, da wurde nie gemeckert oder
'ne Bemerkung fallen gelassen.
Ich hatte eher das Gefühl, die arbeiten schneller als sonst.

Aber das was dir passiert ist, ist mehr als unverschämt und durch nichts zu entschuldigen.

Gruß Severin
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2005, 22:44   #5
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

Buenas,

Beschaffung ????? berechnet ???? Direkt bei BMW ????

Würde einfach mal BMW fragen, was die von sowas halten und gleich die "Mädels" von Autobild darauf ansetzen, die lieben doch sowas.
__________________
adios don porno ( Hüter des ordinären und vulgären, Wächter des niveaulosen )

Das BMW Interner Link) Armutszeugnis externer Link zu einem Angebot bei AutoSCOUT24  * ¡ se vende solo espagña !*
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2005, 22:51   #6
Moonwalker71
Nicht mehr ganz Neu
 
Benutzerbild von Moonwalker71
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Deggendorf
Fahrzeug: BMW 730i (E38)
Standard

Hallo,

@ don_franco

als ich gesehen habe, dass eine solche Beschaffungsgebühr hier gänzlich unbekannt ist, habe ich mich sofort dranngemacht und BMW eine Mail geschrieben. Ok war triefend vor sarkasmus und ironie (ich muss jetzt nicht betteln gehen wegen den 6,50 Euro aber das ist doch eine miese Abzocke) aber die Tatsache, dass ich nicht nur so behandelt wurde sondern auch noch irgendwelche Gebühren bezahlen muss die es anscheinend garnicht gibt bringt mich zum kochen.

Halte Euch mal betr. der Beschaffung auf dem Laufenden.

Gruss Sascha
Moonwalker71 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2005, 22:57   #7
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard scherzchen

vielleicht war es ein Home-Delivery-Service-Aktions-Preis ?? un du kamst nur zu früh, oder die zu spät

( am Rande: reg dich selbst darüber nicht auf, du hast etwas wunderbares immer im schnellziehholster: Möglichkeit zum Werkstattwechseln man muß ja nicht jedem sein Geld geben, net woar )
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2005, 20:45   #8
draw1249
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2004
Ort: Niederbayern
Fahrzeug: BMW G15 840xd (05/19), F39 X2 s20d (08/19), E38 728i A
Standard

Kenne das Autohaus Salmannsberger auch nur zu gut!!!
Du mußt schon selber sehr genau wissen,was es gibt und was du willst,sonst bist du bei denen verloren.War aber mit der Qualität der Werkstatt bis jetzt immer zufrieden,allerdings sind sie auch sehr teuer.

Und:die Werkstatt ist noch das Beste an dem Laden,wart erstmal,bis du dir ein Angebot für nen Neuwagen oder auch für einen Gebrauchtwagen machen läßt,die haben Vorstellungen von Leasingraten das ist Wahnsinn!Wenn du dort einen 3er least,bekommst du bei BMW München einen 7er mit Vollausstattung!!

Aber:nicht ärgern,gibt noch mehr Autohäuser und Werkstätten.


mfg
draw1249
draw1249 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2005, 23:14   #9
Apollo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Apollo
 
Registriert seit: 15.01.2005
Ort: Bernried
Fahrzeug: BMW730i/V8/K/Handschalter/Bj.05.1992; BMW320i(E36/R6)K Coupe/Handschalter/Bj.04.1995; beide in 1. Hand
Standard Jetzt aber!

Da hat jemand schlechte Erfahrungen in einer Werkstatt gemacht und glaubt nun Rufmord begehen zu müssen. Ich bin seit 1979 Kunde bei Salmannsberger. Zuerst mit 6er und 3er und dann mit 7er und 3er. Das was Ihr da schreibt hab ich noch nicht erlebt. Im Gegenteil. Die machen gute Arbeit. In der Auftragsannahme sind alles erfahrene langjährige Mitarbeiter. Bin 15 Jahre von München nach Degg. gefahren weil mir die Münchner nicht gefallen haben. (teuer) Hab dann 10 Jahre in Degg. gewohnt und bin jetzt wieder in München und fahr weiter zum Salmannsberger. Ich will mich nicht gross einmischen in Eure gehässigen Monologe, (Ölablassschraubenputzer u.Ä.) aber manchmal gilt halt vielleicht der alte Spruch: wie man in den Wald hinein schreit....!? Denk auch an die grosse schweigende Mehrheit zufriedener Kunden.
Apollo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2005, 09:12   #10
Moonwalker71
Nicht mehr ganz Neu
 
Benutzerbild von Moonwalker71
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Deggendorf
Fahrzeug: BMW 730i (E38)
Standard Ja klar.

Hallo,

@ Apollo

wenn Du meinst Fahr Du weiterhinn zu Salmansberger, freu Dich und geniesse es, dass Du gut und anständig behandelt wirst. Ich fahre nicht mehr hin. Und Rufmord? Den Ruf hat sich Salmansberger schon selber gemacht und nur weil ich in ein Forum meine Erfahrungen geschrieben habe, ist die Werkstatt nicht besser oder schlechter. Und den Spruch: Wie man in den Wald hinein schreit.... kannst Du Dir einrahmen und aufhängen. Ich weis, dass es nicht so war und das reicht.

Gruss Sascha
Moonwalker71 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group